New Zealand Zu Erledigen: Hamilton Gardens

Die preisgekrönten Hamilton Gardens in Neuseeland sind ein Paradies für Naturliebhaber. Der große Park befindet sich in einem 54-Hetare-Park, der die Basis des Waikato River berührt und jedes Jahr mehr als 1 Millionen Menschen anzieht. Die Gärten wurden zuerst in den frühen 1960 entwickelt und seitdem wurden neue Funktionen hinzugefügt, darunter ein Wasserfallausblick und ein Seeweg. Innerhalb des Geländes können Besucher das Gelände genießen und im Hamilton Gardens Caf? Halt machen, das den malerischen Turtle Lake überblickt, der voller Enten ist. Gegenwärtig sind die Gärten ein beliebter Ort, um die Schönheit Neuseelands zu genießen, Pflanzen und Blumen kennenzulernen und gleichzeitig durch die Natur zu schlendern.

Die Hamilton Gardens sind voller Flora und Fauna, das große Gelände beherbergt zahlreiche Gärten und ist aufgrund seiner Größe und Artenvielfalt in fünf Hauptabschnitte unterteilt. Diese Abschnitte sind der Paradise Garden, der Cultivar Garden, der Productive Garden, der Landscape Garden und der Fantasy Garden. Im gesamten Gebäude werden täglich geführte Touren angeboten, die den Besuchern einen exklusiven Einblick in das Gelände gewähren. Einige der beliebtesten Gärten befinden sich im Fantasy Garden, einer Reihe von Gärten, die darstellen, wie Pflanzen ein Paradies auf Erden schaffen können, und jede dieser Sammlungen repräsentiert eine andere Kultur. Beginnend mit dem Indian Char Bagh Garden ist der Raum eine wunderschöne Interpretation eines islamischen Gartens aus dem 16. Und 17. Jahrhundert, der mit geometrischen Blumenbeeten und leuchtenden Farben gefüllt ist. Der japanische Garten konzentriert sich auf die Darstellung eines cAuswahl von Mustern aus der Muromachu-Zeit im 14. bis 16. Jahrhundert. Der Stil des Gartens betont einen entspannenden Raum zum Meditieren und Lernen und umfasst einen traditionellen Pavillon und einen ruhigen Teich. Um in das späte 20.Jahrhundert versetzt zu werden, können Besucher den Modernist Garden betreten, einen Außenwohnraum im amerikanischen Stil im Stil der modernen Kunst. Es hat einen geschwungenen Teich, ein großes Wandgemälde von Marilyn Monroe und leuchtend gelbe Gartenstühle. In der Cultivar Garden Collection verbirgt sich der Roger Rose Garden, ein Blumenheiligtum mit Rosen aus verschiedenen Epochen der Geschichte. Es gibt auch einen viktorianischen Blumengarten mit tropischen Blumen in lebendigen Farben, die in den traditionellen Glashäusern aus der Zeit des 19. Jahrhunderts ausgestellt sind. Das Bildungszentrum des Zentrums befindet sich in der Produktiven Gartensammlung. Jeder Garten zeigt den Prozess der Gartenarbeit als kulturelle Praxis und natürliches Phänomen. Innerhalb der Sammlung befinden sich Gärten für Kräuter, die Küche und ein nachhaltiger Garten. Das Kräuter enthält Pflanzen, die für Parfümkosmetik, Lebensmittel und Medizin verwendet werden, während der Gemüsegarten mit Obst und Gemüse gefüllt ist, das auf traditionellen europäischen Gemüsegärten basiert. Das grüne Gelände ist ein beliebter Ort für Besucher und dient als Hintergrund für eine Vielzahl von Festivals.

Dieser landschaftliche Hintergrund ist ein beliebter Veranstaltungsort für Festivals und beherbergt jedes Jahr mehr als 2000-Events. Vor Ort gibt es ein Kongresszentrum und der Pavillon dient als Veranstaltungsort für Antiquitätenmessen, Konzerte, Sammelshows und andere Festivals. Zu den Veranstaltungen in den Hamilton Gardens gehören das Hamilton Gardens Arts Festival, die Body Spirit Wellness Expo, die Nine Lives Cat Club Jahresausstellung und die Waikato Wedding Expo. Seit 1998 hat das Hamilton Garden Arts Festival auf dem Gelände stattgefunden und es gibt viele verschiedene Veranstaltungen, Konzerte, Ausstellungen und Gärten, die vorgestellt werden. Die Ausstellung, auf der Besucher mehr über natürliche Gesundheitsprodukte erfahren, natürliche Heilung erfahren oder eine spirituelle Lektüre lesen können, ist die Body Spirit Wellness Expo. Die Messe zielt darauf ab, Menschen mehr über spirituelle Arbeit und Body Wellness zu vermitteln und Experten auf diesem Gebiet zusammenzubringen, um ihre Talente und Gaben auszutauschen. Eine weitere Veranstaltung, die ebenfalls auf dem Gelände der jährlichen Ausstellung des Nine Lives Cat Club stattfindet, bei der die Eigentümer eingeladen sind, mit ihren Haustieren an den Aktivitäten teilzunehmen. Zukünftig kommen Bräute zur Waikato Wedding Expo, wo eine Gruppe von Dienstleistern an einem Ort zusammenkommt, um die verschiedenen Aspekte einer Hochzeit zu präsentieren. Es gibt eine große Auswahl der neuesten Fotografen, Floristen, Friseure, Veranstaltungsorte und Kleider zum Stöbern. Außerhalb der Veranstaltungen können Besucher in allen Bereichen des Gartens das Gelände erkunden und gleichzeitig die Flora und Fauna Neuseelands und der ganzen Welt genießen.

Crescent, Hungerford, Hamilton 3216, Telefon: + 64-78-38-67-82

Weitere Aktivitäten in Neuseeland