San Diego Zoo Im Balboa Park, San Diego

San Diego Zoo Global ist eine gemeinnützige Organisation, die den San Diego Zoo Safari Park, den San Diego Zoo und das San Diego Zoo Institute für Naturschutzforschung betreibt. Es wurde vor 100 Jahren von Harry Wegeforth, MD, gegründet

San Diego Zoo Global hat die weltweit größte zoologische Mitgliederzahl und vertritt mehr als 500,000-Personen. San Diego Zoo Global hat es sich zum Ziel gesetzt, Arten auf der ganzen Welt zu retten, indem es sein Know-how in Naturschutzwissenschaften und Tierhaltung mit seinem Engagement vereint, die Natur bei Mitgliedern und Besuchern zu begeistern.

Über 3,500-gefährdete und seltene Tiere, die mehr als 650-Arten und Unterarten repräsentieren, und eine herausragende botanische Sammlung mit mehr als 700,000-exotischen Pflanzen beherbergen den 100-Acre-Zoo.

1. Ausstellungen im San Diego Zoo


Zwei neue aufregende Exponate im Zoo sind die "Early Morning with the Pandas Tour" und die Australian Outback Exhibit.

Gehören Sie zu den Ersten, die den Pandas des Zoos einen guten Morgen wünschen, indem Sie das Beobachtungsgebiet des Riesenpandas besuchen, bevor es offiziell für den Tag eröffnet wird. Diese neue Tour in kleinen Gruppen beginnt vor der Eröffnung des Zoos, sodass Sie die Pandas Xiao Liwu, Bai Yun und / oder Gao Gaomunching beim Frühstück beobachten können.

Dies ist eine zweistündige Erfahrung, die eine Tour durch den Zoo in einem Shuttle-Wagen beinhaltet, mit Stopps, um einige andere Tiere aus nächster Nähe zu besuchen. Entdecken Sie, wie der Zoo seine Ziele in Bezug auf den Schutz und die Erziehung von Wildtieren verwirklicht.

Entdecken Sie das Beste Australiens im Conrad Prebys Australian Outback, der neuesten Ausstellung des Zoos. Es beginnt am Eingang von Totems im Stil der Aborigines, die gut erkennbare australische Tiere darstellen. Das Erlebnis bietet einen Weg, auf dem Sie durch einen Eukalyptushain wandern können, um Kookaburras, Kakadus, Wombats und Wallabys zu begegnen. Besucher werden zum Queenslander House geführt, um die Koalakolonie des Zoos zu besichtigen, die die größte außerhalb Australiens ist. Sie werden mit den Koalas auf Augenhöhe sein, wenn sie ein Nickerchen machen, essen und die Sonne von ihren Baumwipfeln aus genießen. Achten Sie bei der älteren Bevölkerung auf Baby-Koala-Joeys.

Auf der neuesten Ausstellung des Zoos finden Sie sieben Beuteltiere und 25-Vogelarten.

2. San Diego Zoo Safari Park


Vom Zoo getrennt befindet sich der Park, ein bedeutendes Naturschutzgebiet, in dem einige 3,000-Tiere leben, die mehr als 300-Arten darstellen. Eine botanische Sammlung repräsentiert 3,500-Arten und 1.75-Millionen-Exemplare. Mehr als die Hälfte der 1,800-Hektar wurde für den Lebensraum einheimischer Arten erhalten. Der Park liegt in der Nähe von Escondido, Kalifornien.

Hier können Besucher aus verschiedenen 10-Safaris auswählen, die es ihnen ermöglichen, ihre afrikanischen Lieblingstiere aus der Nähe zu betrachten. Bei der Caravan Safari können die Gäste in einen überdachten Lastwagen steigen, um afrikanische und asiatische Säugetiere und Vögel zu bewundern und Giraffen zu füttern.

Gäste der Cheetah Safari können Zeuge des schnellsten Laufens von Landsäugetieren werden. Während Shileys Cheetah Run rast die schlanke Katze auf einer geraden Strecke, die einen halben Meter lang ist und die es ihr ermöglicht, ihre Beine richtig zu strecken und eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 330 Meilen pro Stunde zu erreichen.

Cheetah Safari bietet einen Sitzplatz am Straßenrand für diejenigen, die diese Erfahrung wählen. Von diesen Plätzen aus können Besucher das schnellste aller Säugetiere beobachten, wenn es nach seiner Beute sucht (was eigentlich ein mechanischer Köder ist).

Bevor die Katze auftaucht, werden die Besucher in den Sitzbereich der Cheetah Safari eingeladen, um einem anderen afrikanischen Tier zu begegnen. Nachdem das markante Tier seinen Sprint auf der Strecke beendet hat, werden der Gepard und sein Trainer Sie tatsächlich besuchen.

Auf der Raptor Flight Safari interagieren die Besucher mit einem Harris-Falken und einem gekrönten Kran. Diese einstündige Safari beinhaltet eine 20-minütige öffentliche Flugdemonstration und eine spezielle Teilnahme für Raptor Flight Safari-Gäste.

Die Gäste dieser Safari "fliegen und fangen" einen Falken und treffen auf einen gekrönten Kran.

Auf einer Cart Safari können Besucher wählen, ob sie Tiere aus Afrika oder Asien sehen möchten.

Die Jungle Ropes Safari-Erfahrung ermöglicht es jedem, der sieben Jahre oder älter ist, zwischen den Bäumen zu balancieren, zu klettern, zu laufen und zu schwingen. Fordern Sie sich mit dieser gewagten Erfahrung heraus, die drei verschiedene Kurse bietet, von denen jeder mehr als ein Dutzend Elemente enthält. Zu diesen Elementen gehören Luftseile, Seilbrücken, schwingende Baumstammstufen und bewegliche Plattformen. Jungle Ropes Safari ist für Abenteuersuchende gedacht, die das Leben in den Baumwipfeln ausprobieren möchten. An einigen Stellen befinden sich die Besucher mehr als 30 cm über dem Boden.

Dies ist eine 90-minütige Erfahrung, bei der Besucher ein Smart Belay-System verwenden, um die Kurse in ihrem eigenen Tempo zu "segeln". Jeder Kurs bietet ein anderes Herausforderungsniveau: eins, zwei oder drei. Besucher werden einen Sicherheitsgurt anlegen und vom Zoopersonal eingewiesen, bevor sie den Challenge Level 1-Kurs besuchen. Danach liegt Ihr "Weg" bei Ihnen.

3. Flightline Safari


Diese acht und älter können die Flightline Safari nehmen. Sie werden in ein sicheres Gurtzeug geschnallt und "fliegen" so hoch wie 130-Füße über dem Boden, um die Tierwelt auf dem Boden unter Ihnen aus der Vogelperspektive zu betrachten.

Flightline bietet Sicherheitsausrüstung, eine Orientierung, eine Interpretationstour und einen Flug mit zwei Seilrutschen. Der Jungvogel-Lauf bereitet die Gäste auf ihr "echtes" Flugerlebnis von der endgültigen Startplattform aus vor. Von dort aus können Besucher den San Diego Zoo Safari Park aus einer außergewöhnlichen Höhe sehen, wenn sie etwa zwei Drittel einer Meile "fliegen".

Die Trike Safari bietet Besuchern die einmalige Gelegenheit, die afrikanischen Ebenen mit einem motorisierten Trike zu erkunden. Diese 60-minütige Safari bietet zwei Guides, die Einblicke in die weltweite Naturschutzarbeit des Parks gewähren. Das Trike Safari bietet Fotostopps und einzigartige visuelle Möglichkeiten in Bereichen des Safari Parks, die nicht zu Fuß erreichbar sind.

Besucher können zwischen vier Hinter-den-Kulissen-Safaris wählen, um Tiger, Löwen, Geparden und ihre Freunde sowie das Veterinärmedizinische Zentrum zu sehen.

Roar- und Schnarch-Safaris sind Übernachtungsabenteuer für verschiedene Gruppen, von allen Altersgruppen bis hin zu Erwachsenen und anderen speziellen Gruppen. Die Gäste werden ein einzigartiges Erlebnis erleben, wenn sie sich nachts in komfortablen Zelten zurücklehnen, die von Geräuschen und Wildtieren umgeben sind.

Unabhängig davon, für welche Übernachtungsmöglichkeit die Besucher sich entscheiden, werden sie mit Camp-Aktivitäten, einem Blick auf die Tierwelt bei Dunkelheit, einem Lagerfeuerprogramm, geführten Wanderungen, Abendessen, einem abendlichen Snack und Frühstück verwöhnt.

Eine ultimative Safari wird an Ihre Anforderungen angepasst. Ein Team, das Ihre Interessen berücksichtigt, wird Ihren Besuch an Ihre Wünsche anpassen. Vielleicht suchen Sie ein Abenteuer? Oder möchten Sie eine persönliche Tour durch die exklusivsten Bereiche des Parks? Vielleicht möchten Sie eine persönliche Begegnung mit einem bestimmten Tier haben? Die ultimative Safari ist Ihre Eintrittskarte für nicht bereiste Exponate, die Interaktion mit Tieren und einen außergewöhnlichen persönlichen Service.

Verbringen Sie bis zu fünf Stunden damit, den Safari Park mit Ihrem persönlichen Reiseleiter zu erkunden. Und wenn Sie mehr Zeit haben, können Sie bis zu acht Stunden auf Ihrer persönlichen Tour verbringen. Jede Ultimate Safari bietet eine Mahlzeit.

4. San Diego Zoo Institut für Naturschutzforschung


Das San Diego Zoo Institut für Naturschutzforschung ist eines der größten zoobasierten Forschungszentren der Welt. Es wurde in 1975 gegründet und setzt sich für den Schutz und die Erhaltung gefährdeter und seltener Lebensräume und wildlebender Tiere ein. Die Mitarbeiter entwickeln, sammeln und erweitern das Wissen, das für die Errichtung einer sich selbst tragenden Population von Wildtieren von entscheidender Bedeutung ist.

Sowohl der Park als auch der Zoo sind von der Association of Zoos and Aquariums und der American Association of Museums akkreditiert.

Wenn Sie von Ihrem Tagesaufenthalt verdorrt sind oder einfach nur eine Pause brauchen, um etwas Tolles zu essen, wählen Sie aus den vielen Restaurants. Dazu gehören Albert's, Poppy's Patio, Sabertooth Grill, Treetops Cafe, Zoo Brew, Dschungel Java, Hua Mei Cafe, Safari-Küche, San Diego Zoo Sandwich Company, Lagunenterrasse, Front Street Cafe und Sydneys Grill. Klicken Sie einfach auf "Zu Ihrem Tag hinzufügen", um Ihre Mahlzeit zu planen.

5. Reiseplanungstool


Ein Besuch im San Diego Zoo Safari Park und im Sand Diego Zoo ist so spannend, dass es sehr sinnvoll ist, die Website des Zoos vor Ihrem Besuch gründlich zu erkunden, damit Sie die Vorteile nutzen können einer speziellen Funktion namens "Add to Your Day".

Mit "Add to Your Day" können Sie praktisch jede Ausstellung, Aktivität oder Erfahrung zu Ihrem persönlichen Reiseplan hinzufügen. Wenn Sie also für Ihre Tage im Zoo bereit sind, melden Sie sich einfach mit Ihrem Personalausweis an, um "Artikel" hinzuzufügen dein Besuch.

Erfahren Sie, welche Erlebnisse im Voraus gebucht werden müssen und welche Ihnen am Tag Ihres Besuchs zur Verfügung stehen. Wenn Sie Ihren idealen Tag im Zoo hinter sich haben, teilen Sie Ihre Familie und Freunde mit Handarbeit und greifen Sie dann am Tag Ihres Besuchs mit Ihrem Sozialausweis auf Ihre Reiseroute auf Ihrem Handy oder Tablet zu.

2920 Zoo Dr., San Diego, CA 92101, Telefon: 619-231-1515

Zurück zu: Unternehmungen in Kalifornien, Beste Unternehmungen in San Diego, Kalifornien