Mauritius Zu Erledigen: Blaue Safari-U-Boote

Blue Safari Submarines ist seit dem Jahr 1998 auf Mauritius im Einsatz. Das Unternehmen wurde von zwei Männern aus Frankreich gegründet, die beide eine Leidenschaft für das Meer hatten. Blue Safari startete mit nur einem U-Boot, das bis zu fünf Passagiere aufnehmen konnte. Es hat sich zu einem Unternehmen mit mehreren Standorten entwickelt, das Touristen mit zwei U-Booten und vielen Unterwasserscootern einzigartige Attraktionen bietet.

Einer der beiden Begründer der aufregenden Unterwasserausflüge von Blue Safari ist Luc Billard, ein Weltreisender und erfahrener Segler. Billard begann zu segeln, er war erst acht Jahre alt und verbrachte einen großen Teil seiner Kindheit in Frankreich, umgeben von Booten und Seen. Während seines Studiums studierte er Wirtschaftswissenschaften und erwarb sowohl einen Bachelor-Abschluss als auch einen Master-Abschluss. Danach arbeitete Billard in der Geschäftsführung und im Marketing.

Die Liebe zum Segeln blieb bei Luc Billard und nach Abschluss seines Studiums nahm er am 1977 / 1978-Whitbread-Around-the-World-Rennen teil, das jetzt als Volvo Ocean Race bezeichnet wird. Nachdem Billard erfolgreich im Bereich Marketing gearbeitet hatte, entschloss er sich, um die Welt zu reisen und Positionen in den USA, Malaysia und Japan einzunehmen, bevor er bei 1995 nach Mauritius wechselte. Er fand ein dauerhaftes Zuhause auf Mauritius, einem Ort, an dem Billard sagt, die Menschen seien freundlich, die Natur atemberaubend und vom wunderschönen Meer umgeben.

Nach ein paar Jahren harter Arbeit öffneten sich die Blue Safari Submarines für die Öffentlichkeit und boten Touristen die Möglichkeit, ein Unterwasserabenteuer zu unternehmen. Nur eineinhalb Jahre später fügte das Unternehmen ein zusätzliches U-Boot hinzu. In 2005 stellte Blue Safari Unterwasserscooter vor, die eine noch einzigartigere Möglichkeit bieten, die Welt des Meeres unter Wasser zu erkunden. Heute hatten über 300.000 Besucher die Gelegenheit, ein Unterwassererlebnis zu genießen, das sie auf Mauritius so schnell nicht vergessen werden.

Das Standarderlebnis unter Wasser mit Blue Safari Submarines ist der 35-Meter Dive. Das Erlebnis führt die Gäste zu einem atemberaubenden zweistündigen Unterwasserausflug mit dem BS1100-U-Boot des Unternehmens, zu dem auch 40mn Tauchgänge gehören. Die Exkursion wurde speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass jeder Passagier von vielen, vielen Metern unter der Wasseroberfläche einen großartigen Blick auf den Indischen Ozean hat. Die Besucher erhalten ein Sicherheitstraining und eine umfassende Erklärung, was passieren wird, bevor das Unterwasserabenteuer beginnt. Anschließend folgt eine unvergessliche Reise unter der Wasseroberfläche, die etwa vierzig Minuten dauert.

Der Subscooter Trip ist sicherlich ein einzigartiges Unterwassererlebnis. Die Gäste können ihren Subscooter alleine oder mit einer anderen Person fahren, da zwei Personen auf einen der Unterwasserscooter passen. Die Besucher können unter Wasser auf natürliche Weise durch eine Blase atmen, die ihnen einen atemberaubenden Blick auf den 360-Grad durch das Glas bietet. Während der Ausflüge können die Gäste zahlreiche bunte Fische beobachten, die innerhalb von drei Metern im Indischen Ozean vorbeischwimmen. Die Teilnehmer des Subscooter Trips reisen mit einer Geschwindigkeit von gemächlichen drei Stundenkilometern, damit sie die umliegende Meereslandschaft in vollen Zügen genießen können.

Küstenstraße, Trou aux Biches, Mauritius, Telefon: 230-265-7272

Weitere Aktivitäten auf Mauritius