Mt. Baldy Elevation

Der Mount Baldy befindet sich in den San Gabriel Mountains im kalifornischen Los Angeles County und ist einer der höchsten Gipfel der Region. Er wird auch als Mount San Antonio bezeichnet. Der Berg wurde ursprünglich nach dem heiligen Antonius von Padua, einem portugiesischen Priester, benannt, erhielt jedoch den Namen "Baldy" in Anlehnung an das umliegende Baldy Bowl-Gebiet. Der offizielle Name ist immer noch Mount San Antonio, aber die Einwohner von Los Angeles und die meisten Besucher der Region kennen ihn als Mt. Baldy.

Mt Baldy ist an klaren Tagen von Los Angeles aus sichtbar und eines der beeindruckendsten Naturdenkmäler der Stadt. Es hat eine pyramidenförmige Spitze und kann von fast allen Seiten auf verschiedenen Wegen bestiegen werden. Mt. Baldy bezieht sich auch auf eine nicht rechtsfähige Gemeinde, die früher als Camp Baldy bekannt war und sich am Fuße des Berges befindet. Durch dieses Gebiet fließt der San Antonio Creek, der sich im Angeles National Forest befindet, in dem sich ein Postamt und eine Schule befinden und der Zugang zu den nahe gelegenen Mt Baldy-Skiliften bietet, die auch einfach als Baldy-Skigebiet bekannt sind.

Mt Baldy beheimatet verschiedene Pflanzen, darunter seltene Wildblumenarten sowie Tiere wie Streifenhörnchen, Dickhornschafe, Schwarzbären und mehr. Klettern, Wandern, Radfahren und Jagen sind einige der Freizeitaktivitäten, die rund um und auf dem Mt. Baldy angeboten werden, sowie Skifahren, das im Skigebiet Baldy, das insgesamt über 26-Abfahrten verfügt und eine Mischung aus verschiedenen Sportarten bietet, sehr beliebt ist Anfänger-, Mittel- und Fortgeschrittenenstrecken, wobei die meisten Abfahrten für erfahrene und geübte Skifahrer geeignet sind.

Höhe des Mt Baldy

Höhe ist ein Schlüsselbegriff, wenn es um einen Berg geht, und es ist wichtig, Höhe nicht mit Prominenz zu verwechseln. Die Prominenz eines Berges sagt uns, wie hoch er vom Fuß bis zum Gipfel ist, während die Höhe eines Berges ein Maß für seine Höhe im Verhältnis zum Meeresspiegel ist. Die Prominenz des Mt. Baldy beträgt 6,224 Fuß (1,897 m), während die Höhe des Mt. Baldy 10,064 Fuß (3,068 m) beträgt. Es ist nicht der höchste Berg im Bundesstaat Kalifornien, sondern der höchste Punkt im Los Angeles County.

In der Nähe befinden sich auch Orte wie die nicht rechtsfähige Gemeinde Mt Baldy und das Skigebiet Baldy. Die Höhe der nicht eingetragenen Gemeinde Mt Baldy beträgt 4,193 Fuß (1,278 m). Das Mt Baldy Ski Resort hat eine Grundhöhe von 6,500 Fuß (2,000 m) und eine Grundhöhe von 8,600 Fuß (2,600 m). Die nahe gelegene Stadt Los Angeles hat eine durchschnittliche Höhe von etwa 285 Fuß (87 m), aber die Stadt hat an verschiedenen Punkten sehr unterschiedliche Höhen. Sein höchster Punkt ist Mt. Lukens, der eine Höhe von 5,075 Fuß (1,547 m) hat. Der tiefste Punkt in Los Angeles ist der Pazifik auf Meereshöhe.

Die mittlere Erhebung im Bundesstaat Kalifornien beträgt 2,900 Fuß (880 m) und ist damit der 11-höchste Bundesstaat insgesamt. Mt Baldys Höhe ist daher viel höher als der Landesdurchschnitt. Der höchste Punkt in Kalifornien ist der Mount Whitney mit einer Höhe von 14,505 Fuß (4,421 m), während der niedrigste Punkt das Badwater Basin im Death Valley mit einer Höhe von 279 Fuß (85 m) unter dem Meeresspiegel ist. Andere große kalifornische Städte sind San Francisco mit einer Höhe von 52 Fuß (16 m), San Diego mit einer Höhe von 62 Fuß (19 m) und die Hauptstadt Sacramento mit einer Höhe von 30 Fuß (9 m) m).

Klima und Aktivitäten am Mt. Baldy

Das Klima in Mt Baldy ist stark von seiner Höhe beeinflusst. Mit zunehmender Höhe kühlt sich die Luft ab und die Temperaturen sinken, so dass in der Gegend um Mt. Baldy das ganze Jahr über viel Schnee und sehr niedrige Temperaturen liegen. Die nicht rechtsfähige Gemeinde Mt Baldy hat in den Wintermonaten von November bis März häufig Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Jedes Jahr fallen in dieser Gemeinde über 30 cm Schnee, und das ganze Jahr über kann viel mehr Schnee um den Berg fallen.

Es gibt mehrere Wanderwege, die zum Gipfel des Mt. Baldy führen. Auf einer der Routen gibt es sogar einen Skilift, der den Aufstieg erheblich erleichtert. Für Bergsteiger, die eine größere Herausforderung suchen, sind auf einigen Routen möglicherweise fortgeschrittenere Kletterausrüstungen und -techniken erforderlich. Skifahren ist auch rund um Mt Baldy sowie Wanderungen durch die umliegenden Wälder und Wildnis beliebt. Der Berg liegt auch nur eine kurze Autofahrt von Los Angeles entfernt, einer der größten Städte der Welt.