Tagesausflug Ins Loiretal Ab Paris

Frankreich ist auf der ganzen Welt berühmt für seine unglaubliche Küche, seine außergewöhnliche Geschichte, seine einzigartige Kultur, seine vielfältigen Landschaften und sein erstaunliches touristisches Potenzial. Es ist ein perfekter Ort für einen Urlaub für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft. Wenn Sie gerne Skifahren, finden Sie tolle Erlebnisse in den Alpen. Wenn Sie Strände lieben, können Sie nach Südfrankreich fahren und die Sonne und Schönheit von Orten wie Nizza genießen. Wenn Sie große Städte und gutes Essen lieben, warten Lyon und Paris auf Sie.

Frankreich ist auch berühmt für seine ländlichen Landschaften, Landschaften und historischen Schlösser. Es gibt viele Schlösser und Paläste im ganzen Land, vor allem in der berühmten Region des Loiretals. Das Loiretal erstreckt sich über einige 170-Meilen und verläuft entlang der Loire in der Mitte Frankreichs. Es erstreckt sich über 300 Quadratmeilen Land und beherbergt viele Schlösser, Weinberge, historische Städte und wunderschöne Sehenswürdigkeiten. So planen Sie einen Tagesausflug ins Loiretal ab Paris.

Anreise von Paris ins Loiretal

Paris ist perfekt für viele verschiedene Tagesausflüge positioniert und eignet sich hervorragend für Ausflüge in den Osten, Westen, Norden und Süden zu vielen großen Städten und schönen Orten. Es ist auch ein großartiger Ort für Tagesausflüge ins Loiretal, und die Organisation Ihres Tagesausflugs ins Loiretal ist nicht so schwierig oder zeitaufwändig, wie Sie sich vorstellen können. Wenn Sie von Paris ins Loiretal reisen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise einen Mietwagen zu nehmen, mit dem Zug zu fahren oder sich für eine Bus- / Bustour anzumelden.

Mit dem Auto von Paris ins Loiretal

Viele Leute würden empfehlen, einen Mietwagen von Paris ins Loiretal zu nehmen, um diesen malerischen Teil Frankreichs zu genießen. Die Vorteile eines eigenen Autos liegen auf der Hand: Sie können frei entscheiden, wann Sie Paris verlassen und wann Sie zurückkehren möchten, und Sie haben viel Flexibilität in Bezug auf Ihren Aufenthaltsort und Ihren Zeitpunkt beschließen, dorthin zu gelangen.

Die Fahrt von Paris nach Tours, einer der Hauptstädte im Loiretal und einer der nächstgelegenen Hauptpunkte des Tals nach Paris, dauert im Durchschnitt zwei bis drei Stunden. An einem guten Tag können Sie recht schnell dort sein, aber der Verkehr in und um Paris bestimmt die Gesamtlänge Ihrer Reise. Um dorthin zu gelangen, folgen Sie einfach der P? Riph? Rique in Paris und folgen Sie der Beschilderung zur E15. Nehmen Sie dann die Ausfahrt zur A10 in Richtung Orleans und folgen Sie dieser Straße, bevor Sie in Richtung Tours abbiegen.

Mit dem Zug von Paris ins Loiretal

Das Loiretal ist ein sehr ländlicher und unberührter Ort, verfügt jedoch über gute Zugverbindungen zur Hauptstadt. Es gibt einen TGV-Service, den Hochgeschwindigkeitszug in Frankreich, der den Pariser Bahnhof Montparnasse mit der bereits erwähnten Loiretal-Stadt Tours verbindet. Der TGV ist außergewöhnlich schnell und benötigt nur eine halbe Stunde, um von Paris nach Tours zu gelangen.

In Tours angekommen, können Sie mit anderen Zügen verschiedene Orte im Tal erkunden oder eine Bustour unternehmen. Sie können bei Tours auch ein Auto mieten, um die Gegend bequem zu erkunden und später mit dem Zug nach Paris zurückzukehren. Wenn Sie über Tours hinaus möchten, können Sie einen Zug von Paris nach Blois nehmen, was ungefähr 90 Minuten dauert.

Auf einer Tour von Paris ins Loiretal

Eine der einfachsten Möglichkeiten für Ihren Paris-Tagesausflug ins Loiretal ist es natürlich, die Profis mit dem Transport und der Organisation zu beauftragen. Verschiedene Reiseveranstalter bieten von Paris aus geführte Bus- und Bustouren ins Loiretal an.

Die Preise dieser Touren können variieren und die Details jeder Tour können auch sehr unterschiedlich sein. Einige konzentrieren sich zum Beispiel auf bestimmte Schlösser, während andere sich stattdessen in die Städte des Tals begeben. Stellen Sie sicher, dass Sie nachforschen und Touren vergleichen, um die richtige Option für Ihren Tagesausflug ins Loiretal zu finden.

Sehenswertes im Loiretal

- Chateau de Villandry - Rund um das Loiretal gibt es Hunderte von Schlössern zu entdecken, aber das Chateau de Villandry ist mit Sicherheit eines der bekanntesten und schönsten. Es hat einen der außergewöhnlichsten Gärten, die Sie jemals gesehen haben, und ist als einer der besten Orte für Familien bekannt, die das Loiretal mit seinem Kinderspielplatz und Heckenlabyrinth besuchen möchten.

- Tours - Tours ist die Hauptstadt des französischen Departements Indre-et-Loire. Es ist ein historischer und kultureller Ort mit vielen hübschen Gebäuden und Architekturen aus dem Mittelalter. Es ist eine große Studentenstadt, es gibt also viele gute Geschäfte, Restaurants und Bars in der Nähe und es ist ein großartiger Ort, um die Loiretal-Erkundung mit zahlreichen Bus- und Bahnverbindungen zu planen.

- Amboise - Aufgrund seiner malerischen Schönheit und faszinierenden Geschichte ist Amboise bei Touristen im Loiretal sehr beliebt. Es ist eine hübsche kleine Stadt mit Verbindungen zum französischen Königshaus. In Amboise gibt es viele Wohnhäuser und Gebäude, und wie an so vielen anderen Stellen im Tal gibt es auch ein eigenes Schloss sowie eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert.

- Chateau de Chenonceau - Das Chateau de Chenonceau, die wohl berühmteste aller Burgen und Schlösser des Loiretals, ist eine atemberaubende Lage oberhalb des Flusses Cher. Es war die Heimat der Königin Catherine de Medici und steckt voller Geschichte und Erbe. Es ist eine schlichtweg außergewöhnliche Leistung in Bezug auf Architektur und Design.

- Chateau de Chambord - Das Chateau de Chambord, ein weiteres Wahrzeichen des Loiretals, stammt aus dem 16. Jahrhundert. Es wurde ursprünglich als einfaches Jagdschloss genutzt, beherbergt aber mehr als 400 verschiedene Räume. Das Gelände und das Design dieses Schlosses sind wirklich magisch und Sie können hier leicht einen ganzen Tag verbringen und haben immer noch so viel zu sehen übrig.