Hartford, CT: Connecticut Science Center

Das Connecticut Science Center in Hartford, Connecticut, ist der perfekte Ort für Kinder und Familien, um die wunderbare Welt der Wissenschaft zu erkunden. Das Connecticut Science Center fördert mit seinen umfangreichen Exponaten und Bildungsangeboten den Erhalt, die Erforschung und den Unterricht der Wissenschaft.

1. Geschichte


Das Connecticut Science Center wurde in 2001 von einer Gruppe von Mitgliedern der Hartford-Community gegründet, die einen Ort haben wollten, an dem Menschen alles lernen und erforschen können, was mit Wissenschaft zu tun hat. Ursprünglich als Connecticut Center for Science & Exploration bezeichnet, wurde das Center zunächst als wichtigste Einrichtung für die Landing Education and Economic Initiative von Harford Adriaen genutzt.

Zwei Jahre nach der Gründung des Connecticut Science Center Exploration wurde ein Kuratorium eingerichtet. Das Kuratorium wurde vom Staat finanziert und war Mitglied des Zentrums, das den Bau des neuen Connecticut Science Center-Gebäudes effektiv leiten und neue Initiativen für das Zentrum schaffen konnte. In 2003 wurde offiziell mit der Finanzierung des Zentrums begonnen, und der endgültige Plan für das Zentrum begann ein Jahr später.

In 2006 wurde offiziell mit dem Bau des Connecticut Science Center begonnen. Die Bauarbeiten wurden im Sommer von 2009 abgeschlossen, und das Connecticut Science Center wurde in diesem Jahr für die Öffentlichkeit geöffnet. Seitdem ist das Connecticut Science Center weiterhin erfolgreich. Das Zentrum hat sogar an einer 165-Millionen-Kampagne teilgenommen, die aufgrund privaten und öffentlichen Engagements erfolgreich abgeschlossen wurde.

2. Permanente Attraktionen


Das Connecticut Science Center verfügt über eine Menge permanenter Attraktionen, die sich über das weitläufige Gebäude des Centers verteilen.

KidSpace befindet sich auf der ersten Ebene des Connecticut Science Center und ist die erste dauerhafte Attraktion für kleine Kinder. In KidSpace können Kinder die Wissenschaft durch praktische Aktivitäten erforschen, die Experimente umfassen.

Kräfte in Bewegung zeigt auf unterhaltsame und interaktive Weise die Grundlagen der Physik. Einige der Aktivitäten innerhalb dieser Attraktion umfassen ein Auto mit quadratischen Rädern und eine Reihe von Objekten, die durch Windkraft bewegt werden können.

Sight and Sound erforscht die Wissenschaft der Sinne. In Sight and Sound haben Besucher die Möglichkeit, sich in einem 360-Grad-Bereich anzusehen, sich zu bewegen und so viel Lärm zu machen, wie sie möchten.

Den Weltraum erkunden bietet die Erforschung verschiedener Galaxien, einschließlich unserer eigenen. In der Ausstellung Exploring Space des Connecticut Science Center können die Besucher einen exklusiven Einblick in die Erlebnisse einiger weniger besonderer Astronauten erhalten.

Erfindungsdimension ermöglicht es den Besuchern, die Kunst des Bauens und Erfindens zu erkunden. Diese Ausstellung konzentriert sich hauptsächlich auf die Verwendung von Legos zum Erstellen von Objekten.

Bild der Gesundheit gibt den Besuchern einen Einblick in die grundlegenden menschlichen Strukturen und das, was es braucht, um gesund zu bleiben. Wenn Besucher mehr über unsere Muskeln, Knochen und den Stoffwechsel erfahren, können sie das Connecticut Science Center mit neuen Informationen über die Gesundheit verlassen und erfahren, wie sie möglicherweise ihre Gesundheit verbessern können.

Sports Lab zeigt die physikalischen, mentalen und architektonischen Wissenschaften, die dahinter stehen, wie Sport betrieben wird und welche Ausrüstung im Sport verwendet wird.

Energiestadt Zeigt eine virtuelle Karte an, wie alternative Energiequellen das Wohlergehen einer Stadt insgesamt verbessern können.

Planet Earth Unterrichtet die Besucher über die Ursprünge der Erde, Dinosaurier und die typischen Wetterbedingungen. Besucher können sogar ihre eigene spezielle Wettervorhersage erstellen.

Fluss des Lebens informiert die Besucher über die Flüsse in ganz Neuengland und die Meereslebewesen, die in ihnen zu finden sind.

Dachgarten ist eine Ausstellung verschiedener Pflanzen, die die Bedeutung und Vielfalt des Gartenbaus demonstrieren.

3. Besondere Attraktionen


Im Connecticut Science Center finden das ganze Jahr über regelmäßig besondere Attraktionen statt. Engineering Earth ist derzeit die einzige besondere Attraktion im Connecticut Science Center. Es ist eine praktische Ausstellung, die es den Besuchern ermöglicht, Elemente der Erde und die Entwicklung der Konstruktionswissenschaft zu studieren. Während der Ausstellung werden die Besucher verschiedene Bautechniken kennenlernen, wie sie von alten Zivilisationen verwendet werden. Weitere Informationen über Engineering Earth oder andere besondere Attraktionen im Connecticut Science Center finden Sie auf der offiziellen Website des Centers.

4. Bildungsmöglichkeiten


Anhand der zahlreichen ständigen Ausstellungen des Connecticut Science Centers, die praktisch und interaktiv sind, sowie verschiedener besonderer Attraktionen wird deutlich, dass das Zentrum sich um Bildung kümmert. Eines der großartigen Dinge an den Bildungschancen im Connecticut Science Center ist, dass sie Schulen, regelmäßigen Besuchern, Lehrern und anderen Fachleuten gleiche Chancen bieten.

Zu den Bildungsmöglichkeiten im Connecticut Science Center zählen spezielle Exkursionen, die Schulbesucher persönlich planen, Kurse, Seminare und Workshops.

250 Columbus Blvd, Hartford, CT 06103, Telefon: 860-724-3623