Slowenien Karte

Diese Karte von Slowenien zeigt das Land in Grün mit der Hauptstadt Ljubljana, die mit einem großen schwarzen Stern markiert ist. Auf der Karte sind auch Nachbarländer eingezeichnet, darunter Italien, Österreich, Ungarn und Kroatien. Slowenien ist ein Land in der Europäischen Union. Früher gehörte es zu Jugoslawien, wurde aber in 1991 davon getrennt. Dies ist ein wunderschönes Land mit atemberaubenden Bergen, Seen und dem Meer. Portoroz an der Adria ist ein beliebter Ferienort mit vielen Hotels, Spas und Restaurants. Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise, indem Sie ein paar Nächte in der Hauptstadt Ljubljana verbringen. Das ganze Jahr über finden Sie unterhaltsame Veranstaltungen, Boutiquen und historische Stätten.

Die Unterkünfte reichen von preiswerten Privatzimmern bis hin zu gehobenen Hotels.

Übernachten in Ljubljana

Die beste Unterkunft in Ljubljana befindet sich direkt im Stadtzentrum, sodass Sie nur wenige Schritte von kulturellen Attraktionen, Restaurants und Geschäften entfernt sind. Grand Hotel Union, Hotel Slon und Hotel Lev bieten gehobene Zimmer und Service. Preisgünstigere Unterkünfte, einschließlich Apartments und Privatzimmer, finden Sie auf der Website der Touristeninformation von Ljubljana.

Bled

Bled ist ein Seebad, das Gäste aus aller Welt anzieht. Es gibt zahlreiche Hotels in der Nähe des Sees, einige mit einem privaten Bereich am Wasser, der nur für Hotelgäste zugänglich ist. Das Hotel Vila Bled ist das abgeschiedenste und bietet ein ausgezeichnetes Restaurant. Das Grand Hotel Toplice befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und bietet renovierte Zimmer, von denen viele einen malerischen Blick auf den See bieten.

Andere Städte

Abhängig von der Größe der Stadt, die Sie besuchen möchten, gibt es normalerweise eine gute Auswahl an Unterkünften für jeden Geldbeutel. Der slowenische Tourismusverband betreibt eine Website, die Ihnen dabei helfen kann, die richtige Unterkunft zu finden.

Fahren

Slowenien verfügt über ein modernes Autobahn- und Straßennetz, sodass die Fortbewegung mit dem Auto recht unkompliziert ist. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Fahratlas an einer Tankstelle abholen, damit Sie immer wissen, wo Sie sind. Nach dem Weg zu fragen, kann eine Herausforderung in einer anderen Sprache sein.

Wenn Sie beispielsweise aus Italien anreisen, können Sie die Hauptstadt Ljubljana in etwa 50 Minuten von der Grenze aus erreichen.

Reisen mit dem Zug oder mit dem Bus

Wenn Sie kein Auto mieten möchten, können Sie das Land mit dem Bus erkunden. Dies kann manchmal schwierig sein, wenn Sie kein Slowenisch sprechen. Slowenien liegt zwischen Italien, Österreich, Ungarn und Kroatien. Sie können mit dem Flugzeug, dem Auto oder dem Zug anreisen.

Flüge nach Slowenien

Tägliche Flüge aus europäischen Großstädten landen auf dem Flughafen Brnik in der Nähe der Hauptstadt Ljubljana. Folgende Fluggesellschaften bedienen den Flughafen:

  • Adria Airways
  • Austrian Airlines
  • Lufthansa
  • Air France
  • Czech Airlines
  • JAT
  • Ungarische Fluglinien
  • easyJet

Der Flughafen ist ca. 20 Autominuten von Ljubljana entfernt. Sie können ein Taxi, einen Shuttle oder einen Bus in die Stadt nehmen.

Reisen Sie mit dem Auto nach Slowenien

Slowenien ist mit anderen europäischen Städten über Autobahnen verbunden. Sie können zum Beispiel nach Venedig fliegen, das eine 2.5-Autostunde von Ljubljana entfernt ist.

Zugservice

Slowenien hat ein ziemlich altes Zugsystem und das Reisen mit dem Zug aus anderen Ländern wird länger dauern als das Mieten des Autos.

Weitere Ideen: Beste Wochenendausflüge, beste Tagesausflüge