Ungarn Sehenswürdigkeiten: Budaer Burg

Die weitläufige Budaer Burg in Budapest, Ungarn, ist einer der Orte, die man gesehen haben muss, um sie zu glauben. Mit einer umfangreichen Auswahl an Attraktionen und Restaurants kann es sein, dass ein Tag nicht ausreicht, um alles zu sehen, was es dort zu sehen gibt.

Das Unternehmen

Das ursprüngliche Schlossgelände, auf dem sich heute die Budaer Burg befindet, kann bis zu 1265 zurückverfolgt werden. Das heutige Schloss im Barockstil wurde während des 20-Jahres von 1749 und 1769 erbaut und war zu verschiedenen Zeiten sowohl als königlicher Palast als auch als königliches Schloss bekannt, da es häufig die Heimat ungarischer Könige war. Es wurde in 1987 zum offiziellen Weltkulturerbe erklärt und befindet sich auf knapp drei Kilometern Land. Das Schloss befindet sich an der Südspitze des Burghügels im Burgviertel (so genannt aufgrund des Überflusses an Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, dem Barock und dem Mittelalter).

Permanente Attraktionen

Es gibt fast unzählige Attraktionen, die sich auf und in der Nähe der Budaer Burg befinden. Nachfolgend finden Sie einige davon mit einer kurzen Übersicht.

- Budapester Geschichtsmuseum - Dieses Museum konzentriert sich auf die letzten 2000-Jahre der Budapester Geschichte (früher getrennt als Obuda, Buda und Pest bekannt).

- Ungarische Nationalgalerie - Die Galerie zeigt viele Kunstwerke, die sich sowohl aus ländlicher als auch aus städtischer Sicht mit der interessanten Geschichte Ungarns befassen. Es gibt auch Werke von international bekannten Künstlern mit Führern auf Englisch und Ungarisch.

- Nationalbibliothek Széchenyi - Es ist auch als Nationalbibliothek bekannt und befindet sich direkt neben dem Geschichtsmuseum. Der Großteil der Ausstellungen basiert auf Papier, es gibt jedoch auch einige Grafik- und Porzellanausstellungen.

- Matthiaskirche - Als eine der schönsten Kirchen in der Region dient sie seit 1015 der örtlichen Religionsgemeinschaft und wurde vom allerersten ungarischen König gegründet.

- Standseilbahn - Besuchen Sie die historische Seilbahn Ungarns und fahren Sie vom Adam-Clark-Platz zur Budaer Burg. Es dauert nur ein paar Minuten, aber die einzigartige Aussicht wird ein Leben lang dauern.

- Präsidentenpalast - Unterhaltsamer ist es, den Wachwechsel im Präsidentenpalast von Sandor zu beobachten. Der Palast selbst ist seit über 200 Jahren der Sitz der politischen Macht. Der Wachwechsel wurde oft als eines der aufregendsten Dinge bezeichnet, die es in Budapest zu sehen gibt.

- Nationalarchive - Dieses Museum beherbergt mehr als 80% aller ungarischen Aufzeichnungen, die über 1000 Jahre zurückreichen.

- Statue von Andras Hadik - Diese in 1937 errichtete, abgenutzte Statue soll Besuchern viel Glück bringen, die das Pferd und das Bein von Andras Hadik, einem berühmten ungarischen Husaren, berühren.

- Musikhistorisches Museum - Dieses Museum beginnt im 18. Jahrhundert und unterrichtet die Gäste über die Entwicklung der Musik in Ungarn bis in die Gegenwart. Die meisten Exponate sind multimedialer Natur.

- Apothekenmuseum - Mit Werkzeugen aus dem Mittelalter und der Nachbildung eines Alchemistenlabors ist dieses kleine, aber gründliche Museum ein Muss für alle, die sich mit moderner Medizin beschäftigen. Achten Sie darauf, alle Exemplare zu überprüfen.

Viele der Attraktionen sind kostenpflichtig und haben zu unterschiedlichen Zeiten und Tagen geöffnet. Bitte überprüfen Sie die Website, um zu bestätigen, bevor Sie eine Reise machen.

Besondere Anlässe

Die Budaer Burg ist bekannt für ihre unglaublich häufigen Festivals und Sonderveranstaltungen, so dass es auf der Website einen ganzen Abschnitt gibt, der ihnen gewidmet ist. Von bekannten Feuerwerksvorführungen bis hin zu Kunsthandwerksfesten weiß das Schloss, wie man eine Veranstaltung organisiert. Für die Feinschmecker, die das Schloss besuchen, gibt es Bier-, Wein-, Wurst- und sogar Schokoladenfeste. Für Familien mit Kindern, die mitmachen möchten, gibt es Messen, mittelalterliche Turnierwettbewerbe und andere damit verbundene Veranstaltungen.

Auf der Website finden Sie alle relevanten Daten und Zeiten sowie zusätzliche Informationen zu den zahlreichen Veranstaltungen auf dem Gelände. Kommen Sie zu den vielen leidenschaftlichen Schlossmitarbeitern und zeigen Sie Erwachsenen und Kindern, wie viel Spaß Sie bei einem Besuch in dieser einzigartigen Gegend von Budapest haben können.

Die meisten Veranstaltungen finden im Sommer statt. Gäste, die in den Winterferien zu Besuch sind, können auch Weihnachten im Schloss genießen.

Shopping

Für hungrige Besucher gibt es auf der Budaer Burg eine Vielzahl einzigartiger Restaurantangebote. Schauen Sie sich Alabardos (Michelin bewertet), Var a Speiz (auch Michelin bewertet), Arany Kaviar, das Riso Ristorante and Terrace, Budavari Matyas, das Cafe Miro Var und viele andere lokale Restaurants an, die eine Auswahl an Fastfood und Gourmetgerichten für jeden Geschmack bieten und Gaumen.

Budaer Burg, Budapest, Szent Gyorgy ter 2, 1014, Ungarn, Telefon: + 36-14-58-30-00

Weitere Ausflugsziele in Ungarn