Geheimnis Stelle In Santa Cruz, Kalifornien

Der Mystery Spot ist eine illusionäre Attraktion in Santa Cruz, Kalifornien. Auf der kurzen, steilen Steigung zum Hauptort der Tour können die Besucher viele schwerkraftentlastende Demonstrationen genießen. Der Mystery Spot hat weltweite Anerkennung als "Schwerkraft-Box" oder "Tilted House" -Illusion gewonnen. Es ist ein einzigartiger Ort, an dem sich die Gesetze der Schwerkraft zu drehen und zu biegen scheinen, während Betrachter zusehen, wie Wasser bergauf fließt, Bälle Steigungen aufrollen und sich Besucher unter direktem Widerstand gegen die Schwerkraft von verschiedenen Oberflächen weit über ihre Zehen hinweg lehnen. Es war das erste seiner Art und bleibt eines der besten Beispiele für die Illusion der Welt. Der Mystery Spot war eine der ersten Attraktionen, die im Zuge der Popularität des Automobils auf dem aufkeimenden Markt für Kuriositäten am Straßenrand aufgebaut wurde.

Die Attraktion wurde von George Prather in 1939 entdeckt. Der Elektriker, Mechaniker und Erfinder wurde in der Nähe von Fresno geboren und zog nach Santa Cruz in 1920. Inspiriert von der Popularität des nahe gelegenen Oregon Vortex, der in 1930 für die Öffentlichkeit zugänglich war, kaufte Prather in 3 1940-Morgen Land auf dem Hügel. Bei seinem ersten Besuch sagte er, ihm sei schwindlig, und weitere Erkundungen mit einem Kompass hätten anscheinend zu bizarren Erschütterungen und ungeklärten Ereignissen geführt. Prather starb im Januar 1946 und der Mystery Spot ging bis zu seinem eigenen Tod in 2015 an seinen Sohn Bruce über. Die Liegenschaft befindet sich jetzt im Besitz eines namenlosen Anwalts in Santa Cruz und wurde kürzlich offiziell zum 1055th California Historical Landmark erklärt.

Der Standort selbst befindet sich in Santa Cruz, Kalifornien, direkt am Highway 17. Das Gefühl der Orientierungslosigkeit am Standort wird noch verstärkt, da sogar die Redwood-Bäume in der Gegend schief wachsen.

Illusion erklärt

Für diejenigen unter Ihnen, die einfach wissen müssen, wie alles funktioniert, auch wenn es die Magie ruinieren könnte, werden wir kurz auf die Grundlagen der Mystery Spot eingehen. Spoiler-Alarme! Die visuellen Illusionen werden alle im Wesentlichen und ganz einfach durch die ungewöhnliche Neigung der Umgebung verursacht. In den betitelten Räumen kommt es zu Fehleinschätzungen der Höhe und Ausrichtung von Objekten. Sogar wenn man draußen auf dem ebenen Boden steht, verursacht die Neigung des Gebäudes und des Daches falsche Wahrnehmungen, da die Besucher das Dach verwenden, um den wahren Horizont zu beurteilen. Diese desorientierte und verzerrte Sicht wird verstärkt und übertrieben, wenn die anderen Sinne nachlassen, während Ihre visuellen Sinne zunehmen und versuchen, einen Sinn für das zu finden, was sie sehen.

Die Reiseleiter bieten jedoch eine andere Erklärung an und geben stattdessen einem Meteor die Schuld, der in der Antike gefallen ist und an der Stelle einen magischen Kreis hinterlassen hat. Sie behaupten auch, dass Tiere aufgrund des verbleibenden elektromagnetischen Feldes nicht in der Nähe des Mystery Spots leben werden. Wir lassen Sie wählen, welche Erklärung Sie bevorzugen.

Die Seite ist offen für Touren 365 Tage im Jahr und enthält auch einen schönen Wanderweg in der Nähe.

Der Mystery Spot, der durch seine langjährige Berichterstattung in der Presse bekannt wurde und sogar in Comics von Dennis the Menace bis Ren & Stimpy zu sehen war, ist ein todsicherer Hit und wird mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus, um zu vermeiden, dass Sie in geschäftigen Zeiten auf eine Tour warten müssen.

Zurück zu: Unternehmungen in Santa Cruz, Kalifornien