Puerto Rico Currency - Tipps Für Reisende

Die Inseln und Nationen der Karibik erscheinen immer auf Listen der besten Urlaubsziele, und es ist sehr leicht zu verstehen, warum. Diese unglaublichen Inselparadiese haben einige der heißesten Temperaturen und längsten Sonnenstunden auf der Erde. Nicht nur das, sie neigen auch dazu, einige der besten Strände und die makelloseste und wunderschönste Landschaft zu haben. Puerto Rico ist ein wunderbares Beispiel.

Puerto Rico ist eine Karibikinsel, die auch ein Territorium der Vereinigten Staaten ist. Sie ist berühmt für ihre üppigen Regenwälder, magischen Wasserfälle, atemberaubenden Strände, pulsierenden Städte und ihr interessantes Erbe. Es ist ein besonderer Ort mit vielen Angeboten, der jedes Jahr viele Besucher anzieht. Da Puerto Rico ein US-Territorium ist, können amerikanische Staatsbürger diese karibische Insel sehr leicht besuchen. Hier ist alles, was Sie über die Währung in Puerto Rico wissen müssen.

Offizielle Währung in Puerto Rico

Wenn Sie jemals gefragt haben, welche Währung sie in Puerto Rico verwenden, ist die Antwort ganz einfach: Die offizielle Währung auf dieser karibischen Insel ist der US-Dollar. Da Puerto Rico ein Territorium der Vereinigten Staaten ist, wird dieselbe Währung verwendet. Sie könnten jedoch hören, wie die Einheimischen ihr Geld als "Peso" und nicht als Dollar bezeichnen.

Der US-Dollar ist die am meisten gehandelte und genutzte Währung der Welt und auch die größte Reservewährung. Ein einzelner US-Dollar wird in 100-Cent zerlegt, und im US-Dollarsystem werden verschiedene Münzen und Banknoten verwendet. Das Symbol für diese Währung ist $ und der Dollar wird auch in einigen zentralamerikanischen Ländern sowie an anderen Orten in der Karibik und darüber hinaus verwendet.

Münzen und Banknoten in Puerto Rico

In Puerto Rico werden folgende Münzen verwendet:

- 1 Cent

- 5-Cent

- 10-Cent

- 25-Cent

- 50-Cent

- 1-Dollar

Diese Münzen sind auch bekannt als der Penny, der Cent, der Nickel, das Viertel, die Hälfte und die Dollarmünze oder der goldene Dollar. Alle in Puerto Rico und den USA verwendeten Münzen sind kreisförmig und mit Bildern von früheren Präsidenten und historischen Persönlichkeiten verziert. Sie sind auch deutlich mit ihrem Geldwert gekennzeichnet und bestehen aus verschiedenen Metallen, um ihre Unterscheidung zu erleichtern.

Sie können auch die folgenden US-Dollar-Noten in Puerto Rico verwenden:

- $ 1

- $ 2

- $ 5

- $ 10

- $ 20

- $ 50

- $ 100

Das Währungssystem in Puerto Rico ist identisch mit dem in den USA, sodass sich amerikanische Besucher, die nach Puerto Rico reisen, keine Sorgen machen müssen, ob sie Geld umtauschen wollen. Alle im US-Dollar-System verwendeten Banknoten sind deutlich mit ihrem Wert gekennzeichnet und mit Bildern von Gebäuden, Präsidenten und Symbolen geschmückt.

Verwendung von Kreditkarten in Puerto Rico

Wie die Vereinigten Staaten ist Puerto Rico ein sehr kartenfreundlicher Ort. Auf dieser karibischen Insel werden Kredit- und Debitkarten sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern täglich verwendet. Sie können alle gängigen Karten wie Mastercard, Visa und American Express problemlos in Puerto Rico verwenden. Sie finden auch viele Geldautomaten auf der ganzen Insel.

Verwendung anderer Währungen in Puerto Rico

Sie werden vielleicht feststellen, dass einige Orte in Puerto Rico kanadische Dollar akzeptieren, aber im Allgemeinen ist der US-Dollar die einzige akzeptierte Währung, und Sie werden nicht zu weit kommen, wenn Sie versuchen, Waren und Dienstleistungen mit anderen Geldmitteln zu bezahlen.

Tipps für die Währung in Puerto Rico

Wenn Sie nach Puerto Rico reisen, können Sie mit den folgenden Tipps das Beste aus jedem ausgegebenen Dollar herausholen:

- Amerikanische Reisende müssen sich nicht allzu viele Sorgen um Puerto Rico machen, da das Geld gleich ist und viele der Geldautomaten mit denselben Banken verbunden sind, die Sie zu Hause benutzen.

- Reiseschecks werden an einigen Orten in Puerto Rico akzeptiert, sind aber auf der ganzen Welt immer seltener.

- Es ist eine gute Idee, etwas Bargeld bei sich zu haben, falls Sie etwas von einem Straßenhändler oder einer anderen Person kaufen möchten, die keine Kartenzahlungen akzeptiert.

- Taschendiebe bewegen sich manchmal in touristischen Gebieten von Puerto Rico. Seien Sie also vorsichtig und bewahren Sie Bargeld und Karten so sicher wie möglich auf.

- Wenn Sie als Nicht-US-Bürger nach Puerto Rico reisen, ist es eine gute Idee, einige US-Dollar vor Ihrer Ankunft zu sammeln, um die Kosten für den Transport zu Ihrem Hotel oder Resort zu decken.

- Nicht-US-Bürger müssen möglicherweise auch Gebühren für die Verwendung ihrer Karten in Puerto Rico oder den Zugang zu Geldautomaten entrichten. Informieren Sie sich daher über diese Gebühren und sprechen Sie mit Ihrer Bank, bevor Sie eine Vorstellung davon erhalten, wie viel Sie bezahlen müssen.