Knoxville, Tennessee: Weltausstellungspark

Der neue Weltausstellungspark ist ein hochmodernes Stadtparadies, das viele der wichtigsten Wahrzeichen der Weltausstellung in der Innenstadt von Knoxville in 1982 vereint. Der neu gestaltete Park bringt die Funktionalität des Geländes auf ein beeindruckendes neues Level mit wunderschön angelegten Grünflächen, interaktiven Springbrunnen und Wasserspielen sowie grünen Rasenflächen für Aufführungen im Freien.

1. Weltausstellungspark


Entworfen und gebaut von der Stadt Knoxville als Ort für Veranstaltungen und Veranstaltungen im Freien, von intimen Weinproben bis hin zu Musikkonzerten. Der Worlds Fair Park bietet viele Eigenschaften, die für die 1982-Weltausstellung entwickelt wurden, wie das Tennessee Amphitheatre, das Court of Flags und die Sunsphere sowie das neu hinzugefügte Knoxville Convention Center.

Der Park besteht aus vier Hauptbereichen, nämlich dem Aufführungsrasen, dem Festivalrasen, dem Amphitheater und dem Seengebiet sowie Einrichtungen wie Toiletten und Picknickplätzen, die den Besuchern zur Verfügung stehen. Der Park verfügt auch über neue Verbesserungen, um einem oder mehreren gleichzeitig stattfindenden Veranstaltungen Rechnung zu tragen, z. Der Park ist mit Hartriegelbäumen gefüllt - dem Wahrzeichen der Stadt und großen, offenen Rasenflächen, die multifunktionale Bereiche bieten.

Der Weltausstellungspark bietet wunderschön gepflegte Rasenflächen und eine Vielzahl von gartenbaulichen Besonderheiten. Der zentrale Aufführungsrasen ist ein weitläufiger offener Bereich, der größer als zwei Fußballfelder ist und eine natürliche amphitheaterähnliche Kulisse für Konzerte, Versammlungen, Partys und Festivals im Freien bietet.

Der Festival-Rasen wurde für Großveranstaltungen entwickelt und erstreckt sich über eine Fläche von 2 Hektar. Er verfügt über einen speziell gestalteten Rasen, der den geschäftigen Menschenmassen standhält. Diese im Herzen des Parks gelegene, gepflegte Mehrzweckwiese wird im Osten von einem von Bäumen gesäumten Platz und im Westen von einheimischen Bepflanzungen begrenzt und ist ein beliebter Ort für Festivalveranstalter.

Der Court of Flags Fountain befindet sich am nördlichen Ende des Rasens und ist ein unterhaltsamer, interaktiver Wasserspielbereich für das Sommerspiel, der saisonal von März bis Ende Oktober geöffnet ist. Der beliebte Brunnen- und Spielplatzbereich ist ganzjährig geöffnet und bietet eine wunderschöne Kulisse für Fotografen.

Zu den gartenbaulichen Merkmalen des Weltausstellungsparks zählen Pflanzen, die für Knoxville typisch sind, wie Azaleen, Rhododendren, Forsythien, Rotknospen und Hartriegelbäume.

2. Wasser


Wasser ist ein zentrales Element im Park, das einige der innovativsten und aufregendsten Wasserspiele in Form von ruhigen Seen, ruhigen Bächen, Wasserfällen und einem einzigartigen einstöckigen Geysir enthält, der hoch in die Luft sprudelt. Diese Wasserspiele sorgen nicht nur für Hör- und Sehvergnügen, sondern tragen auch zur funktionalen Landschaftsgestaltung des Parks bei.

Der Weltausstellungspark kann auf mehreren Wegen erkundet werden, die den Park durchziehen. Der HGTV Walk dient als nördlicher Zugang zum Park und befindet sich nördlich des Court of Flags-Brunnens. Der HGTV Walk besteht aus zwei Wegen, die durch eine Vielzahl von bunten Blumen, stämmigen Sträuchern und schönen Bäumen führen, sowie Bänken, auf denen sich die Besucher entspannen und die Umgebung genießen können. Der Sergei Rachmaninoff Walk ist nach dem weltberühmten Komponisten und Interpreten benannt und zeigt eine Bronzestatue des russischen Künstlers Victor Bokarev. Weitere Merkmale des Pfades sind ein Halbkreis aus Bänken aus Tennessee-Marmor und hübsche Gruppen aus Hemlock und Rhododendron. Die Rasen- und Wasserwege schlängeln sich um die Festival- und Aufführungsrasen, Bäche und den See des Parks und werden von Wanderern, Joggern und Läufern frequentiert, die die natürliche Landschaft genießen möchten.

Das Tennessee Amphitheatre und die Sunsphere wurden für die 1982-Weltausstellung gebaut und ragen über die Skyline der Stadt hinaus. Sie sind die einzigen Gebäude, die heute im Park erhalten sind. Das Tennessee Amphitheater wurde als Veranstaltungsort für klassische Konzerte und Country-Konzerte genutzt. Die Sunsphere war das Wahrzeichen der Messe.

Die Sunsphere, die einzige ihrer Art, ist ein Wahrzeichen der Skyline von Knoxville und bietet einen 360-Grad-Blick über die Stadt und darüber hinaus. Diners können das Abendessen im Primo Ristorante Italiano Restaurant auf der 5th-Ebene der Struktur genießen, und es gibt Veranstaltungsräume und lokale Geschäfte auf der 6th-Ebene und den oberen Etagen der Struktur. Eine neu hinzugefügte Aussichtsplattform im 4-Stockwerk beherbergt eine Galerie mit Knoxville-Fotografien und atemberaubenden 360-Ansichten von Knoxville. Die Aussichtsplattform ist mit dem Aufzug erreichbar und kann für Hochzeiten, Empfänge, gesellschaftliche und geschäftliche Anlässe gemietet werden.

Der Worlds Fair Park befindet sich in Knoxville und ist von 6 an täglich bis Mitternacht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Zurück zu: Die besten Unternehmungen in Knoxville, TN

Knoxville, TN 37916, Telefon: 865-215-1158