Indoor-Vergnügungsparks: Joypolis, Tokio, Japan

Joypolis hat seinen Sitz in Tokio. Besucher werden die Vielfalt der Fahrgeschäfte in diesem Vergnügungspark genießen. Das Joypolis in Tokio, Japan, ist Teil einer Kette von Vergnügungsparks, die im Juli von 1994 in Yokohama, Japan, eröffnet wurden. Seit 1994 wurden Joypolis-Parks in mehreren japanischen und chinesischen Städten eröffnet. Diese Parks bieten Fahrgeschäfte für Vergnügungsparks und auf Sega-Eigenschaften basierende Arcade-Spiele.

Das Unternehmen

Obwohl neun Parks eröffnet wurden, sind nur noch fünf in Betrieb. Es gibt drei in den Städten Odaiba, Tokio und Okayama in Japan und zwei in den Städten Qingdao und Shanghai in China. Die anderen vier Parks waren wegen geringer Besucherzahlen geschlossen

Der Standort Tokio ist der größte Themenpark in Odaiba DECKS Tokyo Beach. So können Besucher den Park bei jedem Wetter genießen. Der Vergnügungspark bietet zwanzig Arten von Attraktionen.

Attraktionen in Vancouver

Joypolis Tokyo bietet drei Etagen mit Attraktionen, die die Besucher genießen können.

First Floor Sehenswürdigkeiten

Gekion Live Coaster- Diese Achterbahn kombiniert Musik, Spiele und Achterbahnen. Es ist der erste „Konzert-Untersetzer“ der Welt.

Halfpipe Tokyo- Bei dieser Fahrt werden digitale Komponenten mit Spannung kombiniert, um eine extreme Next-Generation-Fahrt zu schaffen, die sich auf das Snowboarden mit Musik konzentriert.

VR ohne Latenz- Dies ist eine Virtual-Reality-Erfahrung. Es können bis zu sechs Spieler gleichzeitig spielen. Das größte Feature dieses VR-Spiels ist der "Free ROOM", mit dem die Spieler aktiver mit ihrer Bewegung umgehen können. In diesem Raum können die sechs Spieler kooperativ miteinander spielen. Das Spiel nutzt die neueste Virtual-Reality-Technologie, einschließlich des Head Mounted Display (HDM) und der Art des "Free Room", der den Spielern das Gefühl des Versinkens vermittelt. Es ist ein Zombie Survival-Schießerlebnis.

Der Joypolis Explorer- Diese Attraktion nutzt die Schatzsuche, um das Rätsel eines „alten Dokuments“ zu lösen.

Anfängliches D Arcade Stage4 Limited- Dies ist eine Attraktion für Autorennen. Es basiert auf einer gleichnamigen Manga-Serie.

Piratenraub- Besucher reisen zur „Schädelinsel“ auf der Suche nach einem verborgenen Schatz. Die Besucher werden auf Skelette schießen und Piraten helfen

Main Stage- Diese Bühne wird für Live-Shows verwendet.

Second Floor Sehenswürdigkeiten

Transformers Human Alliance Spezial- Diese Fahrt ermöglicht es den Besuchern, Feinde zu erschießen, während sie auf einer Kreisbahn herumdrehen.

Das Haus der Toten 4 SP- Dies ist ein Arcade-Spiel, in dem Besucher in einer zerstörten Stadt Zombies schießen können.

Sonic Leichtathletik- Diese Attraktion basiert auf dem Sonic Sega-Spiel und lässt die Besucher auf einem Laufband laufen, um einen Sieg zu erringen.

Sturm G- Dies ist ein futuristischer Bob-Schlitten mit einer Drehung von dreihundertsechzig Grad.

Sonic Karneval- Diese Attraktion ist ein Gebiet, das Sonic the Hedgehog gewidmet ist und für alle Altersgruppen geeignet ist. Es bietet Karnevalsspiele für jüngere Besucher, die Sonic und Freunde zum Thema haben.

Turm-Tag- Diese Attraktion ist ein Virtual-Reality-Erlebnis.

Third Floor Sehenswürdigkeiten

Mystic Mansion- Diese Attraktion bietet "Ayakashi" und bietet eine japanische Horror-Atmosphäre. Es ist eine 3D-Fahrt.

Glückswald- Diese Attraktion gibt den Besuchern einen Einblick in ihre Zukunft, während sie den virtuellen Wald um sich herum betrachten.

Biohazard- Diese Attraktion basiert auf dem Videospiel "Resident Evil 7".

Wilder Flügel- Dies ist eine Virtual-Reality-Erfahrung, die Besucher auf eine Weltreise mit einem Segelflugzeug entführt.

Wilde Dschungelbrüder- Diese Attraktion nimmt die Besucher mit auf eine simulierte Jeep-Tour durch den Dschungel.

Wild River Treasure Hunt- Besucher fahren die virtuellen Stromschnellen auf einem „speziellen“ simulierten Floß.

Phoenix Wright Ace in der Joypolis- Eine Attraktion, die auf dem japanischen Spiel basiert.

Das Zimmer der lebenden Puppe- Dies ist ein Spukhaus-Horror-Abenteuer über lebende Puppen, das in Super-Stereo mit VR-Technologie erlebt werden kann.

Nicht durchsuchbar- Dies ist eine interaktive zeitgesteuerte Erfahrung, mit der Besucher nach Schätzen suchen und dann einem geheimen Keller entkommen können.

Lola und Carla der Schönheitswettbewerb- Dieses Erlebnis lässt die Besucher ihr Potenzial als Bühnenmodel entdecken. Den Besuchern werden Fragen gestellt und ihre Antworten bestimmen den Charakter, den sie kreieren.

Joypoli_Sug-oroku- Diese Attraktion schlängelt sich durch ganz Tokio, Joypolis. Es ist ein Sugoroku-Spiel, das die Besucher absolvieren, wenn sie den Park erkunden.

Restaurant

Das Joypolis Tokyo bietet eine Vielzahl von Speisen.

Crêpe-Laden- Dieser Shop ist spezialisiert auf Crêpes. Es befindet sich im ersten Stock des Parks.

D-Lounge- Diese Lounge serviert leichte Snacks und Erfrischungen, die Sie genießen können, während Sie durch den Park streifen. Die D-Lounge ist interaktiv und befindet sich im zweiten Stock des Parks.

Dippin 'Dots- Dies ist eine Eisdiele im ersten Stock des Parks.

Frame Caf?- Das Rahmencafé? befindet sich im ersten Stock des Parks und hat einen herrlichen Blick auf Tokio und ist auch die Heimat der Multi-Stage.

1-6-1 Daiba, Minato-ku, Tokio, Telefon: 03-55-00-18-01

Mehr Indoor-Vergnügungsparks