Lake Tahoe Zip Line

Der Lake Tahoe, der größte Alpensee Nordamerikas, erstreckt sich über eine Fläche von 191 Quadratkilometern und erstreckt sich über die Staatsgrenze zwischen Nevada und Kalifornien. In Bezug auf die Größe ist es der größte See in den USA nach den Großen Seen und ist auch der zweittiefste. Lake Tahoe ist von atemberaubenden Wäldern und malerischen Skigebieten umgeben und eine große Touristenattraktion, die unzählige Besucher aus den USA und anderen Ländern anzieht.

Besucher der Region können eine breite Palette von Outdoor-Aktivitäten genießen, darunter Skifahren, Kajakfahren, Wandern, Jetski, Paddleboards, Tauchen und vieles mehr. Eine der besten und aufregendsten Aktivitäten ist das Zip-Lining. In der Region Lake Tahoe gibt es mehrere Optionen für die Postleitzahl. Jede bietet aufregende Erlebnisse und Erinnerungen für ein ganzes Leben.

Die besten Zip Line-Erlebnisse am Lake Tahoe

Rund um den Lake Tahoe gibt es viele großartige Outdoor-Aktivitäten. Wenn Sie in dieser Gegend Zip-Lining-Touren unternehmen möchten, sind hier zwei der besten Möglichkeiten:

1. Zip Line Touren im himmlischen Lake Tahoe Resort - 4080 Lake Tahoe Boulevard, South Lake Tahoe, Kalifornien 96150, USA (775 586-7000)

Heavenly ist eines der schönsten und beliebtesten Skigebiete in der Region Lake Tahoe und bietet alle Arten von Freizeitaktivitäten, einschließlich einer Auswahl fantastischer Seilrutscherlebnisse für Gäste jeden Alters. Egal, ob Sie eine einmalige Erfahrung mit der Seilrutsche oder eine Tour mit der ganzen Seilrutsche suchen, Heavenly kann Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit Seilrutschen haben, ist die Blue Streak-Seilrutsche die richtige Wahl. Dies ist ein einzelner Satz von zwei parallelen Reißverschlusslinien, die jeweils über 3,000-Fuß messen. Mit hohen Geschwindigkeiten von bis zu 50 Meilen pro Stunde startet die Blue Streak Zip Line in einer unglaublichen Höhe von 10,000 Fuß und bietet erstaunliche Ausblicke und eine aufregende Fahrt, während die Gäste durch den Himmel zum anderen Ende fliegen.

Wenn Sie lieber eine Tour mit voller Kapazität als eine einzelne Zip-Line bevorzugen, bietet Heavenly auch die Skyway Zip-Line-Tour an. Mit mehreren Seilrutschen, die einen unglaublichen Blick auf den See und die Umgebung bieten, sowie freundlichen Reiseleitern, die den Weg weisen und faszinierende Einblicke in den Lake Tahoe gewähren, ist die Skyway Zip Line Tour ein Muss für alle Besucher des Heavenly Lake Tahoe Resorts. Für die kleinen Besucher gibt es auch die Red Tail Flyer Zip Line, eine speziell für Kinder entwickelte 100-Fuß-Zip-Line!

Fahrer des Red Tail sollten zwischen 30 und 100 Pfund wiegen. Währenddessen müssen Gäste, die die anderen Zip-Lines benutzen möchten, ein Minimum von 70-Pfund und ein Maximum von 250-Pfund wiegen. Fahrer an der Erwachsenen-Zipline müssen mindestens 10 alt sein und dürfen nicht größer als 78 sein. "Alle Besucher werden gebeten, eng anliegende Schuhe mit geschlossenen Zehen zu tragen, die nicht das Risiko eingehen, während der Zipline wegzufliegen sowie bequeme, eng anliegende Kleidung.

2. Tahoe Treetop-Abenteuerparks (530 581-7563)

In Tahoe Treetop Adventure Parks gibt es tatsächlich zwei Orte, an denen Sie Spaß mit der Seilrutsche haben können. Der Standort City befindet sich in der 725 Granlibakken Road, Tahoe City, Kalifornien, 96145, und der Standort Vista in der 6600 Donner Road, Tahoe Vista, Kalifornien, 96148, USA. Jeder dieser Orte bietet eine große Auswahl an Zip-Line-Touren und Erlebnissen, wobei jeder Kurs einzigartige Ausblicke und Empfindungen bietet, die einfach erlebt werden müssen.

Der Vista Park bietet insgesamt neun verschiedene Kurse für Gäste jeden Alters und Könnens. Sogar Jugendliche im Alter von 39 oder 5 Jahren können an den meisten Kursen teilnehmen. Die Zip-Line-Touren im Tahoe Vista Treetop sind ebenfalls äußerst praktisch und verfügen über ein durchgehendes Sicherheitssystem, das kein Ein- und Ausclipsen erfordert. Wenn Mitglieder Ihrer Gruppe nicht mit der Seilrutsche fahren möchten, bietet dieser Ort auch Wanderwege, die der gleichen Route wie die Seilrutschentouren folgen. So können die Gäste einfach vom Boden aus spazieren gehen und das Geschehen verfolgen. Es gibt eine Mindesthöhenbeschränkung von 6 "für zwei der Fortgeschrittenenkurse, für die anderen gibt es überhaupt keine Höhenbeschränkungen.

Am Standort City gibt es 27-Zusatz-Ziplines sowie 60-Sky-Bridges und andere Baumkronen-Hindernisse zu bestaunen. Das Tahoe City Treetop bietet eine Reihe von Kursen, die für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert sind. Bei zwei der Kurse ist eine Mindesthöhe von 49 "erforderlich, bei den anderen acht jedoch keine.