Harrisonburg, Va Dinge Zu Tun: Entdecken Sie Mehr Discovery Museum

Das Explore More Discovery Museum in Harrisonburg, Virginia, ist ein Entdeckungsmuseum für Kinder, das praktische STEM- und Kunstausstellungen für Familien und Kinder jeden Alters bietet. Die Geschichte des Explore More Discovery Museums geht auf eine mobile Museumsausstellung zurück, die in 2002 eingerichtet wurde, um Kindern aus der Region Harrisonburg praktische MINT- und Kunstausstellungen an lokalen Schulen und bei Sonderveranstaltungen der Gemeinde zu bieten.

Das Unternehmen

In 2003 erwarb das Museum eine permanente Einrichtung in der Innenstadt der Stadt und wurde offiziell als Harrisonburg Children's Museum für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, das als gemeinnützige Organisation gegründet und von einem Exekutivdirektor und einem Kuratorium überwacht wurde. In 2010 wurde das Museum in eine neue Einrichtung im ehemaligen A & N-Kaufhaus der Stadt verlegt. Die Renovierungsarbeiten an dem Gebäude wurden in 2010 zu einem Preis von 415,000 US-Dollar abgeschlossen, und die neue Museumseinrichtung wurde im November von 2010 offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet. Im Rahmen seiner Wiedereröffnung wurde das Museum in Explore More Discovery Museum umbenannt.

Dauerausstellungen

Heute wird das Explore More Discovery Museum als gemeinnützige Organisation betrieben, die eine Vielzahl von praktischen Exponaten und thematischen Lernbereichen anbietet, um MINT- und Kunstkonzepte für kleine Kinder zu betonen. Die Exponate des Museums konzentrieren sich auf multisensorische Lernerfahrungen, die das bürgerschaftliche Engagement, die Kreativität und die Fähigkeit zum kritischen Denken bei Besuchern im Vorschul- und Grundschulalter und ihren Familien fördern sollen. Darüber hinaus wird das ganze Jahr über eine Vielzahl öffentlicher Sonderprogramme angeboten, um die Harrisonburg-Community zum kontinuierlichen Lernen zu bewegen, einschließlich täglicher Demonstrationen, Workshops, Sommercamps und Gemeinschaftsveranstaltungen.

Eine Vielzahl von STEM-Exponaten wird im Museum präsentiert, darunter ein voll funktionsfähiges Wissenschaftslabor Dadurch können junge Besucher ihre eigenen naturwissenschaftlichen Experimente in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen durchführen. EIN Baustelle Ausstellungsbereich bietet freies Spiel mit KEVA Holzbohlen, während a Super Service Center Einführung in die Mechanik in Bezug auf den Betrieb und die Reparatur von Fahrzeugen in einer nachgebildeten Werkstatt. Das Friendly City Medical Center stellt Gesundheits- und Biologieprinzipien in einem nachgebauten medizinischen Zentrum vor, einschließlich eines Krankenwagens in Originalgröße, der dem Museum von der G & W Ambulance Corporation gespendet wurde Freundliche Stadt Dental Die Ausstellung, die dem örtlichen Kinderzahnarzt Dr. Joseph Green gewidmet ist, vermittelt gesunde Zahnarztpraxen. Andere nachgebaute staatsbürgerliche Strukturausstellungen schließen ein CK's Kitchen und Farmer's Market, die so tun, als würde man kochen, Äpfel pflücken, Gemüse graben und Produkte verkaufen Auf dem Bauernhof Ausstellungsbereich mit einer melkbaren Kuh, einem nachgebauten Stall- und Geflügelhaus und einem stationären Traktor, der an Bord besteigt werden kann.

Eine Reihe von Exponaten befasst sich mit Kreativität und Kunst, darunter die Imagination Spielplatz, der einen kostenlosen Spielbereich für die Erstellung von Big Blue Block-Spielzeugen bietet. Ein Art Smart art studio bietet wöchentlich thematische projekte und workshops mit gastkünstlern an, während a Spiele in Hülle und Fülle In der Umgebung können Besucher Golf, Dame, Tischfußball, Riese Jenga und andere interaktive Spiele und Aktivitäten ausprobieren. Das Virginia Theater bietet jungen Künstlern eine professionelle Bühne zum Experimentieren, einschließlich Make - up, Beleuchtung und Bühnenbildelementen Fernsehstudio Kinder können die Rolle des Fernsehmoderators und Meteorologen für gespielte Fernsehnachrichtensendungen übernehmen. Ein Puppenspielbereich wird im angeboten Großartige Natur Exponat, das den Besuchern auch die Möglichkeit bietet, nachgemachte Campingerlebnisse nachzubilden. Die Natur wird auch im 22-Fuß betont Entdeckungsbaum Baumhausausstellung mit Periskop, Bücherecke und Erstaunliche Fluglinien Aktivitätsbereich und in der Über der Wiese Bereich, der einen sicheren Spielplatz für Kinder unter drei Jahren bietet.

Bei der Maker City MakerspaceBesucher ab acht Jahren werden aufgefordert, sich an verschiedenen Bastelprojekten zu versuchen, darunter Nähen, Laserschneiden und Holzarbeiten. Regelmäßige Workshops finden im Rahmen des 1,250-Quadratfuß-Workshops statt und dauern ungefähr 90 Minuten. Der Schwerpunkt liegt auf einer Vielzahl von multidisziplinären Kunst- und Handwerksprojekten. Alle Kinder, die den Makerspace benutzen, müssen zu jeder Zeit von erwachsenen Aufsichtspersonen beaufsichtigt werden und Schulungen absolvieren, um mit bestimmten Arten von Geräten arbeiten zu können. Alle Maker City-Workshops sind mit Museumseintritt kostenlos, müssen jedoch vor dem Workshop-Termin angemeldet werden.

Laufende Programme und Ausbildung

Zusätzlich zum normalen Museumseintritt werden Gruppenführungen für kleine Gruppen und Organisationen angeboten, einschließlich lehrplanbezogener Exkursionen für Grundschüler der Klassen K-4. Eine Vielzahl von Exkursionsoptionen wird angeboten, darunter kostenlose Erkundungstouren, bei denen Kinder das Museum erkunden und in ihrer Freizeit spielen können, sowie konzentrierte Ausflüge mit strukturiertem Gruppenunterricht und Workshops. Für Kinder, die ihre Geburtstage im Museum feiern möchten, werden verschiedene Geburtstags-Party-Pakete angeboten. Sommercamps werden für Kinder im Vorschulalter und für Kinder der Klassen K-8 angeboten, die sich auf eine Vielzahl von MINT-, Kunst-, Natur- und Bürgerthemen konzentrieren. Über Nacht werden Erlebnisse für Pfadfindergruppen angeboten. An jedem ersten Freitag im Monat ist das Museum in den frühen Abendstunden für Besucher kostenlos geöffnet. Zu den weiteren öffentlichen Sonderveranstaltungen im Laufe des Jahres zählen ein First LEGO League Club und eine Junior-Ausstellung, musikalische und künstlerische Gastaufführungen sowie Workshops und Seminare für Eltern und Ausbilder.

150 S Hauptstraße, Harrisonburg, VA 22801, Telefon: 540-442-8900

Weitere Aktivitäten in Harrisonburg