In Welcher Zeitzone Liegt Texas?

Fast alle TX-Counties liegen in der zentralen Zeitzone oder CT, der Zeitzone, die sechs (6) Stunden hinter der koordinierten Weltzeit oder UTC liegt. Während der Sommersaison wird in Texas zusammen mit anderen Staaten, die CT folgen, die Sommerzeit oder DST beobachtet, was dazu führt, dass sie ihre Zeitzone auf Central Daylight Time oder CDT ändern, was fünf (5) Stunden hinter UTC liegt.

Über die Sommerzeit

Texas und andere Staaten, die der zentralen Zeitzone folgen, werden ab Mitte März die Sommerzeit und dies bis Anfang November tun. Ab dem Jahr 2007 ändert sich die Ortszeit am zweiten Sonntag im Monat März, wobei die lokale Standardzeit von 2: 00 AM auf 3: 00 AM geändert wird. Die Änderung wird dann am ersten Sonntag im November rückgängig gemacht.

Die Ausnahme zur Texas-Zeitzone

Wie bereits erwähnt, folgen die meisten Grafschaften in Texas dem CT. Zwei seiner westlichsten Counties, nämlich El Paso und Hudspeth, folgen jedoch der Mountain Time Zone oder MT, die sieben (7) Stunden hinter UTC liegt. Diese Counties beachten jedoch auch die Sommerzeit und ändern ihre Zeitzone in Mountain Daylight Time oder MDT, die sechs (6) Stunden hinter UTC liegt. Obwohl diese Zeitzone als "Bergzeit" bezeichnet wird, wird sie normalerweise als "Bergzeit" oder "MST" bezeichnet, um sie von der Sommerzeit zu unterscheiden.

Ähnlich wie der Rest von Texas werden auch El Paso und Hudspeth ihre Zeiten bei 2: 00 AM auf 3: 00 AM vom zweiten Sonntag im März bis zum ersten Sonntag im November ändern.

Diese seltsame Situation mit Texas ist der Grund, warum es als einer der wenigen Orte bekannt ist, an denen man buchstäblich in zwei Zeitzonen gleichzeitig sein kann. Die Bewohner dort sind sehr nah an ihren umliegenden Staaten. Es wird immer gesagt, dass Sie zwar in zwei Bundesstaaten gleichzeitig stehen können, wenn Sie Staatsgrenzen besuchen, aber nur in New Mexico in der Lage sind, in zwei verschiedenen Zeitzonen zu stehen.

Aber warum hat El Paso eine andere Zeitzone?

Es gibt tatsächlich einen Grund, warum El Paso die einzige große Stadt in Texas ist, deren Zeitzone sich vom Rest unterscheidet, und vor allem, weil es viel näher an San Diego liegt als an Houston. Tatsächlich ist El Paso eine Gemeinde, die kaum Spuren des Akzents von Texas aufweist.

Während die Leute darüber scherzen, wie El Paso buchstäblich hinter der Zeit steckt, würden einige zurückscherzen und sagen, dass sie es vorziehen, es so zu haben, damit sie eine Stunde weniger haben, um sich jeden Tag mit den anderen Texanern zu befassen.

Andere Risse, die sie an dem ganzen Unterschied machen, sind, dass es für einen Einwohner von El Paso einfacher ist, nach Hause zu gehen. Zum Beispiel dauert die Fahrt nach Austin normalerweise eine Stunde, aber aufgrund der Zeitverschiebung, die nach El Paso zurückkehrt, dauert die Fahrt technisch gesehen nur 30 Minuten.

Interessante Fakten über El Paso

Wenn Sie nicht viel von Texas gehört haben, sollten Sie zumindest etwas über El Paso wissen. Berühmt wurde es schließlich durch das Lied „El Paso“ von Marty Robbins, das in 1959 ein Hit wurde. Es ist der westlichste Teil von Texas und liegt in der Nähe von Rio Grande. Es ist neben Las Cruces und Juarez auch die größte von drei Städten, die Teil einer internationalen Metropolregion sind.

Wie bereits erwähnt, ist es eine interessante Tatsache, dass El Paso eine andere Zeitzone hat als der Rest von Texas. Aber El Paso hat viel mehr historische Fakten, die sich als interessant erweisen könnten.

- In El Paso befindet sich das berühmte Plaza Hotel, das erste Hochhaushotel der Stadt seit 1930. Es wurde von Conrad Hilton in der 106 Mills Avenue gebaut. Das Plaza Hotel ist bis heute eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt.

- El Paso war der Ursprung der Margarita, oder zumindest sagen es Legenden. Dies war schon immer das Getränk der Wahl, wenn es um mexikanische Küche ging, die angeblich von Francisco „Pancho“ Morales in einer Bar in El-Paso-Juarez, genannt Tommy's Place, im Juli 4, 1945, erfunden wurde.

- Haben Sie jemals die Christusstatue auf dem Berg Cristo Rey gesehen? Einige Leute verwechseln es mit einem Kruzifix, aber es ist tatsächlich Jesus Christus, der eine Geste des Segens macht. Man merkt es an den Händen, die nach unten zeigen, als würde man die Menschen darunter segnen.

- El Paso beherbergt auch das Doubletree Hotel, ein Ort, von dem bekannt ist, dass er wie Ali MacGraw, Steve McQueen und Elvis Presley zurückblieb, als er noch El Paso International Hotel hieß.

- Die älteste Straße der Stadt heißt El Paso Street. Es ist so alt, dass Wyat Earp, Billy the Kid, der frühere Präsident William Taft, Pancho Villa und Pat Garrett darauf getreten sind. Auf der Straße wurde auch die Szene "Four Dead in Five Seconds Gunfight" in 1881 gedreht.

- In El Paso befindet sich eines der beiden Reservate der amerikanischen Ureinwohner in Texas. Die Ysleta del Sur Pueblo wurde bereits in 1682 gegründet und leistet bis heute einen wichtigen Beitrag für die Region.

- Obwohl El Paso als Sun City bekannt ist, weil es jedes Jahr 302-Sonnentage erlebte, wurde es in den 1800s einmal als Six-Shooter-Hauptstadt bezeichnet. Auf diesen Namen konnte man natürlich nicht stolz sein, da er vor allem auf die hohe Gesetzlosigkeit zurückzuführen war.

Wenn Sie das nächste Mal nach El Paso oder in den Rest von Texas reisen, sollten Sie sich die jeweiligen Zeitzonen merken. Verwirrung beim Überqueren von Zonen kann ein ziemlicher Aufwand sein, und es erfordert nicht viel, sich daran zu erinnern, sobald Sie wissen, welches welches ist. Und während Sie dort sind, vergessen Sie nicht, einige der oben genannten interessanten Orte zu besuchen!