Pa Dinge Zu Tun: Wildlands Conservancy

Wildlands Conservancy mit Sitz in Emmaus, Pennsylvania, ist eine gemeinnützige Organisation, die mehr als 10 Hektar Naturschutzgebiete und Grundstücke in der gesamten Region Ost-Pennsylvania schützt, darunter neun Naturschutzgebiete, die öffentliche und private Besucheraktivitäten anbieten.

Das Unternehmen

Die Ursprünge von Wildlands Conservancy gehen auf die frühen 1970 zurück, als eine Gruppe von Bürgern aus Ost-Pennsylvania zusammenkam, um Naturschutzprogramme zum Schutz des Ökosystems South Mountain in der Region umzusetzen. Unter der Leitung von Robert Rodale wurde die Lehigh Valley Conservancy als gemeinnützige Organisation für Landschutz mit Sitz in Bethlehem, Pennsylvania, gegründet. In 1975 vermachte der Gründer von Air Products, Leonard Parker Pool, der Organisation ein Naturschutzgebiet von einem Hektar Größe, das unter dem Namen Pool Wildlife Sanctuary bekannt wurde und in dem sich die Büros und die Schulungszentrale des Conservancy befanden. In den 72s wurde der Name der Organisation offiziell in Wildlands Conservancy geändert, um das erweiterte Programm in der gesamten Region Ost-Pennsylvania widerzuspiegeln, einschließlich der Akquisition von acht weiteren Naturschutzgebieten und mehr als 1980-Morgen Landressourcen und Trusts.

Permanente Attraktionen

Heutzutage wird Wildlands Conservancy als gemeinnützige Organisation betrieben, die von einem Verwaltungsrat beaufsichtigt wird. Die einzelnen von den Organisationen verwalteten Immobilien werden von leitenden Managern und Naturschutzexperten überwacht. Als führende Organisation für Umweltverantwortung und Landschutz in der Region Lehigh Valley ist das Conservancy bestrebt, die Öffentlichkeit für den Naturschutz in der Region Eastern Pennsylvania zu sensibilisieren und ihre natürlichen Zufluchtsgebiete für künftige Generationen zu bewahren. Mehr als 70-Schutzgebiete befinden sich im Besitz der Conservancy und umfassen eine Gesamtfläche von mehr als 50,000 Morgen in Regionen mit hohem Schutzwert im gesamten Lehigh Valley und der Wasserscheide des Lehigh River.

Neun Naturschutzgebiete werden von der Organisation betrieben, die insgesamt 13 Hektar Land schützen und Naturaktivitäten und Möglichkeiten zur Erkundung im Freien für die Gemeinde Lehigh Valley anbieten. Mehrere Standorte bieten offene Parkerkundungen an, darunter Burkhart PreserveHier können Sie auf den 34-Hektar Waldwegen wandern und Mountainbiken. Der 10-Morgen Hammonds-Keeley-Konserve zeigt ein Feld am Flussufer und ein Waldlebensraumgebiet für die öffentliche Vogelbeobachtung, während das Reimert Erinnerungsvogelhafen Bietet einen zwei Meilen langen Vogelbeobachtungspfad innerhalb eines 11-Hektar großen Waldgebiets. Während der 680-Hektar Wald und Dickicht Maple Tract Preserve und das 1,372-Morgen Thomas Darling Preserve Gletscherfeuchtgebiete sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Besucher sollten darauf hingewiesen werden, dass der Zugang zu ihrem Gelände schwierig ist, obwohl Pläne zur Schaffung von Zugangs- und Schutzwegen als Teil der zukünftigen Entwicklungsvision der Conservancy skizziert wurden. Zwei weitere Einrichtungen, Bühler Gedenkpark und Freemans Islandbieten Besucherprogrammierung durch pädagogische Programme oder nach besonderer Vereinbarung für Forscher.

Der 77-Morgen Pool Wildlife Sanctuary ist als Naturschutz- und Besuchererholungsgebiet für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet sieben Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 2.6 Meilen. Auf dem Grundstück befinden sich ein aus dem 19-Jahrhundert erhaltenes Bauernhaus und eine Scheune einer deutschen Bank in Pennsylvania sowie die Hauptbüros der Conservancy. Wanderwege innerhalb des Reservats umfassen die 1869-Meile Waldspur, die 0.45-Meile Fasanenlaufpfad, die 0.68-Meile Sensorische Spurund die 0.36-Meile Hinterhof Conservation Trail. Auf dem 350-Morgen werden 14 Kilometer Wanderwege angeboten South Mountain Preserve, einschließlich der 1.2-Meile Forellenlaufpfad, die 1.7-Meile Alpenstraßenwegund die 0.9-Meile Berggipfelpfad. Alle Wanderwege in beiden Einrichtungen sind für Wanderer, Läufer, Vogelbeobachter und verantwortungsbewusste Tierhalter zugänglich. Die Einrichtungen sind von morgens bis abends geöffnet.

Laufende Programme und Ausbildung

Das Conservancy bietet eine Vielzahl von Bildungsprogrammen an, darunter Programme, die jährlich mehr als 14,000 K-12-Studenten in der gesamten Lehigh-Valley-Region bedienen. In mehreren Reservateinrichtungen des Conservancy werden geführte Exkursionen für Grundschul- und Sekundarschulgruppen angeboten. Auf Anfrage werden Präsentationen auf College-Ebene angeboten, wobei das gesamte Programm auf die akademischen Standards in Pennsylvania zugeschnitten ist. Pfadfinderprogramme für Pfadfindertruppen werden angeboten, einschließlich Übernachtungs- und Abenteuererfahrungen, und Workshops für Lehrer werden angeboten, um sich weiterzubilden und beruflich weiterzuentwickeln.

3701 Orchid Pl, Emmaus, PA 18049, Telefon: 610-965-4397

Weitere Aktivitäten in PA