New Zealand Zu Erledigen: Hobbiton Movie Set

In Matamata, Neuseeland, befindet sich die beliebte Touristenattraktion des Hobbiton-Filmsets, das für seine Verwendung in der Filmserie Der Herr der Ringe berühmt ist. Das Auenland, in dem Hobbits in Mittelerde beheimatet sind, wurde zuerst in 1999 erstellt und jetzt können Fans das skurrile 12-Set erkunden. Während der gesamten Tour erzählen die Guides Szenen aus den Filmen und erklären die Details des Filmsets. Besucher aus der ganzen Welt tauchen in das Auenland ein, entdecken das malerische Dorf und erkunden die skurrilen Elemente.

Die Geschichte hinter Hobbiton Movie Set beginnt vor der Entstehung der Filmserie Der Herr der Ringe auf einer Schäferei in Matamata. In 1998 suchten Scouts nach saftigen grünen Weiden und sanften Hügeln, um The Shire zu erschaffen, das die Heimat der Hobbits ist. Die atemberaubende Alexanderfarm ähnelte stark der Welt, die in der Buchreihe des Autors JRR Tolkien beschrieben wurde. Der Spot wurde sofort ausgewählt und die Crew begann mit dem Bau am Set und über 9-Reittieren wurden temporäre 39-Hobbitlöcher zum Leben erweckt. Nach den Dreharbeiten sollte der Abriss beginnen, und nach einem ersten Versuch, die Hobbit-Löcher zu zerlegen, blieb 17 bestehen. In 2002 waren die Shells jedoch Schauplatz einer geführten Tour, die gestartet wurde, nachdem die Popularität von Lord of the Rings zugenommen hatte. Das Hobbiton Movie Set wurde aktualisiert, als die Hobbit-Trilogie in 2009 gedreht wurde. Die Crew rekonstruierte das Gelände und erweiterte Hobbiton, das nun über permanente 44-Hobbitlöcher verfügt. Seitdem wurde The Green Dragon Inn in 2012 aufgenommen, das nun eine beliebte Bereicherung ist, um verschiedene Getränke zu besuchen und zu probieren. Heute ist die Filmwebsite ein touristischer Hotspot, an dem Filmfans die Wunder des Auenlandes erkunden können.

Das Hobbiton Movie Set ist ein beliebtes Ziel für Filmliebhaber und lässt die Besucher aufgrund seiner phänomenalen Schönheit und unberührten Natur vollständig in die Welt von The Shire eintauchen. Es gibt Touren, die Besucher durch das Dorf führen und die Details des Filmsets erklären, während sie verschiedene Szenen erzählen. Die Gruppen schlängeln sich durch das Set, das sich entlang des sanften Hügels erstreckt, um die Hobbit-Löcher und das Green Dragon Inn zu erkunden. Berühmt für die runden Türen, zeigen die Hobbit-Löcher die Persönlichkeiten der verschiedenen Charaktere und geben Einblick in die Kultur des Auenlandes. Hobbits sind viel kleiner als andere Charaktere in Lord of the Rings, und die Lösung, um die Miniaturwelt auf Film zu zeigen, bestand darin, drei Türgrößen zu verwenden, um die Perspektiven der Höhe zu ändern. Alle Häuser haben ein rustikales Aussehen und fügen sich dank der bewachsenen Pflanzen, die dem Set Charakter verleihen, fast nahtlos in die umliegenden Hügel ein. Touren durch das malerische Dorf enden im legendären Green Dragon Inn, dessen Innen- und Außenbereich vollständig rekonstruiert wurde und das die warme Atmosphäre des Auenlandes widerspiegelt. Als Treffpunkt für alle Einwohner von Hobbiton können sich die Besucher jetzt mit einem Getränk oder einem speziell eingegossenen Bier aus dem Zapfhahn des Gasthauses verwöhnen lassen. Es gibt auch eine Auswahl an traditionellen Gerichten, die die Gäste kaufen und essen können, während sie das malerische Dorf überblicken. In allen Aspekten des Hobbiton-Filmsets können Besucher in die bezaubernde Welt in Mittelerde eintauchen und das Leben so erleben, wie es Hobbits tun würden.

Hobbiton ist ein beliebter Ort, an dem das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen stattfinden, die zur wunderlichen Atmosphäre beitragen. Besucher können durch die Aktivitäten des Mittwinterfestes und des Internationalen Hobbit-Tages ein echtes Hobbit-Erlebnis erleben. Während des Mittwinterfestes können Sie an einer besonderen Feier im Green Dragon Inn teilnehmen. Der Abend beginnt mit einer Tour durch das Set und nach einem thematischen Abendessen werden Glühwein und andere Southfarthing-Getränke serviert. Das Fest wird mit einer weiteren Tour, die vom Laternenlicht geführt wird, um das schöne Dorf unter dem Mond leuchten zu sehen, abgeschlossen. Zum Internationalen Hobbit-Tag veranstaltet die Filmkulisse ein besonderes Ereignis in dem kleinen Dorf, um zu feiern. Besucher können durch den lebhaften Marktplatz schlendern, der mit Themenständen gefüllt ist, die traditionelle Hobbit-Gerichte wie Käse, gebackenes Brot, Wurstwaren und frische Produkte anbieten. Während der Kulissen und Veranstaltungen im Hobbiton Movie Set können Besucher das magische Dorf The Shire entdecken.

501 I Rd, Buckland, Matamata 3472, Telefon: + 64-78-88-15-05

Weitere Aktivitäten in Neuseeland