Snapchat Filter - Tipps Für Reisende

Früher war Snapchat die App, die für die kurzfristigen, verschwundenen Bilder bekannt war, die als „Schnappschüsse“ bezeichnet wurden. Aber als andere Apps wie WhatsApp und Instagram aus dem Holz kamen, musste Snapchat sein Spiel etwas verbessern. Zu diesem Zeitpunkt strömten die Filter und Augmented-Reality-Objektive in die App, sodass das Herumspielen noch mehr Spaß machte.

Mit Filtern können Sie mit Ihrem Gesicht spielen. Ob es darum geht, Ihren Kopf zu verzerren, Markierungen hinzuzufügen, die Sie lustig machen, Ihren aktuellen Standort mit anderen zu teilen oder einer Sache eine fantastische Wendung zu verleihen - die Filter von Snapchat haben endlose Möglichkeiten geschaffen, die bereits unterhaltsame App zu nutzen.

Wenn Sie die Filterfunktion nicht optimal genutzt haben, verpassen Sie Snapchat wirklich. Es ist in der Tat einer der besten Teile der App. Es ist also sehr wichtig, dass Sie wissen, was diese Filter und Objektive sind und wie Sie diese fantastischen Funktionen optimal nutzen können.

Als Erstes sind Snapchat-Filter eine spezielle Funktion, mit der Sie die Qualität der über die App aufgenommenen Bilder ändern können, z. B. die Farbe, und einige spezifische Details zu Ihrem Standort (z. B. Wetter und Uhrzeit) hinzufügen können. Betrachten Sie es als Alternative zu Instagram, aber mit ein paar Unterschieden.

Mit Snapchat-Objektiven hingegen können Sie Ihre Bilder auf unterhaltsame Weise so weit optimieren, dass sie nicht mehr realistisch wirken. Wenn Sie die Schnappschüsse gesehen haben, die die Leute mit den Ohren oder Zungen zeigen, dann liegt das an den Objektiven.

Ähnlich wie bei Snapchat muss man ein Foto haben, mit dem man arbeiten kann. Nehmen Sie mit Ihrem Telefon ein Foto auf, und wischen Sie mit der App nach links oder rechts, sobald Sie mit dem Bild zufrieden sind. Durch das Streichen durchläuft die App die verschiedenen Filter, die Ihnen zur Verfügung stehen. Beachten Sie, dass die empfohlenen Filter variieren, je nachdem, ob Sie ein Bild oder ein Video verwenden. Beispielsweise können Sie Ihre Videos mit Zeitlupen- und Schnellvorlaufeffekten versehen.

Wenn Sie nach rechts wischen, werden Sie mit einigen Geofiltern konfrontiert, die Sie möglicherweise verwenden möchten. Diese Filter decken verschiedene Standorte und Städte ab, wobei die meisten Städte über einen eigenen Geofilter verfügen. Diese Auswahl wächst, da viele andere Benutzer ihre eigenen Filter von verschiedenen Orten einreichen. Diese Geofilter werden zu besonderen Anlässen wie Sportveranstaltungen oder Musikfestivals und Konzerten noch vielfältiger. Aufgrund der Funktionsweise von Geofiltern sind die verfügbaren Optionen immer unterschiedlich. Vergessen Sie also nicht, ab und zu einen Blick darauf zu werfen.

Die Snapchat-Filter variieren auch zwischen Android- und iOS-Benutzern, sodass Sie möglicherweise feststellen, dass einige Filter vorhanden sind, auf die Ihre Freunde jedoch nicht zugreifen können und umgekehrt.

Die meisten Leute wissen das nicht, aber es ist ein toller Trick. Tippen Sie nach dem Anwenden eines Filters etwas länger auf den Bildschirm. Dies ist, als ob Sie den Filter an Ort und Stelle halten. Sobald Sie fertig sind, streichen Sie nach rechts und Sie können einen zweiten Snapchat-Filter anwenden. Dieser Trick ist sehr nützlich, wenn Sie bestimmte Filter kombinieren möchten. Sie können zwar nicht immer jede Art von Filter kombinieren, es gibt jedoch einige sehr nützliche Kombinationen, z. B. das Hinzufügen eines Schwarzweißfilters über einem anderen.

In einigen Fällen können Sie sogar einen dritten Snapchat-Filter hinzufügen. Alles was Sie tun müssen, ist den obigen Vorgang zu wiederholen. Wenn Sie Videos verwenden, werden Sie die Tatsache lieben, dass Sie bis zu fünf Filter für all die Überlagerungen, Farben und Anpassungen hinzufügen können, die Sie für Ihren Snapchat-Film wünschen.

Snapchat-Objektive sind ebenso ein Juwel der App wie die Filter. Tatsächlich ist der Linsenbereich etwas versteckter und wird oft von denen verpasst, die nichts davon wissen. Während es schwer zu finden ist, können Sie auf die Funktion zugreifen, indem Sie beim Aufnehmen eines Selfies auf Ihr Gesicht drücken. Nachdem Sie etwa 2 Sekunden lang gedrückt haben, wird eine 3D-Karte Ihres Gesichts angezeigt. Dieser Trick gilt sowohl für die Android- als auch für die iOS-Version.

Auf diese Weise können Sie Ihr Gesicht auf dem Bild verfolgen und die Linsen am unteren Bildschirmrand auswählen. Zu diesem Zeitpunkt werden noch keine Filter verwendet. Sie müssen also nach rechts scrollen, um eine Vorschau der verfügbaren Filter anzuzeigen.

Ähnlich wie die Geofilter wechselt Snapchat gelegentlich die Linsen, sogar alle paar Tage. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, sie zu durchlaufen, wann immer Sie ein Selfie machen. Wenn Sie eine finden, die Ihnen gefällt, machen Sie das Beste daraus, bevor sie verschwindet.

Ein weiteres interessantes Feature ist der Snapchat Face Swap. Wie der Name des Filters andeutet, können Sie mit einer anderen Person auf dem Bildschirm Gesichter austauschen. Dies führt natürlich zu sehr lustigen Ergebnissen.

Dies ist jedoch nicht immer als Filter verfügbar, sodass Sie es immer dann genießen möchten, wenn es verfügbar ist. Sie können feststellen, ob ein Filter aktiv ist, über dem sich ein Logo mit zwei Flächen und Pfeilsymbolen befindet.

Ein Dienst namens Bitmoji hat eine spezielle Interaktion mit Snapchat, die es Ihnen ermöglicht, Ihr eigenes Emoji mit einem einfachen Klick zu erstellen. Um diesen speziellen Filter zu erhalten, benötigen Sie sowohl die Bitmoji-App als auch die Snapchat-App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät. Sie müssen sowohl Snapchat- als auch Bitmoji-Konten verbinden. Anschließend können Sie durch die Linsen scrollen, bis Sie Ihr personalisiertes Bitmoji in der Liste finden.

Hoffentlich hilft Ihnen diese kurze Anleitung dabei, das Beste aus Snapchat-Filtern zu machen. Sie können darauf wetten, dass Snapchat diese Funktion auch in Zukunft weiter ausbaut, einfach weil es einer der besten Teile der App ist. Überprüfen Sie einfach immer, was verfügbar ist, und verwenden Sie diejenigen, die vorhanden sind, bevor sie verschwinden, um mit Ihren Freunden lustige und interessante Fotos zu machen.