Kalamazoo, Mi Zu Erledigen: Kalamazoo Valley Museum

Das Kalamazoo Valley Museum in der Innenstadt von Kalamazoo bietet Familien, die in der Gemeinde leben, und Besuchern der Region jede Menge Spaß. Das Museum bietet viele verschiedene beeindruckende, interaktive und ständig wechselnde Exponate für Besucher aller Altersgruppen. Neben Exponaten finden im Museum auch musikalische Darbietungen, Vorträge, Handarbeiten und Planetariumsshows statt.

Die Sammlung des Kalamazoo Valley Museum geht auf ein Geschenk von Steinen, Muscheln und Korallen aus dem Jahr 1881 zurück, das Horace Peck, ein Bankier in der Gemeinde, dem Schulvorstand von Kalamazoo schenkte. Mittlerweile umfasst die Sammlung mehr als fünfundfünfzigtausend Objekte. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf historischen Dokumenten, Fotografien und Artefakten, die die Geschichten der Ereignisse, Organisationen, Unternehmen und Menschen teilen, die die Region Kalamazoo in Michigan im Laufe ihrer Geschichte geprägt haben.

Besucher des Kalamazoo Valley Museum werden in die Geräusche und Sehenswürdigkeiten der Vergangenheit eintauchen, mit verschiedenen Arten von Wissenschaft experimentieren, um zu sehen, was passiert, Kuriositäten des Wetters erkunden, den menschlichen Körper kennenlernen und vieles mehr. Die Gäste können die verschiedenen Geschichten hinter den zahlreichen Artefakten der Museumssammlung entdecken und Schätze finden, die neue Denkweisen über die Geschichte enthüllen oder Erinnerungen wecken. Neben den vielen praktischen Exponaten im gesamten Museum gibt es auch ein umfangreiches Programm mit wechselnden Sonderausstellungen, die die Besucher davon abhalten, wiederzukommen.

Das Herzstück des Kalamazoo Valley Museum oder eines beliebigen Museums ist seine Artefaktsammlung. Die Sammlung in diesem Museum besteht aus ungefähr fünfundfünfzigtausend Artefakten und bildet die Grundlage für eine große Menge dessen, was die Besucher im Museum erleben und sehen können. Besucher können die Sammlung des Museums in der Ausstellung Time Pieces erkunden. Ein dreistöckiges Display begrüßt die Gäste, wenn sie das Gebäude betreten. Die mit Artefakten gefüllte Schattenkiste zeigt einige der beliebtesten Artefakte des Museums sowie andere Objekte, die für die Sammlungsgeschichte des Museums repräsentativ sind. Die Besucher können sich auf jeder der drei Etagen die Zeitmesser ansehen und an den Touchscreen-Kiosken der Ausstellung mehr über die Geschichte hinter jedem dieser Objekte erfahren.

Die Innovationsgalerie im Kalamazoo Valley Museum ist eine ihrer neueren Ausstellungen und konzentriert sich auf vier verschiedene Themen: Land, Musik, Körper und Mobilität. Der interaktive Ausstellungsraum bietet eine technologiereiche Einzelerkundung. Der Bereich Mobilität bietet Besuchern die Möglichkeit, einen Rennwagen zu bauen und anschließend ihre Entwürfe auf der Ausstellungsstrecke gegen Freunde und andere Gäste zu testen. Es gibt auch eine interaktive Anzeige, die zeigt, wie sich die Formen von Booten, Flugzeugen und Autos auf ihre Geschwindigkeit auswirken.

Im Landbereich der Innovationsgalerie werden die Entstehung der Großen Seen durch die Gletscher sowie eine Sandbox mit erweiterter Realität gezeigt, in der Kinder ihre eigene Topografie erstellen können. In der Rubrik Musik können Besucher ihren inneren Musiker im Rhythmus-Maschinenraum erkunden und mit verschiedenen Instrumenten ihr eigenes Meisterwerk komponieren.

230 North Rose Street, Kalamazoo, Michigan, Telefon: 269-373-7990

Weitere Aktivitäten in Kalamazoo