Original Butterfly House & Insektenwelt Auf Mackinac Island

Das Butterfly House & Insect World ist das Original von Mackinac Island und das erste Schmetterlings- und Insektenmuseum in Michigan. Das Schmetterlingshaus ist auch die 3rd Das älteste lebende Schmetterlingshaus in den USA mit berühmten tropischen Gärten mit Hunderten von Schmetterlingen aus der ganzen Welt.

1. Geschichte & Sehenswürdigkeiten


Das Schmetterlingshaus wurde in 1991 gegründet, als Doug Beardsley, ein Bewohner von Mackinac Island, beschloss, seinem bereits reichlich vorhandenen Gewächshaus Schmetterlinge hinzuzufügen und es den Menschen zu ermöglichen, durch seine Gewächshäuser zu schlendern und die Natur zu genießen. Insektenwelt

Attraktionen in Vancouver

Die beiden Attraktionen im Butterfly House & Insect World sind die Gärten, in denen die Schmetterlinge im Butterfly House und im Insect World Museum leben. Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet, hat jedoch saisonal unterschiedliche Öffnungszeiten, die auf der Website aktualisiert werden. Es gibt Gruppenrabatte für vereinbarte Touren von 10 oder mehr Personen.

Schmetterlingsgarten- Der Garten befindet sich in einem Gewächshaus mit tropischem Laub. Die Wege sind asphaltiert und Beschilderungen säumen die Spaziergänge mit grundlegenden Fakten über Schmetterlinge in den Gärten, Insekten und einige Pflanzen und Pflanzenarten. Es gibt zwei Fütterungsstationen mit Bananen, an denen oft viele verschiedene Schmetterlingsarten gleichzeitig gezogen werden können. Die meisten Schmetterlinge ernähren sich von Nektar, Kadavern oder Fäkalien und können fliegend oder in der Vegetation gefunden werden. Alle Besucher erhalten beim Betreten des Schmetterlingsgartens eine kostenlose Ausweiskarte.

Alle Schmetterlinge im Schmetterlingshaus werden von Bauernhöfen geliefert. Die Schmetterlinge kommen mit einer Rate von 350-400-Chrysaliden pro Woche aus Asien, Afrika, Nord-, Süd- und Mittelamerika. Das Schmetterlingshaus kann zu jeder Zeit eine Vielzahl von 50-100-Schmetterlingsarten haben und es können bis zu 800 + gleichzeitig fliegen. Die meisten Schmetterlinge leben 10-14-Tage, sodass jede Erfahrung im Schmetterlingshaus neu und anders sein kann. Die Mitarbeiter des Schmetterlingshauses bitten darum, beim Besuch der Gärten die Schmetterlinge nicht zu berühren.

2. Weitere Attraktionen


Obwohl sich die Schmetterlinge im Garten paaren, legen die Weibchen keine Eier, es sei denn, sie finden Wirtspflanzen. Das Schmetterlingshaus pflanzt niemals Wirtspflanzen im Garten, wie zum Beispiel Wolfsmilch für die Monarchen, daher legen die Weibchen niemals Eier. Besucher werden im Garten niemals Raupen oder Chrysalises sehen, nur Schmetterlinge. Das USDA verbietet tatsächlich die Aufzucht von Raupen in Schmetterlingshäusern, in denen fremde Schmetterlinge gezüchtet werden, die regulierte Arten sind und die enthalten sein müssen, um eine Bedrohung für die einheimischen Arten und die Umwelt zu vermeiden.

Insektenwelt- Dieses Museum widmet sich allen Dingen Insekten und informiert über die Vorteile, die Insekten auf der ganzen Welt haben, und über die Auswirkungen auf die Umwelt. Das Museum beherbergt eine Sammlung von Käfern, darunter den Goliath-Käfer. Die Besucher erfahren außerdem alles über den Lebenszyklus des Schmetterlings und können interaktive Präsentationen und die musikalische Schmetterlingswand genießen, die bei Kindern besonders beliebt ist. Die Decke ist so dekoriert, dass sie eine Monarchenwanderung nachahmt.

Das Insect World Museum verfügt auch über einen Bildungsraum, in dem Besucher Schmetterlinge aus ihren Puppen beobachten können. Dieser Emergenzfall ist einer der größten in Nordamerika und kann bis zu 700-Chrysalises gleichzeitig und nie weniger als 500 enthalten. In diesem Raum finden Sie auch Informationen darüber, wie Schmetterlinge die Arbeitsweise der Landwirtschaft im Regenwald verändert haben, ohne das Land zu schädigen.

Es gibt jedoch mehr als nur Insekten in diesem Museum. Neben einem Kaiserskorpion, Tausendfüßlern, Gottesanbetern, Käfern und Kakerlaken können Besucher auch Folgendes sehen: Guacamole, das senegalesische Chamäleon, Kröten, rotohrige Schieber und vieles mehr.

3. Einkaufen


Im Butterfly House Gift Shop finden Sie alles, was mit Natur zu tun hat. Es gibt Bücher und Spielzeug für Kinder sowie einzigartige Geschenke für Erwachsene. Von Souvenirartikeln bis hin zu handgefertigtem Schmuck aus Schmetterlingsflügeln von lokalen Künstlern ist für jeden etwas dabei. Der Künstler John Jurek entwirft auch Acryldisplays und kann mit echten Schmetterlingen Sonderanfertigungen erstellen. Er und seine Frau Erika arbeiten seit 2007 im Geschenkeladen. Alle Gehäuse haben eine klare Befestigung und sind in verschiedenen Größen und Preisen erhältlich. Jedes Stück ist 100% original und einzigartig. Jeder Schmetterling starb auf natürliche Weise auf einer der Schmetterlingsfarmen und wurde als solche beschafft.

Für Kunden, die nicht nach Mackinac Island kommen können, ist der Geschenkeladen online über die Website zugänglich, und Einkäufe sind fast überall in den USA möglich. Ein weiterer Souvenirladen befindet sich in der Main Street gegenüber dem Haunted Theatre und dem Chuckwagon Caf ?. Wenn Sie Ihre Butterfly House Tickets hier kaufen, erhalten Sie einen Rabatt.

Zurück zu: Unternehmungen auf Mackinac Island, MI

6750 McGulpin Street, Mackinac Island, Michigan, 49757, Telefon: 906-847-3972