Wie Vermeide Ich Allergieprobleme In Hotels?

Allergiker wissen, dass der Aufenthalt in Hotels eine Reihe von Problemen mit sich bringen kann, die durch Staub, Tierallergene, schlechte Luftqualität und giftige Reinigungsmittel verursacht werden.

Als jemand, der auf fast alles allergisch ist, angefangen von Hausstaubmilben und Zigarettenrauch bis hin zu Katzen und üblichen Reinigungsmitteln, hatte ich Angst, selbst bei den besten Eigenschaften zu bleiben. Dies ist nicht mehr der Fall. Mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen kann ich schwerwiegende allergische Reaktionen auf Reisen vermeiden.

Vor dem Ausflug

Machen Sie Ihre Hausaufgaben - machen Sie eine Liste der Probleme, die Sie wahrscheinlich haben werden. Leiden Sie an Tierallergien, Hausstaubmilben oder Nahrungsmittelallergien? Bringt Zigarettenrauch Ihre Augen zum Tränen? Sind Sie allergisch gegen Morgendämmerungskissen und Bettdecken?

Überlegen Sie sich nach Abschluss Ihrer Liste, wie Sie einer allergischen Reaktion am besten vorbeugen können. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dies nicht immer einfach ist. Sogar übliche Reinigungsmittel, die zum Waschen von Hoteltüchern und -tüchern verwendet werden, lassen meine Haut rot, juckend und holprig werden - kein guter Start in den Urlaub. Deshalb packe ich meinen eigenen Kissenbezug, ein Laken und ein Handtuch (zu Hause gewaschen mit einem umweltfreundlichen Produkt wie Ecover oder Seventh Generation).

Wenn Sie an Tierallergien leiden, möchten Sie möglicherweise ganz auf tierfreundliche Orte verzichten. Selbst wenn die Unterkunft das Zimmer vor Ihrer Ankunft gut aufräumt, ist eine vollständige Beseitigung der Allergene von Haustieren nahezu unmöglich. Beispielsweise sind Katzenallergenpartikel so klein, dass sie über einen längeren Zeitraum in der Luft bleiben. Wenn dort Haustiere erlaubt sind, fragen Sie nach einem Zimmer, das seit mindestens 30 Tagen tierfrei ist.

Nur weil sich eine Immobilie in der Luxuskategorie befindet, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass Sie keine Allergieprobleme haben. Sie können jedoch ein höheres Serviceniveau erwarten und rechtzeitig anrufen, um sicherzustellen, dass Sie alles bekommen, was Sie brauchen.

Wenn du ankommst

Vergewissern Sie sich beim Einchecken, dass Ihr Zimmer über alles verfügt, was Sie sich gewünscht haben - hypoallergene Bettwäsche, in den letzten 30-Tagen kein Haustier mehr untergebracht, gründlich gereinigt und rauchfrei.

Wenn der Hotelpage Ihre Koffer auf Ihr Zimmer bringt, bitten Sie ihn, zu warten, damit Sie einen schnellen Check durchführen können. Hier muss man seinen Sinnen vertrauen - alles kann gut aussehen, aber wenn die Augen anfangen zu tränen, stimmt etwas nicht.

Wenn Sie mit Ihrem Zimmer nicht zufrieden sind, fragen Sie den Manager. Es ist seine Aufgabe, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Erklären Sie Ihre Allergien und bitten Sie darum, in einem anderen Raum untergebracht zu werden. Da die Hotels ihre Zimmer ständig aktualisieren, besteht eine gute Chance, dass der Manager Ihnen ein kürzlich renoviertes Zimmer zur Verfügung stellt, was bedeutet, dass es sauberer ist.

Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht, Ihre Medikamente eingepackt und beim Einchecken in Ihr Zimmer wachsam bleiben, haben Sie eine große Chance, Allergieprobleme in Ihrem Urlaub zu vermeiden.

Weitere Ideen: Beste Wochenendausflüge, beste Tagesausflüge