Hilo, Hi Dinge Zu Tun: Nani Mau Gardens

Das Nani Mau Gardens befindet sich in der Nähe von Hilo auf Hawaiis Big Island und ist ein öffentlicher botanischer Garten mit acht tropischen Gärten, die sich über 1 Hektar erstrecken, sowie einem Restaurant, das traditionelle hawaiianische Gerichte in Form eines All-you-can-eat-Buffets serviert. Nani Mau Gardens wurden in 22 von Makato Nitahara, einem japanischen Einwanderer auf Hawai'is Big Island, gegründet.

Das Unternehmen

Nitahara erwarb 20-Morgen Land, das früher als Papaya-Parzelle genutzt worden war, und verwandelte es in eine botanische Gartenanlage, in der einheimische und exotische tropische Pflanzen ausgestellt waren. Während seines gesamten Betriebs der Gärten fügte Nitahara der Anlage einen Orchideengarten, tropische Obstgärten und Palmensammlungen hinzu. Im Mai von 2012 wurde die Einrichtung von Helen Koo, gebürtige Kalifornierin aus Los Angeles, erworben, die eine Vision für die Einrichtung als Ort des Friedens und der Harmonie für Besucher aller Altersgruppen brachte.

Gärten und Sehenswürdigkeiten

Heutzutage präsentiert Nani Mau Gardens mehr als 10 Hektar landschaftlich gestalteter botanischer Gärten und Ausstellungen, wobei einheimische und exotische Pflanzen, Bäume und tropische Früchte im Mittelpunkt stehen. Der Name des Gartens leitet sich von einem traditionellen hawaiianischen Begriff ab, der übersetzt „für immer schön“ bedeutet. Besucher können die Gärten, die täglich geöffnet sind, einschließlich wichtiger nationaler Feiertage, nach Belieben und gegen eine geringe Eintrittsgebühr erkunden. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Gartenrestaurant mit einem All-you-can-eat-Buffet oder À-la-carte-Gerichten.

Acht landschaftlich gestaltete botanische Gärten werden in der gesamten Anlage angeboten, darunter ein Orchideen-Anzeige Zur Schau stellen Orchideensorten wie Cattleya, Epiphyten, Oncidium, Paphiopedilum, und Phalaenopsis Orchideensorten. Wasserfälle sind in das Gelände der Orchideenpräsentation integriert, und in anderen Gartenbereichen werden spezielle Präsentationen von Orchideen gezeigt. EIN Obstgarten In dieser Gegend werden saisonale hawaiianische Früchte wie Litschis, Maulbeeren, Sauersäfte, Sternfrüchte und hawaiianische Orangen angebaut, die die Besucher nach Belieben pflücken und probieren können. Anpflanzungen wichtiger historischer hawaiianischer Früchte und Nüsse, einschließlich Brotfrucht-, Noni-Frucht- und Kukui-Nussbaum-Anpflanzungen, werden ebenfalls im gesamten Obstgarten platziert.

Vorbei an den Obstgärten der Anlage, a Ingwer-Garten präsentiert tropische Ingwerpflanzen in verschiedenen Farben, Formen und Düften, die in die Bepflanzung traditioneller hawaiianischer Blumen und Pflanzen integriert sind. EIN Hibiskus-Garten ehrt die hawaiianische Staatsblume und informiert die Besucher über den Platz der Pflanze in der traditionellen polynesischen Kultur Anthurium Grove präsentiert rote, orange, rosa und weiße exotische Blumen inmitten hawaiianischer Hapuu-Baumfarne, die nach traditionellen Pflanzmustern gepflanzt wurden. In der gesamten Anlage werden auch Palmen und Kokospalmen ausgestellt, darunter Deckenwachs, Royal-, Manila- und Areca-Palmen.

Ein traditioneller japanischer Stil Bell Tower dient als Herzstück der Einrichtung und verwendet eine einzigartige nagelfreie Konstruktionstechnik, die weltweit nur bei zwei ähnlichen Glockentürmen zum Einsatz kommt. Der Glockenturm wurde aus 20,000-Brettern gebaut und steht über einer Anhöhe und einem Bach, die von goldenen Bambuspflanzen bewachsen sind. Foto- und Vogelbeobachtungsmöglichkeiten stehen Ihnen im Garten ebenfalls zur Verfügung Makalapua Aussichtspunkt.

Für Besucher werden geführte und selbst geführte Touren durch die Gärten angeboten. Geführte Touren konzentrieren sich auf Aspekte der traditionellen hawaiianischen Geschichte, Kultur und gartenbaulichen Praktiken. Für selbst geführte Touren werden Gartenpläne angeboten, in denen Gartenpflanzen und Geschichte hervorgehoben werden. Ein Geschenkeladen bietet eine Vielzahl von Artikeln, die von lokalen hawaiianischen Handwerkern hergestellt wurden, darunter Kleidung, Schmuck, Holzschnitzereien und Konfekt. Naturkosmetik und Körperpflegeprodukte mit Noni-Fruchtsaft, von dem angenommen wird, dass er medizinische Eigenschaften hat, werden ebenfalls verkauft. Die Anlage ist Nani Mau Orchid Restaurant Es werden auch All-you-can-eat-Mittagsbuffets und À-la-carte-Gerichte mit Schwerpunkt auf traditioneller hawaiianischer Küche serviert. Kombinationskarten für Eintritt und Mittagessen können für Erwachsene, Kinder und Senioren erworben werden. Besucher, die zum Mittag- oder Abendessen im Orchid Restaurant speisen, erhalten am selben Tag kostenfreien Eintritt in die Gärten.

Laufende Programme und Verleih

Zusätzlich zu den Standardbesucherinformationen werden Führungen für kleine Gruppen und Organisationen von 10-Teilnehmern oder mehr angeboten, einschließlich Exkursionsmöglichkeiten für Grundschüler und Schüler der Sekundarstufe. Die Einrichtung kann auch für private Sonderveranstaltungen wie Hochzeiten, Empfänge, Abschlussbälle und geschäftliche Veranstaltungen gemietet werden. Innen- und Außenanlagen können gemietet werden, darunter ein Speisesaal im Obergeschoss, eine kleine Gartenlaube und ein Gartenhofbereich für größere Veranstaltungen. Für Veranstaltungen steht ein Catering-Buffet mit Gerichten zur Verfügung, die auf die Bedürfnisse von Hawaiianern, Philippinern, Chinesen, Japanern, Franzosen und Amerikanern mit kontinentaler Küche zugeschnitten sind. Die Einrichtung wurde bei den Leserwahlpreisen von Hawaii zum besten Ort für eine Hochzeit auf Big Island 14 gewählt und bietet eine Vielzahl von Paketen für die Vermietung und Planung von Hochzeiten, einschließlich Bankett- und Annehmlichkeitsplanungspaketen. Alle Besucher, die die Anlage für private Sonderveranstaltungen mieten möchten, sollten sich für Mietpreisanfragen telefonisch oder per E-Mail an den Sonderveranstalter der Gärten wenden.

421 Makalika St, Hilo, HI 96720, Telefon: 808-959-3500