Nebraska Sehenswürdigkeiten: Homestead National Monument

Das Homestead National Monument in Beatrice, Nebraska, ermöglicht es Reisenden, in die Vergangenheit zurückzukehren, um zu sehen, wie einige der ursprünglichen Bewohner der Region leben würden. Mit einer Vielzahl von Outdoor-, historischen und kulturellen Aktivitäten sowie lokalen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ist das Homestead ein Spaß für Familien aller Größen und Altersgruppen.

Das Unternehmen

Das Homestead National Monument feiert den Homesteading Act von 1862, der es qualifizierten Personen ermöglichte, 160-Hektar Land zu beanspruchen, solange sie versprachen, mindestens fünf Jahre zu bleiben und das Anwesen zu verbessern, während sie dort leben. Die Website befindet sich in einigen der ursprünglich beanspruchten Gebiete und ist in einer Liste der historischen Orte in den Vereinigten Staaten aufgeführt. Das Gebiet umfasst über 200 Hektar und wird derzeit vom National Park Service verwaltet.

Permanente Attraktionen

Entsprechend der Geschichte des Homestead National Monument befinden sich die meisten ständigen Attraktionen im Freien. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Kultur- und Bildungszentrum.

Gäste, die die Gegend besuchen, werden die vielen Wanderwege genießen, die sich durch die Gegend schlängeln. Insgesamt gibt es etwas mehr als drei Kilometer Wanderwege, die Wanderer durch verschiedene Ökosysteme wie den Bur Oak-Wald und einen kleinen Teil der Tallgrass-Prärie führen (Homestead und die Umgebung umfassen mehr als 3 Hektar). Diese friedliche Wanderung wird den Besuchern zeigen, was die ursprünglichen Siedler der Region gesehen hätten.

Quilt Discovery Experience- In der gesamten Region sollten die Gäste in den Quilt Discovery Experience-Bereichen vorbeischauen, um eine Vielzahl von speziell angefertigten Quilts zu sehen, die bestimmte, wichtige Perioden der lokalen Geschichte widerspiegeln

Lincolns Plattform- Dieser Bereich befindet sich am Eingang zum Heritage Centre, in dem Informationen angezeigt werden

Andere Quilts und Muster werden als Exponate gezeigt:

- Nebraska State Block

- Friendship Star

- Doppelter Ehering

- Sunbonnet Sue Basket

- Blockhaus

- Dresdner Teller- Auf dem Stacheldrahtzaun

- Schulhaus- an der Freeman School

- Achtzackiger Stern- auf dem Parkplatz

- Nebraska Windrad- in der Dempster Windmühle

- Neun Patch- Auf dem Zaun bei der Palmer-Epard-Hütte

- Churn Dash- Außerhalb der Palmer-Epard-Kabine

Alle hier verwendeten Muster waren die, die Pionierinnen in den Tagen des Gehöfts verwendeten. Der Weg führt die Gäste auch durch die Geschichte des Quiltens.

Für Besucher, die das Gelände ohne physischen Führer erkunden möchten, gibt es Handy- (Audio-) Touren. Die Touren, die von einem Park Ranger angeboten werden, führen die Gäste durch die Gegend und bieten einen zweiminütigen Ausschnitt wichtiger Informationen über eine Auswahl von Orten (die Palmer-Epard-Hütte, die Tallgrass Prairie Area und die Freeman School). Suchen Sie nach den Schildern, und notieren Sie sich die jeweiligen Audio-Tour-Sites. Rufen Sie die angegebene Nummer an. Es gibt keine strukturierte Reihenfolge, in der die Tour durchgeführt werden muss, sodass die Gäste die Flexibilität haben, nur über das zu lernen, was sie speziell interessiert.

Eine weitere unterhaltsame Möglichkeit, alles zu sehen, was das Homestead National Monument zu bieten hat, besteht darin, EarthCaching herunterzuladen und daran teilzunehmen. Dieses Programm hilft, die Gäste über die Geologie der Region aufzuklären. Das EarthCaching-Programm ähnelt GeoCaching, es müssen jedoch keine physischen Marker überprüft oder geöffnet werden. Gehen Sie auf dem Gelände umher und versuchen Sie, den genauen Breiten- und Längengrad vieler historischer Markierungen zu ermitteln.

Bildungsmöglichkeiten

Im Homestead gibt es viele Bildungsmöglichkeiten.

Eines der beliebtesten Programme ist das Event „Detect the Superheroes“. Diese Veranstaltung richtet sich an die jüngsten Gäste mit der Mission, die „Helden“ der Prärie zu finden (sofern sie dies akzeptieren). An mehreren Wochenenden erhalten Kinder und ihre Familien eine kurze Einführung in die Mission dieses Tages, an der sie teilnehmen können Einige nutzen die interaktive Handwerkszeit und lassen sich von einem Park Ranger in einige Entdeckungsgebiete einführen. Frühere Heldenereignisse konzentrierten sich auf Vögel, Wassertiere und mysteriöse Kreaturen. Behalten Sie die Website im Auge, um zusätzliche Daten, Zeiten und Informationen zu erhalten.

Die Website verwaltet auch einen ausführlichen Kalender mit den Ereignissen, die den Rest des Jahres über stattfinden. Jeden Monat finden Veranstaltungen statt, die sich hauptsächlich an Gäste mit kleinen Kindern richten. Der Großteil der im Homestead veranstalteten Veranstaltungen wird völlig kostenlos angeboten, jedoch werden die anfallenden Kosten auf dem Veranstaltungseintrag aufgeführt.

Essen und Einkaufen

Die nahe gelegene Stadt Beatrice bietet Reisenden eine Vielzahl von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Die Gäste können die Hauptstraße entlang essen und einkaufen, wodurch sie auch ein größeres Bild der Städte sehen können, die um das ursprüngliche Gehöft entstanden sind. Es stimuliert auch die lokale Wirtschaft.

Homestead National Monument, 8523 West-Staatsstraße 4, Beatrice, NE 68310, Telefon: 402-223-3514

Weitere Sehenswürdigkeiten in Nebraska