Orte In Washington DC Zu Besuchen: Smithsonian National Air And Space Museum

Das National Air and Space Museum in Washington, DC, ist ein Museum, das sich der Förderung der Bildung und Erforschung von Luft und Raum widmet. Das Nationale Luft- und Raumfahrtmuseum ist derzeit die weltweit größte Ausstellung von Flugzeugen und Raumfahrzeugen von historischer Bedeutung. Weitere Aktivitäten in Washington, DC

1. Geschichte


Am 12 August unterzeichnete und gründete 1946 Präsident Harry S. Truman das National Air Museum. Obwohl das Museum eine große Sammlung hatte, gab es kein offizielles Gebäude. So wurde die Sammlung des Museums in anderen Gebäuden wie dem Arts and Industries Building sporadisch ausgestellt. Schließlich gab die Maryland National Capital Park- und Planungskommission der Smithsonian die Garber Facility, die sie wiederum dem National Air Museum widmete.

Da die 1950s und 1960s als Weltraumrennen bekannt waren, änderten die Beamten den Namen des Museums in National Air and Space Museum. Viele der hervorgehobenen Objekte in der Sammlung des Museums wurden dem Museum von der Regierung gespendet.

2. Permanente Attraktionen


Die ständige Sammlung des Nationalen Luft- und Raumfahrtmuseums umfasst über 60,000-Objekte in Bezug auf Luft und Raumfahrt sowie wichtige Materialien und Fotografien in Bezug auf Luft und Raumfahrt. Von den 60,000-Objekten des Museums sind zu einem bestimmten Zeitpunkt ungefähr 20,000-Objekte im aktuellen Museum ausgestellt. Die Objekte des Museums sind in folgenden Kategorien organisiert und ausgestellt:

· Luftbildkameras

· Flugzeug

· Apollo 11

· Auszeichnungen und Abzeichen

· Zivile Anwendungssatelliten

· Augenzeuge des Weltraums

· Fliege jetzt! Die Plakatsammlung des Nationalen Luft- und Raumfahrtmuseums

· Anleitung, Navigation und Kontrolle

· Bemannte Raumfahrt

· Instrumente und Avionik

· Internationaler Raum

· Persönliche Gegenstände des Militärs

· Nationaler Sicherheitsraum

· Antrieb

· Raketen und Raketen

· Sammlung der sozialen und kulturellen Luftfahrt

· Sammlung sozialer und kultureller Räume

· Weltraumforschung

· Die Geburt des Ballons

· Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs

3. Besondere Attraktionen


Neben der großen Auswahl an dauerhaften Objekten im Nationalen Luft- und Raumfahrtmuseum werden im Museum regelmäßig eine Reihe besonderer Attraktionen ausgestellt. Lesen Sie auf der offiziellen Website des Museums unbedingt eine aktualisierte Liste der Sonderattraktionen, bevor Sie das Museum besuchen.

Zeit und Navigation Erforscht die Geschichte der Zeit und der Navigation und wie jedes Thema miteinander korreliert. In dieser Ausstellung erfahren die Besucher, wie die Zeit im Laufe der Jahrhunderte gehalten wurde und wie sie uns stark beeinflusst hat.

Jenseits der Erde bewegen Erforscht eine kurze Geschichte von Menschen, die in den Weltraum reisen, und was die Zukunft für die weitere Erforschung des Weltraums durch Menschen bereithält.

Militärische unbemannte Luftfahrzeuge (UAV) zeigt, wie das Militär neue und verbesserte Flugzeuge entwickelt hat, die die Arbeitsweise der Streitkräfte verändern könnten. Unbemannte Luftfahrzeuge, auch bekannt als UAV, könnten in Kampfeinsätzen auf eine andere Art und Weise eingesetzt werden als jede andere Militärtechnologie zuvor.

Amerika auf dem Luftweg ermöglicht es Besuchern, mehr über die Geschichte der USA in den Bereichen Flugzeuge, Technologie und Flugreisen zu erfahren. Diese Ausstellung zeigt den Besuchern, wie die Vereinigten Staaten Flugzeuge revolutioniert haben und wie sich Flugreisen und Luftfahrttechnik zu dem entwickeln, was sie heute sind.

Die Gebrüder Wright und die Erfindung des Luftzeitalters zeigt die Geschichte von Wilbur und Orville Wright und wie sie die Erfinder des ersten Flugzeugs in 1903 waren.

4. Bildungsmöglichkeiten


Das Nationale Luft- und Raumfahrtmuseum bietet eine Vielzahl von Bildungsangeboten für Menschen jeden Alters. Das Nationale Luft- und Raumfahrtmuseum bietet Bildungsprogramme für kleine Kinder und Familien, Studenten und Pädagogen an.

Kleine Kinder und Familien haben die Möglichkeit, das Museum zu besuchen und an einer der zahlreichen interaktiven Aktivitäten teilzunehmen, die kleine Kinder dazu ermutigen, sich mit der Welt der Luft und des Weltraums auseinanderzusetzen und sie zu erkunden. Studenten haben ähnliche Bildungschancen wie kleine Kinder und Familien, aber ihre Programme sind intensiver und spezialisierter.

Außerdem haben Pädagogen Zugang zu einer Vielzahl von Online- und Vor-Ort-Bildungsprogrammen. Eines der beliebtesten Programme vor Ort ist das Exkursionsprogramm, mit dem Schüler und Lehrer das Museum besuchen und auf eigene Faust erkunden können. Zusätzlich zu Exkursionen und anderen Vor-Ort-Programmen können Pädagogen auf die verschiedenen Online-Bildungsressourcen des Nationalen Luft- und Raumfahrtmuseums zugreifen. Diese Online-Bildungsressourcen umfassen: Aktivitäten, Konferenzen und Vorträge. Einige der spezialisierten Online-Ressourcen sind "How Things Fly", das unter anderem Flug und Aerodynamik untersucht, und "STEM in 30", ein 30-Webcast, der zeigt, wie Schüler für STEM-Programme interessiert werden können.

Weitere Informationen zu den Bildungsmöglichkeiten des Nationalen Luft- und Raumfahrtmuseums finden Sie auf der offiziellen Website des Museums. Sie können das Museum auch während der Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren.

Independence Ave in der 6th St, SW Washington, DC 20560, Telefon: 202-633-1000