So Kündigen Sie Amazon Prime Und Erhalten Ihr Geld Zurück

Wenn Sie schon einmal bei Amazon eingekauft haben, haben Sie wahrscheinlich von Amazon Prime gehört. Es ist ein spezielles Angebot der Website, das Mitgliedern eine Vielzahl von Vorteilen bietet, wie z. B. zweitägigen Versand, unbegrenzten Zugriff auf Video- und Musik-Streaming und sogar unbegrenzten Speicherplatz für Fotos. All dies und mehr genießen Millionen von Mitgliedern, die bei Amazon aus der ganzen Welt einkaufen und eine jährliche Gebühr von ursprünglich 99 USD zahlen. Seit Juni 16 ist der Preis jedoch auf $ 119 gestiegen.

Nicht jeder möchte ein Amazon Prime-Mitglied sein. Einige Leute sind mit den regulären Versandverfahren einverstanden und benötigen kein unbegrenztes Multimedia-Streaming oder Speichern. Leider hat das die Website nicht davon abgehalten, diese Leute dazu zu bewegen, sich bei Amazon Prime anzumelden. Im Laufe der Jahre wurden unzähligen Amazon-Käufern zusätzliche Kosten für die Amazon Prime-Mitgliedschaft in Rechnung gestellt, und Sie können sich vorstellen, wie schmerzhaft es ist, zu sehen, dass Ihre Kreditkarte für etwas belastet wurde, das Sie nie wollten.

Wie ist es passiert?

Wenn Sie sich versehentlich bei Amazon Prime angemeldet haben, haben Sie wahrscheinlich einen Kauf getätigt und vergessen, das Kontrollkästchen zu deaktivieren, mit dem Sie den Dienst einen Monat lang kostenlos abonnieren können. Es ist ein bisschen ärgerlich, aber Amazon scheint das Talent zu haben, anzunehmen, dass Kunden sich für ihren Service anmelden möchten, anstatt den Kunden die Möglichkeit zu geben, selbst zu entscheiden.

Und da Sie ein kostenloses Abonnement von einem Monat erhalten, werden Sie die versehentliche Mitgliedschaft wahrscheinlich erst später bemerken, wenn Sie feststellen, dass Ihre Kreditkarte zu diesem Zweck mit einer Gebühr belastet wurde. Der Verzögerungs- und Schockaspekt des Problems trägt nur zu den Unannehmlichkeiten bei, aber zumindest wissen Sie, wie es passiert ist, und jetzt müssen Sie wissen, was zu tun ist.

So kündigen Sie Ihr Abonnement

Wahrscheinlich möchten Sie diese Mitgliedschaft nicht behalten, daher müssen Sie sie zunächst kündigen. Das erste, was Sie tun möchten, ist sich bei Amazon anzumelden und auf Ihre Kontoseite zuzugreifen. Es ist leicht zugänglich im oberen rechten Bereich der Seite und sagt "Accounts & Lists". Sie werden dann nach einem Tab suchen wollen, der "Your Prime Membership" sagt, der Sie zu der Seite führt, die ziemlich viel anzeigt Alles, was Sie über den Service wissen müssen, wie die Art der Mitgliedschaft, die Sie abonniert haben, wenn Ihr Abonnement verlängert wird (Datum der automatischen Verlängerung), und welche Vorteile Sie nutzen können.

Natürlich haben Sie kein Interesse an diesen Vorteilen. Wenden Sie sich stattdessen der Seite „Verwalten Ihrer Hauptmitgliedschaft“ zu und gehen Sie ganz nach unten, wo Sie eine Registerkarte mit der Aufschrift „Mitgliedschaft und Vorteile beenden“ unten links auf der Seite sehen. Klicken Sie darauf und Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, ob Sie die Mitgliedschaft wirklich beenden möchten - was Sie offensichtlich tun. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Meine Vorteile beenden“.

Wenn vergangene Erfahrungen Anzeichen dafür sind, werden Sie auf der Website wahrscheinlich aufgefordert, eine Herabstufung Ihrer jährlichen Mitgliedschaft in Erwägung zu ziehen, anstatt sie sofort zu kündigen. Einige dieser Optionen beinhalten eine monatliche Mitgliedschaft, die etwa 12.99 US-Dollar pro Monat beträgt, oder einen separaten Prime Video-Plan für unbegrenztes Streaming für 8.99 US-Dollar pro Monat. Möglicherweise haben Sie auch kein Interesse daran. Ignorieren Sie sie einfach und klicken Sie auf "Fortfahren, um abzubrechen".

Abschließend rufen Sie eine Seite auf, auf der Sie gefragt werden, ob Sie die Mitgliedschaft sofort beenden oder bis zum Ablaufdatum der Mitgliedschaft warten möchten. An diesem Punkt könnten Sie der Meinung sein, dass es sich lohnt, den Rest der Vorteile zu nutzen, da Sie ohnehin bereits dafür bezahlt haben, aber Sie möchten dies nicht tun. Dies liegt daran, dass Sie nur dann Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung haben, wenn Sie keinen der Vorteile der Mitgliedschaft in Anspruch genommen haben. Sie möchten auf "Jetzt beenden" klicken.

Wenn Sie dies richtig gemacht haben, können Sie die auf Ihrer Kontoseite vorgenommenen Änderungen sehen, insbesondere, dass Sie kein Prime-Mitglied mehr sind. Sie erhalten auch eine Benachrichtigung per E-Mail über die Änderungen in Ihrem Konto. Normalerweise spielt dies eine Rolle, wenn Sie nicht die Person sind, die das Prime-Konto gekündigt hat, aber Sie können die E-Mail vorerst einfach ignorieren.

Eine Rückerstattung erhalten

Wenn Sie dies jetzt lesen und feststellen, dass Sie möglicherweise Amazon Prime vor Ablauf des freien Monats versehentlich abonniert haben, können Sie sich glücklich schätzen. Sie können die oben genannten Schritte ausführen und das Abonnement kündigen, um auf einfache Weise eine Rückerstattung der bereits auf Ihrer Karte verbuchten Gebühren zu erhalten. Dies ist unabhängig davon, ob Sie einen der Dienste von Prime in Anspruch genommen haben, da Sie sich noch in der Testphase befinden.

Wenn Sie jedoch nach Ablauf des kostenlosen Monats von dem Abonnement erfahren haben, erhalten Sie im besten Fall automatisch eine Rückerstattung Ihres Amazon Prime-Abonnements, nachdem Sie das Abonnement gekündigt haben. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie als Amazon-Benutzer keinen der Prime-Mitgliedschaftsdienste absichtlich oder anderweitig in Anspruch genommen haben.

Die problematischere Situation ist, wenn Sie versehentlich einige der Vorteile von Amazon Prime genutzt haben. Dies ist der Teil, in dem Amazon die Oberhand gewinnt, weil Sie ihre Dienste technisch in Anspruch genommen haben und es verdient haben, bezahlt zu werden (unabhängig davon, wie wenig Sie von den Diensten genossen haben). Sie können jedoch versuchen, sich direkt an das Support-Team von Amazon zu wenden, um die Situation zu erläutern und eine Rückerstattung zu fordern.