Taos, New Mexico: Kit Carson Haus Und Museum

Das Kit Carson-Haus und -Museum in Taos war einst die Heimat des berühmten Grenzgängers Kit Carson und seiner Familie und fungiert als Hausmuseum, das das Leben und die Zeiten an der Grenze in den frühen 1800-Jahren zeigt.

1. Geschichte


Das Kit Carson Home wurde in circa 1825 erbaut und liegt nur einen Block vom Taos Plaza im Herzen von Taos entfernt. Es ist ein schönes Beispiel für regionale und spanische Kolonialarchitektur mit zwei Fuß dicken Lehmwänden und einem sonnigen Innenhof. Das 4-Zimmer-Haus wurde von Carson als Hochzeitsgeschenk für seine dritte Frau in 1943 gekauft und in den nächsten 42 Jahren von der Familie bewohnt. Das Kit Carson Home and Museum wird von der Taos Masonic Lodge betrieben und ist ein eingetragenes nationales historisches Wahrzeichen, eines von nur 46 im gesamten Bundesstaat New Mexico.

Das Kit Carson Home & Museum befindet sich immer noch auf seiner ursprünglichen Grundfläche in der 113 Kit Carson Road in Taos und wurde wunderschön in seiner früheren Pracht restauriert, wobei das Gebäude die ursprüngliche Fassade und den historischen Fußabdruck des Hauses beibehält. Die Innenräume und Innenhöfe des Hauses sind fast so, wie sie waren, als die Familie Carson in dem Haus mit einem Backofen im Adobe-Stil namens Horno, einem Wäscheständer und anderen Artefakten aus der Mitte des 19. Jahrhunderts lebte.

2. Sammlung


Die Sammlung des Kit Carson Home and Museum zeigt viele der Besitztümer der Familie, die im Haus zurückgelassen wurden, als Kit und seine Frau Josefa nach Fort Garland in 1866 aufbrachen. Zu den Artefakten zählen Carsons Säbel und Scheide aus dem Bürgerkrieg der US-Armee, eine Replik seines Hawkins-Gewehrs vom Kaliber .50, ein Nähset mit rotem Seidenfutter, das Josefa gehörte, Carsons Freimaurerhut und verschiedene traditionelle landwirtschaftliche Werkzeuge. Über dem Eingangsportal des Hauses weht eine Territorialflagge aus 1862.

3. Ausbildung


Das Kit Carson Home and Museum widmet sich der Erhaltung der Geschichte des ursprünglichen Taos-Hauses, seiner Strukturen und Inhalte. Das Museum bietet dazu unter anderem die KCHM Summer Lecture Series an, eine Reihe von Vorträgen und Diskussionen, die von Autoren, Historikern, Pädagogen, Wissenschaftlern und anderen historischen Experten zu Aspekten der Geschichte im Zusammenhang mit der Mission des Museums gehalten werden.

4. Besucherinformationen


Das Kit Carson Home & Museum befindet sich im Herzen von Taos an der 113 Kit Carson Road und ist von 10: 00 am bis 5: 00 am von März bis Oktober und von 10: 00 am bis 4: 00 am von November bis Februar geöffnet. Beim Betreten des Museums können Besucher eine 20-minütige Dokumentation über Carson ansehen, bevor sie die Sammlungen und Exponate des Museums erkunden.

Das Museum verfügt über einen Souvenirladen vor Ort, in dem eine Reihe von Museumsartikeln verkauft werden, darunter Carson, Biografien aus dem Südwesten und andere Artikel. Das Museum ist für Behinderte zugänglich, und es gibt eine Reihe hervorragender Kunstgalerien, malerischer Geschäfte sowie gehobene Unterkünfte und Restaurants, die nur wenige Gehminuten vom Museum entfernt sind.

Gäste können ihren Besuch im Kit Carson Home and Museum durch die Besichtigung anderer interessanter Orte in der Umgebung ergänzen, wie zum Beispiel des Kit Carson Cemetery, auf dem sich die Gräber von befinden

Kit und Josefa Carson sowie andere berühmte Taos-Bürger wie Mabel Dodge Luhan.

Ein paar Meilen außerhalb der Stadt in der historischen Stätte der Martinez Hacienda, die liebevoll in ihrer ursprünglichen Form restauriert wurde, um ein exquisites Beispiel für die Architektur New Mexikos und das frühe Leben New Mexikos zu präsentieren.

Zurück zu: Die besten Unternehmungen in Taos

113-Kit Carson Road, Taos, NM 87571, Telefon: 575-758-4945