Tagesausflug Von Playa Del Carmen Nach Cozumel

Statistiken zeigen, dass im Laufe der Jahre immer mehr Menschen Mexiko als Urlaubsziel ihrer Wahl wählen. Mexiko beheimatet reiche Traditionen, lebhafte Festivals, köstliche Küche, erstaunliche historische Stätten und atemberaubende Strände und ist eine klare Wahl für Paare, Familien und Gruppen von Freunden. Es ist ein Traumreiseziel mit viel zu bieten, und viele Besucher Mexikos verbringen den größten Teil ihrer Zeit auf der Halbinsel Yucatan, auf der sich wichtige Badeorte wie Cancún und Playa del Carmen befinden.

Playa del Carmen liegt im Bundesstaat Quintana Roo und ist eine wunderschöne Küstenstadt mit Blick auf das Karibische Meer. Es ist seit vielen Jahren ein beliebtes Touristenzentrum, Austragungsort von PGA Tour-Golfturnieren und sogar Drehort für Fernsehshows. Playa del Carmen ist der perfekte Ort zum Entspannen, Sonnenbaden, Tauchen und um unvergessliche, magische Ferien zu genießen. Es gilt auch als das Tor zur Insel Cozumel.

Cozumel ist eine sehr unberührte Insel in der Karibik und ein beliebter Anlaufpunkt für viele Kreuzfahrten in der Karibik, da es hervorragende Möglichkeiten zum Tauchen und wunderschöne Strände bietet. Es ist auch die Heimat der Maya-Ruinen und aller Arten einheimischer Tiere, einschließlich Delfine, Seekühe, Leguane und Meeresschildkröten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Cozumel zählen die Ruinen von San Gervasio und der Playa Mia Grand Beach Park. So planen Sie den perfekten Tagesausflug von Playa del Carmen nach Cozumel.

Anreise nach Cozumel von Playa del Carmen

Der Hauptweg, auf dem die Menschen von Playa del Carmen nach Cozumel gelangen, ist die Fähre. Derzeit gibt es zwei Fährgesellschaften, die die Playa del Carmen nach Cozumel überqueren: Ultramar und Winjet. Die von diesen beiden Unternehmen verwendeten Fähren sind sich sehr ähnlich, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie ein Unternehmen über ein anderes auswählen. Die Fähren verkehren sehr oft und Sie müssen am Hafen nie zu lange auf die nächste Abfahrt warten.

Sie können entweder ein One-Way-Ticket oder ein Hin- und Rückflugticket kaufen. Die beste Option ist in der Regel, ein One-Way-Ticket zu kaufen, bei dem das Unternehmen als nächstes abreist, und dann ein weiteres One-Way-Ticket zu kaufen, wenn Sie dazu bereit sind Gehen Sie zurück, so haben Sie die Freiheit, mit beiden Unternehmen zu reisen. Sie können Ihre Tickets auch im Voraus reservieren und sich die Fahrpläne der Fähre ansehen, um Ihren Tagesausflug perfekt zu planen. Tickets kosten ungefähr 400 Pesos für eine Hin- und Rückfahrt oder etwas mehr als 200 für ein One-Way-Ticket.

Die Fähre benötigt nur 30 Minuten, um von Playa del Carmen nach Cozumel zu gelangen, aber an windigen Tagen kann die Fahrt etwas länger dauern. Die Fähren sind mit Bars und Toiletten sowie einer Klimaanlage und bequemen Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich ausgestattet. Wenn Sie am Hafen von Cozumel ankommen, können Sie Taxis zu verschiedenen Orten auf der Insel nehmen. Außerdem finden Sie zahlreiche Geschäfte und Mietwagenstandorte.

Wichtige Informationen und Aktivitäten in Cozumel

- Fortbewegung - Sobald Sie in Cozumel angekommen sind, müssen Sie entscheiden, wie Sie sich fortbewegen möchten. Einige Leute mieten ein Auto, das viel Flexibilität bietet und es Ihnen ermöglicht, die weiten Teile der Insel mühelos zu erkunden, aber der Verkehr auf Cozumel kann sich auch sehr schnell aufbauen, insbesondere während der wichtigsten touristischen Monate, sodass es oft mehr bringt Es ist sinnvoll, sich auf das Gehen zu verlassen, um herumzukommen. Sie können vom Fährhafen aus ganz einfach zu vielen der besten Strände gelangen, oder Sie können Fahrräder mieten und sich auf zwei statt auf vier Rädern auf der Insel fortbewegen.

- Beste Reisezeit - Es gibt keine beste Reisezeit für Cozumel. Die beste Reisezeit hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Wenn Sie die Sonne lieben und die hohen Temperaturen nicht stören, können Sie bei einem Besuch von Mai bis August die höchsten Temperaturen mit einem Durchschnittswert von über 90 genießen. Der Sommer bringt jedoch auch große Menschenmengen und ein hohes Niederschlagsrisiko mit sich. Um besser trocken zu bleiben, sind März und April recht gute Monate für einen Besuch.

- Dinge, die zu tun sind - Viele Menschen begeben sich nach Cozumel, um ihre Zehen in das warme Wasser der Karibik zu tauchen und sich an den weichen, seidigen, glatten Stränden dieser Insel zu entspannen. Besuchen Sie Gebiete wie den Playa Mia Grand Beach Park oder den Playa Planacar, um die besten Stranderlebnisse zu genießen, oder gehen Sie auf See und schnorcheln Sie im Nationalpark Arrecifies de Cozumel. Sie können sogar Unterwasser-Statuen und Skulpturen im Museo Subacuatico de Arte finden. San Miguel de Cozumel ist die einzige Stadt auf der Insel, daher ist dies ein guter Ort, um ein paar Souvenirs zu kaufen und ein paar Inselspeisen zu genießen. Auf jeden Fall sollten Sie auch die Maya-Ruinen von San Gervasio besuchen.