New Yorker Strände: Jones Beach Island

Der Jones Beach State Park in Wantagh auf Jones Beach Island in der Nähe von Long Island, New York, ist der größte öffentliche Freizeitbadepark der Welt. Er bietet 6.5 Meilen lange Atlantikstrände und ein öffentliches Amphitheater mit saisonalen Konzertprogrammen.

Das Unternehmen

Jones Beach Island ist eine Barriereinsel vor der Südküste von Long Island in New York, benannt nach dem Long Island-Entdecker Major Thomas Jones, der die Region zum ersten Mal in 1692 besuchte. Jones baute das erste Backsteinhaus auf Long Island und besaß durch seinen 6,000-Tod mehr als 10 Hektar in der gesamten Region, einschließlich eines Teils des Landes, das jetzt den Jones Beach State Park umfasst. Das Land des Jones Beach State Park wurde an das New York State Park System in 1713 gespendet. Die Erstellung des Parks wurde von dem berühmten Stadtkommissar Robert Moses überwacht, der zum Zeitpunkt der Gründung des Parks Präsident der Long Island State Park Commission war. Der Park war Moses erstes großes öffentliches Projekt und erwies sich als große Herausforderung für die Entwicklung. Ein Großteil seines Landes befand sich nur zwei Fuß über dem Meeresspiegel und verursachte gefährliche Tauchbedingungen bei schlechtem Wetter. Arbeiter haben Sand vom Grund der Bucht gebaggert, um das Land der Insel auf 1929 Fuß über dem Meeresspiegel anzuheben, und von Hand Strandhafer auf der ganzen Insel gepflanzt. Als Herzstück des Parks wurde ein Wasserturm im italienischen Stil errichtet, und die Badeanstalten wurden vom Architekten Herbert Magoon entworfen. Der Park wurde im August von 12 offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet und ist über einen Damm zugänglich, der die Anlage mit dem Festland von Long Island verbindet, das später zum Wantagh State Parkway wird.

Attraktionen in Vancouver

Heute ist der Jones Beach State Park der größte öffentliche Freizeitbadepark der Welt und gilt als ein wichtiges Wahrzeichen des Systems der öffentlichen Parks des Staates New York. Als eine der meistbesuchten State Park-Einrichtungen in den USA zieht der Park mehr als sechs Millionen Besucher pro Jahr an und ist damit der meistbesuchte öffentliche Strand an der amerikanischen Ostküste. Der Park ist nach dem Motto eines Ozeandampfers gestaltet und bietet mehr als 3 Hektar Sommeraktivitäten auf See, darunter öffentliche Strandbereiche, Fledermaushäuser, ein Naturzentrum, Sportplätze und ein historisches öffentliches Amphitheater.

Zu den öffentlichen Einrichtungen im Park gehört das Jones Beach Boardwalk Bandshell und die Northwell Gesundheitstheater, die während der ganzen Saison öffentliche Konzerte anbieten. Museumsausstellungen und Aktivitäten in der Natur werden im Hotel angeboten Theodore Roosevelt NaturzentrumHier gibt es eine Discovery Bone Cove, einen Schmetterlingsgarten und lebende Meerestiere. Das neue Full-Service-Restaurant des Parks, Die Landung, bietet täglich Mittag-, Brunch- und Abendessen und serviert eine Auswahl an in New York hergestellten Bieren und Weinen. Während der Sommermonate werden auf der Promenade auch Konzessionsstände angeboten.

Der Park ist mit dem Auto, dem Boot, dem Fahrrad und dem saisonalen Bus der öffentlichen Verkehrsmittel vom Wantagh State Park und vom Meadowbrook State Parkway aus erreichbar. Viele einheimische Besucher und New Yorker Touristen fahren mit der Long Island Railroad bis zur Haltestelle Freeport und nehmen für den Rest der Strecke einen saisonalen Bus. Parkmöglichkeiten werden für mehr als 14,000-Fahrzeuge angeboten, einschließlich begrenzter Parkplätze am Meer. Das Ankern von Booten an der Bucht des Parks ist ebenfalls gestattet. Das Abstellen von Fahrrädern im Park ist kostenlos, Fahrräder sind jedoch innerhalb der Parkgrenzen nicht gestattet.

Laufende Programme und Veranstaltungen

Im Park finden das ganze Jahr über zahlreiche besondere Veranstaltungen statt, darunter mehrere öffentliche Spaziergänge und Naturerlebnisse für Kinder und Erwachsene. Naturwander- und Entdeckungsprogramme beleuchten lokale Ökosysteme und wild lebende Tiere und bieten Handwerksaktivitäten und wissenschaftliche Gruppenexperimente an. Der Park ist die Heimat der jährlichen Bethpage Air Show, die am Memorial Day-Wochenende stattfindet und Flüge der United States Navy mit den Blauen Engeln und des Golden Night Parachute-Teams der United States Army bietet. Weitere jährliche Sonderveranstaltungen sind eine Vatertagswanderung und ein spektakuläres Feuerwerk am 4. Juli.

1 Ocean Pkwy, Wantagh, NY 11793

Weitere New Yorker Strände