Orte Zu Besuchen In Washington Dc: Newseum

Das Newseum in Washington, DC, ist ein Museum, das sich der Förderung und dem Ausdruck der Freiheiten widmet, die in der Ersten Änderung der Verfassung sowie in der Geschichte und Entwicklung der Kommunikation und verwandter Technologien verankert sind.

In 2000, der Organisation und Einrichtung mit Sitz in Virginia, die als Freedom Forum bekannt ist, war geplant, das Newseum nach Washington, DC, zu verlegen. Das Freedom Forum nutzte dieses Museum, um Menschen über die First Amendment und die daraus resultierenden Freiheiten zu informieren und sie zu fördern Änderung.

Im Oktober eröffnete 2002, der Gründer des Freedom Forum, Al Neuharth, zusammen mit einigen Führungskräften das Newseum in der historischen Pennsylvania Avenue. Eines der bemerkenswertesten Elemente des Newseum ist die First Amendment, die auf einer rosafarbenen Marmortafel an der Vorderseite des Gebäudes angebracht ist.

Das Newseum verfügt über eine Reihe von ständigen Attraktionen, die über das Museum verteilt sind. Einige der hervorgehobenen ständigen Attraktionen sind:

Hank Greenspun Terrace auf der Pennsylvania Avenue befindet sich im sechsten Stock des Museums und bietet einen Panoramablick auf die Pennsylvania Avenue. Unten können Besucher auf die berühmte Straße und das historische Washington, DC, hinunterblicken

Journalisten-Denkmal ist ein Denkmal für Reporter, Redakteure, Rundfunkveranstalter, Fotografen und andere Reporter, die bei ihrer Arbeit ihr Leben verloren haben. Die Namen dieser Berichte sind auf zwei großen Glaskonstruktionen sowie auf anderen Kiosken und Tafeln angebracht.

Cox Enterprises First Amendment Gallery erklärt und liefert Beispiele für die Rechte der Ersten Änderung. Jede der fünf Freiheiten, die in der Ersten Änderung angesprochen werden, wird durch einen historischen Moment dargestellt.

CONUS 1 Satellite Truck ist der Satelliten-Lkw, der die Art und Weise, wie lokale Sender lokale Nachrichten produzieren und melden, verändert hat. Der CONUS 1-Truck, wie er von Hubbard Broadcasting und CONUS Communications in 1984 erstellt wurde.

Bloomberg Internet, TV und Radio Galerie zeigt, wie sich elektronische Medien im Laufe der Zeit entwickelt und verändert haben. Einer der Höhepunkte dieser Galerie ist die Ausstellung von Edward R. Murrow, in der der CBS-Nachrichtensender über seine Karriere berichtet.

Berliner Mauer Galerie zeigt acht Abschnitte der originalen Berliner Mauer, die abgerissen wurde. Diese Ausstellung zeigt, wie die Kombination von Informationen und Nachrichten zur Zerstörung der Berliner Mauer beigetragen hat.

Neben den zahlreichen ständigen Attraktionen bietet das Newseum das ganze Jahr über regelmäßig eine Reihe besonderer Attraktionen. Besuchen Sie die offizielle Website des Newseum, um eine aktualisierte Liste der besonderen Attraktionen des Newseum zu erhalten.

Annenberg Raum für den Flüchtling der Fotografie zeigt Fotografien von fünf von der Kritik gefeierten Fotografen: Lynsey Addario, Tom Stoddart, Martin Schoeller, Graciela Iturbide und Omar Victor Diop. Jeder dieser Fotografen ist zu verschiedenen Orten auf der Erde gereist, um zu fotografieren und darzustellen, wie das Leben für verschiedene, zerstreute und vertriebene Menschen ist. Konkret dokumentiert diese Ausstellung die Erfahrungen und den Lebensstil von Flüchtlingen. Annenberg Space for Photography's Refugee wird bis März 12, 2017 zu sehen sein.

1967: Bürgerrechte bei 50 zeichnet den Kampf und den Kampf für Rassengerechtigkeit und Gleichheit in 1967 auf. In dieser Ausstellung wird anhand von Objekten und Dokumenten gezeigt, wie Afroamerikaner die Freiheiten von First Amendment nutzten, um Veränderungen zu fordern. 1967: Civil Rights bei 50 wird bis Januar 2, 2018 ausgestellt.

Bildung hat für das Newseum einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund hat das Newseum eine komplette Website, die den Menschen kostenlose Bildungsmöglichkeiten bietet. Unter dem Titel newseumed.org verfügt die Website über eine Menge kostenloser Ressourcen, die als Lernmittel verwendet werden können, um Wissen und Erkenntnisse über First Amendment und Medienkompetenz zu erhalten. Einige der Ressourcen auf der Newseum-Bildungswebsite umfassen: Aktivitäten, Unterrichtspläne, primäre Quellen, interaktive Webseiten und aktuelle Nachrichtenthemen.

Neben der Bildungswebsite bietet das Newseum eine Vielzahl von Bildungsmöglichkeiten vor Ort. Diese Bildungsprogramme stehen Studenten, Pädagogen und Fachleuten zur Verfügung. Allgemeine Besucher und Exkursionen können gerne einen ihrer verschiedenen Aktivitätsführer herunterladen, um sich voll und ganz mit ihrem Museumsbesuch zu beschäftigen und ihn optimal zu nutzen. Das Newseum bietet neben einer Vielzahl von Aktivitätsführern verschiedene Kurse an, darunter:

Fighting Fake News Class Ermöglicht es den Schülern, die Anzeichen falscher Nachrichten zu erkennen und zu erfahren, wie sie dagegen vorgehen können.

Medienethik für Pädagogen lehrt Pädagogen eine Vielzahl von Ethiken, die im Journalismus verwendet werden, und wie sie diese Ethik wiederum effizient ihren Schülern beibringen können.

Weitere Informationen zu den Bildungsangeboten des Newseum finden Sie auf der offiziellen Website des Newseum. Sie können diese auch während der Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren.

Zurück zu: Unternehmungen in Washington, DC mit Kindern

555 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC, USA, Telefon: 202-969-3037