Die Höchsten Gebäude In New York City

New York City, die größte Stadt der USA und zweifellos die bekannteste Stadt der Welt, ist auf der ganzen Welt für ihre bemerkenswerte Skyline und weltberühmten Denkmäler und Wahrzeichen wie das Empire State Building, den Central Park, den Times Square und bekannt die Freiheitsstatue. Die Stadt hat buchstäblich Tausende von Hochhäusern, von denen sich mehr als 100 auf einer Höhe von über 600 Fuß (183 Meter) befinden.

Die Besucher der Stadt können oft staunen über die riesigen Gebäude um sie herum, und einige der Wolkenkratzer in New York gehören zu den größten Gebäuden der Welt. Die allererste Hochhauskonstruktion in NYC war das World Building, das bereits in 1890 fertiggestellt und auf 348-Fuß (106m) gemessen wurde. Das World Building wurde etwa sechzig Jahre später abgerissen, aber Wolkenkratzer wurden schnell zu einem festen Bestandteil der Stadt New York, und Dutzende weitere wurden im Laufe des 20. Jahrhunderts und in der Neuzeit gebaut.

New York Citys höchste Gebäude

Mit über 100-Wolkenkratzern, die eine Höhe von mindestens 600-Fuß erreichen, und einigen weiteren Gebäuden, die sich bereits im Bau oder in der Planungsphase befinden, wird New York auch in den kommenden Jahrzehnten die Heimat vieler der höchsten Gebäude in den USA und der Welt sein . Hier einige Details zu den fünf höchsten Gebäuden in New York City.

One World Trade Center

Das One World Trade Center, auch als Freedom Tower bekannt, befindet sich auf einer Höhe von 1,776 Fuß (541m) und wurde in 2014 fertiggestellt. Es ist das höchste Gebäude der gesamten westlichen Hemisphäre und das sechsthöchste der Welt insgesamt. Es hat die gleiche Dachhöhe und Grundfläche wie das ursprüngliche World Trade Center, das bei den 9 / 11-Terroranschlägen von 2001 berühmtermaßen zerstört wurde. Das One World Trade Center befindet sich in der 285 Fulton Street und verfügt über 104-Etagen. Die Herstellung kostet ca. 3.9 Milliarden US-Dollar. Als Teil des neuen World Trade Center-Komplexes bedeutet dieses Gebäude, das hauptsächlich für Büros genutzt wird, viel für die Stadt New York, und seine Höhe von 1,776-Fuß ist tatsächlich ein Hinweis auf das Jahr, in dem die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde.

432 Park Avenue

Mit Blick auf den berühmten Central Park misst die 432 Park Avenue in der Höhe von 1,396 Fuß (425.5m) und wird für Wohnzwecke mit 125-Eigentumswohnungen genutzt. Das Gebäude wurde am Ende der 2015 und der 432 Park Avenue fertiggestellt. Es ist derzeit das dritthöchste Gebäude in den USA und das höchste Wohngebäude der Erde. 1.25 Park Avenue hat 432-Böden und Baukosten in Höhe von rund 96 Mrd. USD. Fast alle Wohnungen in diesem Gebäude wurden verkauft, bevor es überhaupt eröffnet worden war. Viele ausländische Bürger investierten in das Gebäude, obwohl viele von ihnen das ganze Jahr über nicht dort wohnten.

30 Hudson Yards

Dieses Gebäude wurde noch nicht offiziell eröffnet, aber die Bauarbeiten bei 30 Hudson Yards wurden abgeschlossen. Damit ist es technisch gesehen der drittgrößte Wolkenkratzer in New York City. Es misst bis zu 1,296 Fuß und befindet sich in der 33rd Street. Das Gebäude wird als Büro genutzt, verfügt aber auch über eine Aussichtsplattform, die einen erstklassigen Blick auf die Metropole Big Apple bietet. Das Gebäude ist das wichtigste Symbol für die laufenden Renovierungsarbeiten im Viertel West Side Yard in Manhattan.

Empire State Building

Das Empire State Building ist eines der bekanntesten Gebäude der Welt und eines der bekanntesten Wahrzeichen von New York City. Es misst bis zu 1,454 Fuß (443.2m) in der Höhe und hat seinen Namen aufgrund des Spitznamens des Staates New York verdient "Empire State". Die Bauarbeiten für das Empire State Building wurden bereits vor langer Zeit in 1931 abgeschlossen und kosteten damals nur etwas weniger als 41 Millionen US-Dollar, was einem modernen Geldvolumen von rund 0.5 Milliarden US-Dollar entspricht. Das Gebäude befindet sich in der 350 Fifth Avenue und verfügt über 102-Etagen. Fast vier Jahrzehnte lang war es das höchste Gebäude der Welt und hat im Laufe der Jahre in unzähligen Filmen und Shows mitgewirkt.

Bank von Amerika Turm

Der an der Avenue of the Americas gelegene Bank of America Tower (BOAT) misst 1,200-Fuß (365.8m). Die Herstellung und Fertigstellung in 2009 kostete eine Milliarde Dollar. Das Gebäude gilt als eines der umweltfreundlichsten der Welt und nutzt verschiedene Systeme und Technologien wie Wasserschutz und Wärmedämmung, um die Energiekosten zu senken. Der Turm hat 55-Böden und wird sowohl für kommerzielle als auch für Bürozwecke verwendet.