Hagerman Fossil Beds National Monument

Das Hagerman Fossil Beds National Monument befindet sich in der Nähe der Stadt Hagerman, Idaho, und beherbergt die größte Sammlung von Fossilien des Hagerman-Pferdes in Nordamerika auf einer Fläche von 4,351 Morgen. Hier befindet sich die reichste bekannte Sammlung fossiler Ablagerungen aus dem späten Pliozän der Welt. Das Denkmal beherbergt viele Sehenswürdigkeiten, die den Prozess der Ausgrabung und Identifizierung von Fossilien veranschaulichen, und leistet einen wichtigen Beitrag zu den Lehrplänen lokaler Städte in Idaho.

Das Unternehmen

Während der gesamten historischen und archaischen Epoche lebten Indianer in der Gegend. Um 1700 n. Chr. Wurde das Pferd, das ursprünglich aus dem prähistorischen Hagerman-Pferd hervorgegangen war, wieder in das Gebiet eingeführt. Dies gab den hier ansässigen Stämmen Mobilität und erhöhte ihre Reichweitenfähigkeit. Während der 1800s tauschten die Snake River-Indianer Produkte wie Fisch und andere mit Fallenstellern und Händlern. Während der 1841 passierten Reisende den Oregon Trail und die Indianerstämme wurden gewaltsam aus dem Gebiet entfernt.

Die ersten Fossilien wurden in 1928 gefunden, als ein Rancher von Hagerman (Elmer Cook) dem US Geological Survey fossile Knochen präsentierte und diese auf den Weg zum Smithsonian machten. James W. Gidley von der Institution hat eine große Fläche freigelegt, um die größte Fläche für den Ahnen des Hagerman-Pferdes freizulegen. Mit der Zeit wurden über 20 Pferdeskelette und Stücke aus über 200 weiteren Einzelwesen ausgegraben, die europaweit in verschiedenen Museen landeten. In 1975 wurde das Gebiet als nationales Naturdenkmal ausgewiesen. Die umfangreiche Sammlung und die laufenden Ausgrabungen machen diese Fundstätte zu einer der bedeutendsten weltweit und sind international für ihren Beitrag zur Paläontologie bekannt.

In 2014 ist das Hagerman Fossil Beds National Monument aufgrund seiner paläontologischen Bedeutung eine Partnerschaft mit einem Schwesterpark eingegangen, dem Sibiloi-Nationalpark in Kenia. Diese Beziehung hilft ihnen, Forschungen zwischen beiden Standorten auszutauschen und das weltweite Verständnis der Klimaschwankungen aus der Vergangenheit und der Reaktion prähistorischer Arten zu entwickeln. Die Ausgrabungsstätten teilen Zeiträume aus dem Fossilienbestand sowie einige Tier- und Pflanzenarten, einschließlich Arten von vorgeschichtlichen Pferden, die ihre interkontinentale Wanderung nachweisen.

Permanente Attraktionen

Das Hagerman Fossil Beds National Monument, eine der größten Fossilienkonzentrationen im Pliozän der Welt und ein Ort von internationaler Bedeutung, bietet zahlreiche Attraktionen für Besucher, die sich für Vorgeschichte, Menschheitsgeschichte und Wissenschaft interessieren.

Oregon Trail übersehen Parkplatz - Bei der ersten Ankunft werden die Besucher von einem der nur vier Standorte des National Park Service begrüßt, um originale Monumente des Oregon Trail zur Schau zu stellen. Besucher können Wagenrillen von den Originalwagen des Oregon Trail sehen, als Auswanderer nach Westen zogen, um billiges Land und günstige Gelegenheiten zu finden.

Besucherzentrum - Im Besucherzentrum ist die primäre Sammlung von Fossilien und Aktivitäten für die Gäste verfügbar. Im Besucherzentrum finden alle Aktivitäten statt und es ist die Museumssammlung mit Fossilien und anderen Reliquien. Wegen möglicher Erdrutsche und Bergstürze können Besucher aus Sicherheitsgründen nicht an laufenden Ausgrabungen teilnehmen. Im Besucherzentrum befindet sich ein Orientierungsfilm, den Sie auf Anfrage einsehen können. Es sind 12-Minuten, in denen die Funktion und die Attraktivität des Parks sowie Merkmale und aktuelle Projekte erläutert werden. Die Attraktionen im Besucherzentrum sind vielfältig:

- Auditorium - Das Auditorium ist ein Ort für besondere Veranstaltungen, Ausstellungen und temporäre Ausstellungen. Viele lokale Studentenprogramme stellen hier ihre Wettbewerbe aus, und temporäre Ausstellungen und Exponate aus anderen Museen, einschließlich anderer Fossilien, werden hier häufig gedreht. Die Angebote im Auditorium sind saisonabhängig.

- Hagerman-Pferd - Equus simplicidens ist der Vorfahr des modernen Pferdes, das ursprünglich in Nordamerika entwickelt wurde und dann auf der ganzen Welt wanderte. Es wurden mehr als 200-Einzelexemplare aus dem Hagerman Horse Quarry ausgegraben. Diese Anzeige ist ein Abguss des Fossils und nicht das Original, da es zerbrechlich ist und möglicherweise Radon emittiert.

- Andere Fossilien - Eine der paläontologisch bedeutendsten Fossiliensammlungen befindet sich am Hagerman Fossil Beds National Monument. Es hat nationale und internationale Anerkennung für seinen Beitrag zum weltweiten Verständnis der Pliozän-Epoche. Das Display ist ein Kontinuum, das die Geschichte der Eiszeit bis zum Pleistozän bis zur frühen „Neuzeit“ der Flora und Fauna zeigt. Besucher können Arten beobachten, die aus Feuchtgebieten, Weideland-Savannen und Auenbiomen ausgegraben wurden. Zu den Fossilien gehören:

o Größte Sammlung von Satherium piscinarium, der Riesenotter

o Der drittwichtigste Standort von Pliozänvögeln in Nordamerika

o Die ersten fossilen Exemplare für Pekaris, Schwäne, Hirsche, Mäuse, Graubünden, Gabelbockantilopen, Riesendachse und puma lacustris (eine große Katze)

o Camelops, ein Vorfahr des Kamels, Mastodons, Säbelzahnkatzen

o Borophaginae, eine große knochenbrechende Sorte des Hundevorfahrers

- Simulierte Ausgrabung - Ein Display für Besucher aller Altersgruppen, von Kindern bis zu Erwachsenen, um eine Ausgrabung so zu erleben, wie sie aus erster Hand zu finden wäre. Es handelt sich um eine Sammlung simulierter Fossilien auf der Erde, mit deren Hilfe der Prozess der Ausgrabung und Identifizierung erlernt werden kann.

Wanderpfade - Neben dem Besucherzentrum gibt es viel Parklandschaft zu erleben und für die Besucher zu genießen. Die Schwierigkeitsgrade variieren von Spaziergängen bis hin zu intensiveren Wanderungen. Dies ist ein mit Personal ausgestatteter Park mit Öffnungszeiten, Annehmlichkeiten und Parkwächtern, die zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten und ihre Unterstützung anzubieten. Es gibt auch Straßen für Wohnmobile und Anhänger. Die Wanderungen zeigen die einzigartige Geologie des Gebiets und sind ein Anziehungspunkt für Besucher, die die schöne Landschaft genießen.

Bildungsmöglichkeiten

Der National Park Service ist eine Organisation, die besonderen Wert auf die Aufklärung über ihre Parks, den Grund ihres Engagements und die von ihnen entdeckten wissenschaftlichen Erkenntnisse legt. Das Hagerman Fossil Beds National Monument ist ein Denkmal, das auf Fossilienfunden basiert. Es bietet jungen und alten Studenten viele Gelegenheiten, mehr über Ausgrabungen und die Geschichte des Pliozäns zu erfahren.

Be Ein Junior Ranger - Den Hagerman Fossil Beds steht für das NPS Be A Junior Ranger-Programm ein Arbeitsbuch zur Verfügung, in dem die Schüler mehr über den Standort, seine Geschichte und seine Bedeutung erfahren können. Regelmäßig finden rangergesteuerte Aktivitäts- und Frage- und Antwortprogramme statt, die Eltern und Schüler einladen, ihre Wildnisfähigkeiten zu entwickeln.

Ausflüge - Das Denkmal plant regelmäßige Exkursionen mit örtlichen Schulen. Diese richten sich an Schüler vom Kindergarten bis zum Abitur und umfassen unterhaltsame Aktivitäten und Spiele im Zusammenhang mit Fossilien von der Ausgrabung über die Identifizierung bis zur Klassifizierung. Bei diesen Exkursionen werden die Erhaltung, die Aufwertung der Vergangenheit der Erde und das Verständnis dafür, wie das Wissen über ausgestorbene Arten der Antike dazu beitragen kann, die Menschheit in die Zukunft zu führen, hervorgehoben.

Idaho Junior Duck Stamp - Das Denkmal beherbergt den jährlich stattfindenden Idaho Junior Duck Stamp-Wettbewerb. Dies ist ein Design-basiertes Naturschutzprogramm, das Schülern im Kindergarten den Schutz von Feuchtgebieten und das Leben mit Wasservögeln lehrt. Das Programm beinhaltet eine Erkundung der natürlichen Welt, eine Untersuchung des Wildtiermanagements und der Biologie und fördert die Zusammenarbeit und Teambildung, um die Welt um sie herum kennenzulernen.

Besondere Anlässe

Das Hagerman Fossil Bed National Monument ist eine Attraktion unter der Aufsicht des National Park Service. Es ist nicht zu allen Jahreszeiten geöffnet und an Feiertagen ab dem Tag der Arbeit geschlossen. Es finden jedoch viele eigene Veranstaltungen statt und es können besondere Veranstaltungen während der örtlichen Feiertage in der Stadt Hagerman stattfinden.

Eine solche Veranstaltung ist das Teacher-Ranger-Teacher-Programm. Dies ist eine Veranstaltung, die das Hagerman Fossil Bed National Monument jährlich anbietet. Durch die Schaffung einer Toolbox mit Aktivitäten und Ressourcen für Eltern und Lehrer ist das Programm ein Schulbotschafter- und Berufsentwicklungsprogramm, das darauf abzielt, den Schwerpunkt auf Lernfähigkeiten für Standorte und in Bezug auf Paläontologie und Fossilienentdeckung zu legen. Es bietet Workshops und Praktika für die Erstellung von Programmen und Projekten für Schüler lokaler Schulen, um sowohl innerhalb als auch außerhalb des Klassenzimmers zu erkunden, einschließlich der Nutzung des Parks als eigenes Klassenzimmer.

Darüber hinaus feiert das Denkmal National Fossil Day und National History Day. Der National Fossil Day ist besonders für die Hagerman Fossil Beds von Bedeutung. An diesem Tag finden im Denkmalzentrum Kunstwettbewerbe sowie Aktivitäten für Kinder und Vorträge für Pädagogen, Studenten, Kinder und Eltern statt. Am National History Day findet ein Aufsatzwettbewerb für Studenten statt. Beiträge zu den fossilen Betten werden auf der NPS-Website veröffentlicht.

Geführte Wanderungen und Sommerwanderungen sowie Vorträge sind Veranstaltungen, die von Besuchern des Nationaldenkmals im Voraus gebucht werden können. Diese bieten den Besuchern die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild von allem zu machen, was das Denkmal zu bieten hat, einschließlich historischer und paläontologischer Fachkenntnisse.

Gastronomie- und Einkaufsmöglichkeiten

Die nahe gelegene Stadt Hagerman steht Besuchern zur Verfügung, die in Restaurants verschiedener Art essen möchten. Es gibt Lebensmittelgeschäfte und örtliche Geschäfte, in denen Sie Waren, Schmuck, Kleidung und Schmuck kaufen können. In und um die Stadt gibt es Campingplätze sowie Unterkünfte und Zubehör zum Wandern.

Hagerman, ID, Telefon: 208-933-4105

Weitere Idaho-Aktivitäten