Sioux Falls, SD: Great Plains Zoo & Delbridge Museum Für Naturgeschichte

Das Great Plains Zoo & Delbridge Museum für Naturgeschichte befindet sich in Sioux Falls, South Dakota. Es umfasst etwa 3 Hektar Zoo-Exponate und ein Gebäude zur Erhaltung der Naturgeschichte, das als Delbridge Museum bekannt ist. Weitere Aktivitäten in Sioux Falls

Richard F. Pettigrew, ein Senator von South Dakota, zeigte eine kleine Anzahl von Tieren in den örtlichen Parks in Sioux Falls. In den 1880s erlangte das Sioux Fall Parks System die Kontrolle über die Tiere und verlegte sie aus ihren verstreuten Häusern in einen Park, den Sherman Park. Fast zwanzig Jahre später wurde die Zoologische Gesellschaft von Sioux Falls gegründet. Letztendlich wurde diese Gesellschaft als Great Plains Zoo bekannt, der im Sommer von 1930 eröffnet wurde.

Während der 1970s und 1980s hat der Zoo viele Änderungen vorgenommen. Zwei der größten Ergänzungen des Great Plains Zoos in dieser Zeit waren der neue Kinderzoo und das Delbridge Museum of Natural History. Obwohl der Great Plains Zoo während der späten 1900s zu gedeihen schien, geriet der Zoo um 2005 herum in Schwierigkeiten. Um den Zoo wieder zum Leben und Erfolg zu erwecken, engagierte der Zoo ihre erste CEO und Präsidentin, Elizabeth Whealy. Glücklicherweise konnte Whealy den Great Plains Zoo exponentiell verbessern. Seit dem Konflikt des Zoos in 2005 ist die jährliche Besucherzahl des Zoos insgesamt exponentiell gestiegen.

Es gibt zwei Hauptbereiche im Great Plains Zoo & Delbridge Museum für Naturgeschichte: den Zoo und das Museum. Schauen wir uns zunächst die Attraktionen im Great Plains Zoo an:

Nordamerika zeigt Tiere an, die Nordamerika zu Hause anrufen. Einige der Tiere, die Besucher in dieser Ausstellung sehen können, sind Bison und verschiedene Arten von Bären.

Afrikanische Savanne transportiert Besucher von Sioux Falls in eine afrikanische Savanne. Besucher erhalten einen exklusiven Einblick in das Leben einheimischer Tiere in Afrika, wie zum Beispiel retikulierter Giraffen.

Primaten ermöglicht es den Besuchern, eine Vielzahl von Primaten zu sehen, die von einem Komplex zu einem anderen springen. Einige der Primaten sind Totenkopfäffchen und Siamang Gibbons.

Flamingo Voliere ist eine wunderschöne Ausstellung verschiedener Tiere, insbesondere chilenischer Flamingos.

Tierfamilien ist eine Ausstellung, die die meisten Tierfamilien im Great Plains Zoo beherbergt, wie zum Beispiel ihre Löwenfamilie.

Asiatische Katzen bietet den Besuchern ein Panoramaerlebnis verschiedener asiatischer Katzen, wie zum Beispiel Schneeleoparden.

Vögel, Bugs & Amphibien ist eine Ausstellung, die eine Vielzahl von Käfern, Amphibien und Vögeln beherbergt. Die Besucher erhalten einen exklusiven Einblick in diese Tiere und erfahren interessante Informationen über sie.

HyVee Face to Face Farm Früher war er als Kinderzoo bekannt. Dieses Exponat ermöglicht es den Besuchern, die verschiedenen Tiere, die dieses Exponat zu Hause nennen, hautnah zu erleben. Besucher haben die Möglichkeit, alle Tiere zu füttern und zu streicheln und sogar einige der Tiere wie das Kamel zu reiten.

Bildung Tiere sind eine besondere Auswahl von Tieren, die in anderen Bereichen als die anderen Ausstellungstiere gehalten werden. Diese Tiere werden zu Aufklärungszwecken verwendet und sind es gewohnt, mit verschiedenen Menschen zu interagieren.

Gefährdete Tiere gibt den Besuchern einen exklusiven Einblick in einige der seltensten und am stärksten gefährdeten Tiere der Welt. Der Great Plains Zoo kümmert sich um vom Aussterben bedrohte 24-Arten.

Der andere Bereich der Attraktionen im Great Plains Zoo & Delbridge Museum für Naturgeschichte ist das Museum. Das Delbridge Museum of Natural History umfasst:

· Über 150 erhalten Tiere, die an den Wänden montiert sind.

· Informationen und Beschilderungen, die den berittenen Tieren entsprechen.

· Interaktive Bereiche, in denen Besucher spielen können.

· Das ZooVie Theater, in dem die Besucher sich auf der großen Leinwand tanzen und mit Tieren spielen sehen können.

· Eine virtuelle Ausstellung, in der sich die Besucher vorstellen können, auf einem Fluss oder einer Wiese zu erkunden.

Da der Great Plains Zoo und das Delbridge Museum of Natural History die Bedeutung von Bildung fördern und hervorheben, sollte es keine Überraschung sein, dass der Zoo eine Vielzahl von Bildungsmöglichkeiten für Menschen jeden Alters bietet. Zu den Bildungsangeboten im Great Plains Zoo & Delbridge Museum für Naturgeschichte zählen Junior-Tierpfleger, Camps, Klassen und Clubs.

Eine der beliebtesten pädagogischen Aktivitäten im Great Plains Zoo & Delbridge Museum für Naturgeschichte ist Junior Zookeeper. Durch dieses Programm erhalten Teenager im Alter von 12 bis 18 die Möglichkeit, einige der bestausgebildeten und vertrauenswürdigsten Tierpfleger des Zoos zu begleiten. Dieses Programm ist perfekt für Jugendliche, die sich für Naturwissenschaften interessieren und eine Karriere in einem Zoo oder einem anderen Bereich der Naturwissenschaften in Betracht ziehen.

805 S Kiwanis Ave, Sioux Falls, SD 57104, Telefon: 605-367-8313