Kusakabe In San Francisco, Ca.

Kusakabe in San Francisco ist ein japanisches Omakase-Restaurant, das im Mai 2014 von Chef Mitsunori Kusakabe (Nori-san), dem Sushi-Koch bei Sushi Ran in Sausalito, eröffnet wurde. Das Restaurant bietet ein Omakase-Menü, dh ein Menü nach Wahl des Küchenchefs, an seiner gut beleuchteten Sushi-Theke mit 29-Sitzen. Das Menü zeigt die Techniken und Talente des Küchenchefs, darunter Rauchen, Fackeln und sorgfältiges Würzen. Die Spezialität des Restaurants umfasst exklusive Sushi-Variationen, Miso-Suppe mit Trüffeln und feinstes japanisches A5 Wagyu-Rindfleisch. Das Restaurant ist nur nach vorheriger Reservierung geöffnet. Ein Besuch ist nur nach vorheriger Stornierung möglich.

Kaiseki-Küche

Das Restaurant bietet ein raffiniertes Sushi-Erlebnis, angefangen von den warmen Handtüchern, die den Gästen beim Sitzen angeboten werden, bis hin zum letzten Menü, das aus reichhaltigem A5-Steak besteht, das sorgfältig über einen Reisklotz gehüllt ist. Der Küchenchef kreiert ein einzigartiges Kaiseki-Sushi-Menü zum Preis von 95 USD und bietet 11-Artikel, darunter zwei warme Gerichte. Das Menü beginnt mit Seetang-Tee und einem „Sushi-Auftakt“, der aus leicht angebratenem Roten Riff besteht und in Sojasauce gehärtet wird. Das nächste Menü besteht aus zwei Arten von saisonalem Sashimi, Suppe, gefolgt von weiteren Sushisorten, und einem warmen Gericht wie dem Chawan Mushi mit Krabben und Austern. Das Finale ist eine Auswahl von Rotem Thun oder A5 Wagyu-Rind.

Stunden

Kusakabe ist von Montag bis Samstag von 5: 00pm bis 11: 00pm geöffnet, wobei die ersten Sitzplätze zwischen 5: 00pm und 5: 15pm liegen und die zweiten Sitzplätze von 8: 00pm bis 8: 30pm. Die Sushi-Bar bleibt sonntags geschlossen.

Menü

· Omakase-Menü - Kusakabe bietet ein Omakase-Preis-Fixe-Menü zum Preis von nur 95 und 150 pro Person an. Auf der Speisekarte stehen zuerst gebrühte Brühe, zwei Sashimi-Sorten des Tages, zwei Sashimi-Sorten des Küchenchefs in Scherbeneis, japanische Auster, Hakozushi des Tages und vier Sorten Les petit plats des Küchenchefs, Suppe sowie drei saisonale Sushi-Sorten des Tages und Sushi-Finale wie die Sushi-Wahl des Tages des Küchenchefs, roter Thunfisch, frischer Shirayaki-Aal vom Grill oder Miyazaki-Wagyu-Rindfleisch der A5-Klasse

· Menu von der Karte - Sushi oder Sashimi aus verschiedenen Variationen von Thunfisch, Weißfisch, blauem Fisch / Lachs, Schalentieren und anderen Sorten wie Shirayaki - frischer BBQ-Weißaal mit Sansho-Pfeffer, Wagyu - Miyazaki-Wagyu-Streifenlende in A5-Qualität, Ankimo - gedämpfte Seeteufelleberpastete, und aori ika - großer Riffkalmar. Das À-la-carte-Menü ist erst verfügbar, nachdem das Omakase-Menü serviert wurde.

· Getränkekarte - Weiß-, Rot-, Champagner- und Sektweine sowie verschiedene Sake- und Biersorten

· Dessertkarte - Dessertwein / Sake, Tee und Desserts wie Yuzu- und Shiso-Blattsorbet, Houji-Cha-Eis und Daiginjo-Sake kasu cr? me brulee

Sushi genießen

Sushi ist sofort nach der Zubereitung zu verzehren, um Frische und ideale Sushitemperatur zu gewährleisten. Es ist in einem Bissen zu essen, um den vollen Geschmack zu genießen. Kusakabe empfiehlt, Sushi mit den Fingern zu essen, da es bei Berührung besser schmeckt.

Zurück zu: Romantische Restaurants & Bars in San Francisco

Kusakabe, 584 Washington St., San Francisco, Kalifornien 94111, Telefon: 415-757-0155, Website