Wie Lange Dauert Es, Bis Tsa Vorab Überprüft Wird?

Die meisten TSA-Vorabprüfungen dauern nur etwa 2 bis 3 Wochen. Während der Bewerbungsprozess hauptsächlich schnell und einfach ist, wird die Agentur etwas Zeit benötigen, um alles zu bearbeiten. Um zu verstehen, warum dies der Fall ist, müssen Sie verstehen, was die TSA-Vorprüfung ist und worum es geht.

Was ist ein TSA-Pre-Check?

TSA-Vorabprüfungen sind Teil einer Maßnahme, die von der US-amerikanischen Transportation Security Administration (TSA) durchgeführt wurde, um Flughäfen, Autobahnen, Eisenbahnen, Transportsysteme, Busse und andere Nahverkehrssysteme sicherer und sicherer zu machen 9 / 11 greifen wieder in 2001 an.

Seit der Umsetzung der Maßnahme hat die TSA die Aufgabe übernommen, alle Passagiere im gewerblichen Verkehr sowie deren Gepäck zu kontrollieren. Sie sind wahrscheinlich bereits mit diesem Verfahren vertraut, wenn Sie zuvor in die USA gereist sind, und Sie wissen, dass es für die meisten Menschen ein langer und langwieriger Prozess sein kann. Dazu gehört, dass Sie die Gegenstände in Ihrem Gepäck sortieren, Accessoires wie Schuhe und Gürtel entfernen und sogar den Körper scannen müssen.

Während die Überprüfung in der Tat ein strenger Prozess ist, lässt die TSA einige Reisende mit geringem Risiko einen schnelleren Prozess durchlaufen, z. B. Kinder, die 12 Jahre alt und jünger sind. Über 55 Millionen Menschen haben seit 2011 den TSA-Pre-Check durchlaufen. Ursprünglich war der TSA-Pre-Check nur für Vielflieger ausgewählter Fluggesellschaften vorgesehen, ab Dezember 2013 wurde er jedoch für die allgemeine Bevölkerung geöffnet.

Vorteile des TSA-Pre-Checks

Der größte Vorteil des TSA-Pre-Checks ist, dass Sie viel Zeit sparen, da Sie weder Ihre Schuhe ausziehen noch sich mit dem 3-1-1-Flüssigkeits-kompatiblen Beutel herumschlagen müssen. Sie müssen sich auch nicht zu sehr um Ihre Laptops, Gürtel und Oberbekleidung kümmern (mit Ausnahme von Metallteilen). Diese Passagiere werden möglicherweise immer noch nach dem Zufallsprinzip durchsucht, aber insgesamt dauert der Vorgang viel weniger als normal.

Wo werden TSA-Vorabprüfungen durchgeführt?

Früher hatten nur vier Flughäfen TSA-Vorabprüfungen, aber das Programm ist jetzt auf über 160-Flughäfen in den USA verfügbar. Früher galten sie nur für Inlandsflüge (innerhalb der USA). Jetzt steht der TSA-Pre-Check für eine größere Auswahl an Inlands- und Auslandsflügen zur Verfügung und deckt eine lange Liste der teilnehmenden Fluggesellschaften ab. Bedenken Sie jedoch, dass TSA-Vorabprüfungen nicht immer verfügbar sind, und planen Sie Ihre Reisen entsprechend. Die offizielle TSA-Website bietet eine vollständige Liste der teilnehmenden Flughäfen.

Anspruchsvoraussetzungen

Diejenigen, die sich für den TSA-Pre-Check entscheiden, müssen US-Bürger sowie Mitglieder des Vielfliegerprogramms der teilnehmenden Fluggesellschaft sein. Sie müssen auch mit dieser teilnehmenden Fluggesellschaft fliegen und Ihre eigene KTN oder bekannte Travellernummer benötigen.

Sie dürfen auch keine der auf der TSA-Website aufgeführten Disqualifikationen besitzen. Das heißt, Sie dürfen keine Aufzeichnungen über kriminelle Handlungen haben, die auf der TSA-Website aufgeführt sind.

Bewerbungsprozess

Wenn Sie sich qualifiziert haben, können Sie einen TSA-Pre-Check beantragen. Der Vorgang ist für Sie recht einfach:

Melde dich an. Sie können dies entweder online oder in einem beliebigen Registrierungszentrum tun.

Zahlen Sie eine nicht erstattungsfähige Gebühr in Höhe von 85 US-Dollar.

Geben Sie die erforderlichen Informationen für die Anwendung an. Dies schließt Fingerabdrücke, SSN, persönliche Informationen und andere Dinge ein, die Ihre Hintergrundprüfung erleichtern. Du bist besser dran, einen Termin zu vereinbaren; Über 2,000-Nutzer beantragen täglich TSA-Vorabprüfungen, sodass die Warteschlangen sehr lang werden können.

Nach der Anwendung

Abgesehen von all den Wartezeiten und Reservierungen dauert es nicht lange, bis die Bewerbung bei Ihnen eingegangen ist, da die TSA anhand der von Ihnen angegebenen Informationen eine Hintergrundprüfung für Sie durchführt.

- Ihre Fingerabdrücke werden verwendet, um Aufzeichnungen zu Strafverfolgung, Geheimdienst und Einwanderung nachzuschlagen.

- Ihr Name wird auf den Überwachungslisten der Regierung nachgeschlagen.

- Ihr Name wird auch in der Liste der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten nachgeschlagen, falls Sie Krankheiten haben, die Sie am Reisen hindern könnten.

Denken Sie daran, dass nur die TSA berechtigt ist, diese Hintergrundprüfungen durchzuführen. Wenn sie feststellen, dass Sie Vorstrafen oder Verstöße haben, die Sie für eine TSA-Vorabprüfung disqualifizieren könnten, können Sie Berufung einlegen.

Erhalten Sie Ihre KTN

Sobald Sie für eine TSA-Vorabprüfung zugelassen sind, erhalten Sie Ihre Nummer für bekannte Reisende (Known Traveller Number, KTN), die Sie online oder per Post erhalten können. Sie benötigen dies, wenn Sie Flüge buchen. Stellen Sie einfach sicher, dass der Flug, den Sie nehmen, bei einer teilnehmenden Fluggesellschaft stattfindet und dass am Flughafen TSA-Vorabprüfungen verfügbar sind.

Bewerbung für andere vertrauenswürdige Reiseprogramme

Die TSA-Vorprüfung ist nicht das einzige Sicherheitsprogramm, das es gibt. Es gibt auch Global Entry, SENTRI und Nexus, die alle die Programme des Department of Homeland Security umfassen. Mit jedem dieser Programme können Sie an der TSA-Vorprüfung teilnehmen.

Solange Sie berechtigt sind und die Anforderungen erfüllen, ist es ganz einfach, einen TSA-Pre-Check zu erhalten. Stellen Sie einfach alle Anforderungen bereit, um sicherzustellen, dass Ihre Anwendung nur minimale Komplikationen und Unannehmlichkeiten aufweist. Sobald dies erledigt ist, ist Ihre Berechtigung zur TSA-Vorabprüfung für 5-Jahre gültig, was bedeutet, dass 5-Jahre keine langwierigen und langwierigen Hintergrundprüfungen am Flughafen durchführen müssen. Und dank der zunehmenden Anzahl von Flughäfen und Fluggesellschaften, die an dem Programm teilnehmen, können Sie sicher sein, dass Sie bei fast jedem Flug den TSA-Vorabprüfungsprozess durchlaufen, sodass die Berechtigung zur TSA-Vorabprüfung für Reisende ein Muss ist .