Oregon Zu Erledigen: Heceta Head Lighthouse

Das Heceta Head Lighthouse befindet sich an der Pazifikküste in der Nähe von Florence, Oregon, und ist ein historischer Leuchtturm, der als Bed & Breakfast-Einrichtung betrieben wird. Es bietet Unterkünfte im viktorianischen Stil und Veranstaltungsräume für Hochzeiten und andere private Veranstaltungen. Das Gebiet Heceta Head an der Küste von Oregon ist nach dem spanischen Entdecker Bruno de Heceta aus dem 18. Jahrhundert benannt, der für seine Erkundungen und Karten des pazifischen Nordwestens bekannt ist.

Das Unternehmen

Vor der Ankunft der europäischen Entdecker war das Gebiet traditionell die Heimat der Siuslaw oder t w, Ureinwohner, die das Gebiet für die Jagd auf Seelöwen und Seevogeleier nutzten und ihre Tiermenschen-Legende um die Klippen des Gebiets legten. Während des späten 19.Jahrhunderts beanspruchten europäische Siedler ein 164-Hektar großes Land in dem Gebiet, und in 1888 wurde der Bau eines Leuchtturms auf 19-Hektar des Aussichtspunkts Heceta Head von der Regierung der Vereinigten Staaten genehmigt. Die Bauarbeiten für den Leuchtturm begannen in 1892 und wurden im folgenden August zu einem Gesamtpreis von 80,000 US-Dollar abgeschlossen. Das Leuchtturmgelände bestand ursprünglich aus mehreren Nebengebäuden, darunter eine Scheune und zahlreiche Lichtwächterresidenzen, obwohl die meisten zusätzlichen Strukturen in 1940 abgerissen oder an das nahe gelegene Lane Community College verpachtet wurden. Der Leuchtturm ist seit 1894 in Betrieb und gilt heute als der stärkste Lichtstrahl an der Küste von Oregon, der im National Register of Historic Places in 1978 aufgeführt ist. In 2011 war der Leuchtturm für zwei Jahre wegen größerer Restaurierungsarbeiten für die Öffentlichkeit gesperrt, wodurch das Gebäude wieder in seiner ursprünglichen viktorianischen Metallverarbeitung, seinem Mauerwerk und seinem Dekor erbaut wurde.

Attraktionen und Annehmlichkeiten

Heute befindet sich der Heceta Head Lighthouse auf einer 205-Fuß-Klippe im State Scenic Viewpoint State Park des Heceta Head Lighthouse und wird vom Oregon Parks and Recreation Department betrieben. Der 56-foot-Leuchtturm überragt die Küste von Oregon auf einer 205-foot-Klippe und ist der meistfotografierte historische Leuchtturm in Amerika. Der Leuchtturmstrahl, der von einer erstklassigen Fresnellinse betrieben wird, ist das stärkste verbleibende Licht entlang der Küste von Oregon, das aus einer Entfernung von bis zu 21 Seemeilen sichtbar ist.

Das ehemalige Gebäude des Leuchtturms befindet sich heute im Besitz des United States Forestry Service und wird als Bed & Breakfast-Einrichtung betrieben, die Übernachtungsmöglichkeiten für Besucher der Region bietet. In sechs Zimmern mit Queensize-Betten können bis zu 15-Gäste gleichzeitig in authentischen Unterkünften aus der viktorianischen Zeit untergebracht werden. Zwei Mariners Zimmer Es bietet einen Blick auf den Süden der Pazifikküste und ein eigenes Bad. Auf Anfrage erhalten Sie zwei Zustellbetten für zusätzliche Gäste. Das Lichtwächterzimmer Enthält eine antike Badewanne im Krallenfuß-Stil aus Porzellan Victoria's Zimmer Bietet vier Pfosten- und Ausziehbetten sowie Blick auf den nahe gelegenen State Park Forest. In dem Cape Cove Zimmer, benannt nach der nahe gelegenen Cape Creek Bridge, zeigen Fotografien und Illustrationen die Arbeit des Architekten Conde McCullough. Das Queen Anne Zimmer Das Hotel ist auch für romantische Kurzurlaube geeignet und bietet feine österreichische Bettwäsche und Frotteebademäntel.

Neben den Gästezimmern bietet es ein Gemeinschaftsbad im europäischen Stil sowie mehrere Salonbereiche zum Entspannen vor handgefertigten Kaminen. Ein gemeinschaftlicher Speisesaal bietet einen Flügel und eine umlaufende Veranda bietet Blick auf den nahe gelegenen Leuchtturm, den Wald und die Küste. Eine voll ausgestattete Gästeküche steht den Besuchern ebenfalls zur Verfügung. Ein ein Hektar großer Rasen dient als Veranstaltungsgelände, und mehrere Wege dienen als Ausgangspunkte für den nahe gelegenen Leuchtturm. Im ehemaligen Generatorraum des Leuchtturms befindet sich auch ein Geschenkeladen mit Büchern, Souvenirs und Weihnachtsschmuck zum Thema Meer.

Vorausbezahlte Reservierungen sind für alle Aufenthalte erforderlich, und für Aufenthalte am Samstag ist ein Aufenthalt von mindestens zwei Nächten erforderlich. Haustiere und Gäste unter 10 Jahren sind in der Anlage nicht gestattet. Ein familiäres Sieben-Gänge-Frühstück wird täglich für alle Übernachtungsgäste angeboten und von den Chefköchen Mike und Carol Korgan verpflegt. Jeden Nachmittag findet ein Wein- und Käsesozial statt. Zusätzlich zu den Übernachtungen werden täglich zwischen dem Memorial Day und dem Labor Day öffentliche Führungen durch den Bereich der ersten Etage der Einrichtung angeboten. Während des Frühstücks werden in den Wintermonaten Geschichtsvorträge gehalten.

Hochzeiten und Eventverleih

Das Heceta Head Lighthouse B & B kann für besondere private Anlässe gemietet werden, darunter auch für Hochzeiten und Flitterwochen. Für Eventgruppen mit bis zu 30-Gästen stehen verschiedene Hochzeitspakete zur Verfügung. Für größere Gruppen sind spezielle, maßgeschneiderte Pakete erhältlich. Catering-Empfänge für bis zu 150-Gäste können ebenfalls zu den Hochzeitspaketen hinzugefügt werden, und ein Hochzeitsberater steht für die Planung und den Tag des Services zur Verfügung. Neben der Vermietung von privaten Sonderveranstaltungen werden im Leuchtturm und im B & B mehrere jährliche öffentliche Sonderveranstaltungen angeboten, darunter ein Tag der offenen Tür zu Weihnachten im viktorianischen Stil und eine Geburtstagsfeier zum März-Jubiläum der Einrichtung.

725 Summer St, Florenz ODER 97439, Telefon: 800-551-6949

Weitere Aktivitäten in Oregon