Portland Nach Eugene: Entfernung & Andere Reisetipps

Es gibt keine Spur von Übertreibung, wenn Sie hören: "Reisen ist besser als ankommen." Es ist interessant, wie Sie durch die Kombination Ihrer Reisezeit mit einer neuen Umgebung jedes Mal, wenn Sie sich auf eine neue Reise begeben, Neues entdecken können. Sei es eine Selbstreflexion, etwas Neues zu lernen, entweder in dir selbst oder in deiner Perspektive, es gibt ein Gefühl von Adrenalin, das mit jeder Reise um die Welt verbunden ist. Der Roadtrip von Portland nach Eugene ist eine Strecke von 112 Meilen voller kleiner Städte und Dörfer - die landschaftliche Schönheit entlang dieser Straße macht sie zu einer der schönsten Landschaften der Welt.

1. Portland nach Eugene Mit dem Flugzeug


Man findet häufig Flüge von Portland nach Eugene vom Portland International Airport (PDX), dem führenden Flughafen im US-Bundesstaat Oregon. Es liegt innerhalb der Stadtgrenzen von Portland, südlich des Columbia River im Multnomah County. Der Flughafen macht 90 Prozent des Passagieraufkommens und mehr als 95 Prozent der Luftfracht im Bundesstaat Oregon aus. Eine 2013-Umfrage ergab, dass PDX der beste US-Flughafen ist, wenn es um die Instandhaltung von Zeit, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Anschlussmöglichkeiten vom Flughafen zu den Hauptteilen von Portland geht. Darüber hinaus hat der geometrisch gemusterte Teppich des Flughafens aufgrund seiner symbolischen Darstellung der Nord-Süd-Landebahnkreuzung, wie sie von Fluglotsen bei Nacht beobachtet wurde, viel Medienaufmerksamkeit auf sich gezogen.

Alaska Airlines bietet Direktflüge von Portland nach Eugene an, die das Ziel in 35 Minuten erreichen. Ein Einzelfahrschein für eine einfache Fahrt kostet im Durchschnitt 210 US-Dollar. Die Preise variieren, je nachdem, wann der Fahrschein gebucht wird. Fluggesellschaften wie American Eagle, United und Delta bieten Anschlussflüge von Portland nach Eugene mit Zwischenlandungen von 5 bis 9 Stunden an.

2. Portland nach Eugene Mit dem Zug


Amtrak, USA und Kanadas führender Eisenbahnanbieter, verbindet Portland Union Station und Eugene-Springfield Station über einige der schönsten Landschaften. Der Zug bietet Optionen für Handgepäck und aufgegebenes Gepäck für Reisen von Portland nach Eugene sowie Einrichtungen für Reisende, darunter eine hauseigene Lounge, WLAN und eine Rollstuhlrampe an Bord. Diese Route bietet die Möglichkeit, Fahrradstellplätze zu reservieren, für die ein Reisender ein separates Ticket kaufen muss.

Amtrak's Cascades bietet Reisenden auf dieser Strecke reservierte Sitzplätze für Reisebusse und Business Class, während der Coast Starlight-Zug zusätzliche Sitzmöglichkeiten bietet. Superliner Roomette, ein Schlafwagen, der für 2-Reisende geeignet ist. Die Roomette enthält Liegesitze, die in bequeme Betten umgewandelt werden können. Die reservierten Busplätze eignen sich für kurze Reisen, während die Business Class-Plätze bequem genug sind, um unterwegs die Arbeit nachzuholen. Die Fahrt mit dem Zug dauert ca. 3 Stunden und die Fahrkarten kosten je nach Sitzplatzwahl zwischen 28 und 250 US-Dollar.

3. Portland nach Eugene Mit dem Bus


Sowohl Amtrak als auch Greyhound bieten Busverbindungen zwischen Portland und Eugene an. Die Straßenfahrt dauert ca. 3 Stunden und die Ticketpreise reichen von 8 bis 50, wobei für online gekaufte Tickets spezielle Rabatte angeboten werden. Die Busse sind Wi-Fi-fähig. Für jeden Sitz sind individuelle Steckdosen vorhanden, die zusätzliche Beinfreiheit bieten, um den Komfort zu gewährleisten. Die Busfahrt mit Amtrak bietet reservierte Fahrradstellplätze für Reisende, die ihr Fahrrad mitnehmen möchten. Da Eugene eine Stadt mit gut angebundenen Radwegen ist, sollten Sie Ihr Fahrrad nicht verpassen.

Der Bus fährt durch wunderschöne Landschaften, die an sich schon ein erfrischendes Erlebnis sind, das Sie nicht missen möchten.

Über den privaten Chauffeurservice

Portland-Autodienstleister bieten einen stündlichen Chauffeurservice an, der bei Reisen von Portland nach Eugene ab 295 US-Dollar beginnt. Wählen Sie aus Limousinen, Reisebussen, Limousinen und Executive-Bussen, je nach Ihren Anforderungen, und lassen Sie jemanden fahren, während Sie sich entspannen und die Fahrt genießen, während Sie sich der malerischen Schönheit der Natur hingeben, die keiner Erwähnung bedarf.

Die Chauffeurservices sind rund um die Uhr in Betrieb, um einen breiteren Markt zu bedienen. Dies macht sie zu einer idealen Wahl für den öffentlichen Verkehr. Sparen Sie Zeit beim Einchecken und lange Wartezeiten bei Flugverspätungen, wenn Sie einen Chauffeurservice buchen.

4. Mit dem Auto


Transportlösungsriesen wie Enterprise Rent-A-Car bieten Autovermietungsdienste in fast allen Teilen der USA an. Sie bieten auch Reiseplanung an, wenn Sie Reiseideen mit ihnen besprechen. Von Autos, SUVs, LKWs, Minivans und Vans gibt es ein Fahrzeug, das Ihrem Geschmack und Ihren Anforderungen entspricht. Die Preise für Mietwagen reichen von 40 bis 60 US-Dollar pro Tag für Economy- bzw. Full-Size-Autos. Premium- und Luxusautos werden je nach Verfügbarkeit angeboten und müssen beim Kundendienst erfragt werden.

Wenn Sie ein Auto mieten, haben Sie einen Vorteil für Ihre Reise, da Sie allein die Verantwortung für Ihre Reise tragen. Außerdem können Sie entscheiden, ob Sie den Mietservice in eine Richtung oder in zwei Richtungen mieten möchten, ohne verpflichtet zu sein, durchgehend an ein Fahrzeug gebunden zu sein die Reise. Die Vermieter sorgen dafür, dass Sie das Fahrzeug an einem bestimmten Ort abgeben, falls Sie das Auto nicht auf einer Rundreise zurücknehmen möchten.

5. Sich auf dem Fahrrad fortbewegen


Laut Google Maps dauert die Fahrt von Portland nach Eugene ungefähr 12 Stunden über den Willamette Valley Scenic Bikeway. Diese Entfernung von 130 Meilen bietet eine Fülle von interessanten Orten mit ausreichenden Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeiten für Biker, die sich auf diese Route begeben.

Eine der Hauptattraktionen, die von Radfahrern auf dieser Route besucht werden, ist der McKenzie River, ein Nebenfluss des Willamette River, der sich über eine 90-Meile erstreckt. Dieser historische Fluss ist nach Donald Mackenzie benannt, einem schottisch-kanadischen Pelzhändler, der diese Teile im frühen 19 bereisteth Jahrhundert, während mit der Pacific Fur Company verbunden.

Der McKenzie River ist besonders beliebt zum Bootfahren, Angeln, Kajakfahren und Wildwasser-Rafting. Die Wasserscheide ist der perfekte Ort für Sportarten wie Wandern und Mountainbiken auf einem kilometerlangen 26.5-Pfad. Der Fluss ist zur Westseite hin von dichtem Wald umgeben und beheimatet die gefährdete Schleiereule.

Sowohl Portland als auch Eugene verfügen über ein gut verbundenes Netzwerk ausgewiesener Radwege, und Ihr Fahrrad ist möglicherweise der richtige Begleiter, um die Stadt zu erkunden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die einen Fahrradwagenservice anbieten, können Sie Ihr Fahrrad ein- und aussteigen, während Sie die Stadt erkunden.

6. Dinge zu sehen


Portland beherbergt eine Fülle von Kunst und Künstlern und wurde zum 10 des Landes gewähltth bestes Big City Arts Reiseziel in 2006. Es ist ein Ort, der für sein beneidenswert üppiges Grün die Auszeichnung „Greenest City in America“ erhalten hat. In Portland finden das ganze Jahr über mehrere Festivals statt, auf denen Bier und Bierbrauen gefeiert werden - eine Veranstaltung, die sich auf seltene und exotische Biere wie Imperial Stouts, Barley Wines, Sour Ales und Barrel Aged Strong Ales spezialisiert hat, die von Brauern aus der ganzen Welt gesammelt wurden. Der Anlass wird mit Live-Musik und lokalem Essen weiter gefeiert.

Die Stadt ist offensichtlich von Lichtern besessen, da auf dem Pioneer Courthouse Square jedes Jahr ein Weihnachtsbaum-Beleuchtungsereignis stattfindet, bei dem die Lichter während der gesamten Weihnachtszeit angehen. Eine bestimmte Straße im Stadtteil Sunnyside, die Peacock Lane, wird in der Weihnachtszeit Häuser schmücken. Außerdem werden die Besucher der Straße in Pferdekutschen gefahren, um sie in die Ortschaft zu führen.

Angefangen von Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen bis hin zu Museen und Konzerten können Sie mit dieser umfassenden Liste der Sehenswürdigkeiten in Portland je nach Interesse eine Liste mit aufregenden Zielen abrufen

Eugene Attraktionen

Wenn Sie gerne Wein probieren oder die schönsten Landschaften der Welt sehen möchten, fahren Sie auf dem Highway 99W von Portland Süd nach Eugene. Es wird gesagt, dass die wahre Essenz von Oregon erst erfahren wird, wenn Sie Eugene besuchen - eine fröhliche Universitätsstadt, in der die University of Oregon beheimatet ist. benannt nach seinem Gründer Eugene Franklin Skinner.

Dank der guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und der speziellen Radwege ist es ein Vergnügen, Eugene zu erkunden. Die Stadt trägt den Spitznamen Track Town USA, da sich ihr Amtrak-Depot im Herzen der Innenstadt befindet, einem historischen Ort, der von allem, was geschieht, umgeben ist. Vom Einkaufen bis zum guten Essen. Eine Zugfahrt zum Bahnhof Eugene in der Willamette Street ist alles, was Sie brauchen, um die Feste, Märkte und Straßenmessen zu erleben, die diese Stadt jung und euphorisch halten.

Die Stadt ist ein natürlicher Aufenthaltsort für malerische Schönheit, die voller Erholungsmöglichkeiten wie Radfahren, Joggen, Rafting, Kajakfahren und einem leidenschaftlichen Fokus auf Kunst steckt. Eugene hat sich zu einer lebendigen und gemeindeorientierten Stadt entwickelt, in der ein Großteil der Bevölkerung aus Studenten der Universität und den vielen anderen Hochschulen besteht. Hier gibt es viele günstige und kostenlose Aktivitäten. Glücklicherweise ist nicht viel Geld erforderlich, um alles zu erleben, was Eugene zu bieten hat.