Telluride Elevation

Die Kreisstadt von San Miguel County, Telluride, ist eine kleine Stadt im Südwesten des Bundesstaates Colorado. Telluride, vor vielen Jahren eine alte Bergbaustadt, ist heute als Urlaubsort bekannt und liegt direkt neben dem beliebten Telluride Ski Resort. Telluride erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt über 2.18 Quadratkilometern und hat eine geschätzte Bevölkerung von rund 2,400-Personen, zieht jedoch noch viel mehr Menschen für Freizeitaktivitäten an.

Es gab einen großen Goldrausch in der Mitte des 19. Jahrhunderts in der Gegend, die später als Colorado bekannt wurde. Es dauerte nicht lange, bis die Bergleute eine Goldader unweit von Telluride entdeckten, und so wurde schnell eine Siedlung gegründet und eine Stadt in 1878, die in 1887 eingegliedert wurde. Telluride hieß ursprünglich "Columbia", aber dieser Name wurde schnell geändert. Rund um die Stadt wurden zahlreiche Minen errichtet, die nach Gold, Silber, Kupfer, Blei und vielem mehr suchten. In 1889 hatte die Stadt Telluride einen weiteren Bekanntheitsgrad: Die San Miguel Valley Bank wurde zum ersten größeren Ort, der von Butch Cassidy, einem Verbrecher des alten Westens, ausgeraubt wurde.

Im Laufe der Jahre blühte der Bergbau in und um Telluride weiter auf, was der Stadt zu Beginn des 20.Jahrhunderts eine konstante Bevölkerungszahl bescherte, und die Stadt wurde aufgrund ihrer Bedeutung für den Bergbau sogar zum National Historic Landmark District in 1964. Dann wurde in 1972 das örtliche Telluride-Skigebiet eröffnet und Telluride hatte plötzlich eine ganz neue Branche: den Tourismus. Die Stadt wurde schnell als eines der verborgenen Juwelen Colorados eingestuft, was zu viel mehr Besuchern, darunter auch Prominenten, führte und dazu beitrug, dass sie heute einer der beliebtesten Ski-Hotspots in Colorado ist.

Höhe von Tellurid

Die Höhe eines Ortes sagt uns, wie hoch er im Verhältnis zum Meeresspiegel ist. Im Fall von Telluride sind mehrere wichtige Stellen zu berücksichtigen. Die Stadt Telluride hat eine Höhe von 8,750 Fuß (2,667 m), aber es lohnt sich auch, die Höhe in Tellurides Nachbargebieten zu betrachten. Telluride ist mit der Gondel mit dem nahe gelegenen Bergdorf verbunden, das eine Höhe von 9,545 Fuß (2,910 m) hat. Das Telluride Ski Resort, das beliebteste Touristenziel in der Region, hat eine Grundhöhe von 8,725 Fuß (2,659 m) und eine Grundhöhe von 13,150 Fuß (4,010 m).

Colorado ist bekannt für seine Skigebiete und Telluride ist nur einer von vielen. Andere beliebte Skigebiete wie Aspen und Vail haben ebenfalls sehr hohe Lagen. Die Stadt Vail hat eine Höhe von 8,022 Fuß (2,445 m), während Aspen auf einer Höhe von rund 8,000 Fuß (2,438 m) steht. Im Vergleich zu diesen Orten liegt Telluride also deutlich höher und hat eine der höchsten Erhebungen aller Skigebiete in Colorado. Es ist jedoch nicht die höchste Stadt im Bundesstaat, da diese Ehre Leadville gehört, das eine Höhe von 10,152 Fuß (3,094 m) hat.

Colorado ist mit einer durchschnittlichen Höhe von 6,800 Fuß (2,070 m) tatsächlich die höchste in den gesamten Vereinigten Staaten, aber die Höhe von Telluride ist immer noch viel höher als dieser Wert und höher als in vielen größeren Städten im Bundesstaat wie Denver hat eine Höhe von 5,280 Fuß (1,609.344 m) und Colorado Springs, die eine Höhe von 6,033 Fuß (1,839 m) hat. Der höchste Punkt im ganzen Bundesstaat ist Mount Elbert, der mit 14,400 Fuß (4,401 m) hoch ist, während der niedrigste Punkt in Colorado Teil des Arikaree River ist, der eine Höhe von 3,317 Fuß (1,011 m) hat.

Klima und Aktivitäten in Telluride

Es ist keine Überraschung, dass Telluride als beliebter Skiort mit einer sehr hohen Erhebung im Allgemeinen sehr kalt und schneereich ist. Die Stadt hat ein feuchtes kontinentales Klima mit unterschiedlichen Jahreszeiten und sehr kalten Wintern. Die Sommermonate können Höchstwerte von 78 ° F (25 ° C) erreichen, aber die Temperaturen können im Januar auf mindestens 4 ° F (-15 ° C) sinken. Aufgrund der Höhenlage dieses Ortes fallen jedes Jahr über 30 cm Schnee.

Das wichtigste in Telluride ist, das Telluride Ski Resort zu besuchen und Skifahren zu gehen. Das Resort verfügt über mehr als 2 Hektar Skigebiet mit insgesamt 2,000-Abfahrten, darunter eine schöne Mischung aus Anfänger-, Mittelstufe- und Expertenabfahrten. Verschiedene Gondeln und Skilifte mit Restaurants, Unterkünften und anderen Annehmlichkeiten in unmittelbarer Nähe tragen zu Ihrem Komfort bei. Es ist wichtig zu beachten, dass alle Höhen über 127 Fuß (8,000 m) bei bestimmten Personen Höhenkrankheiten hervorrufen können und die Luft mit fortschreitendem Aufstieg immer dünner und kälter wird. Seien Sie also bereit, wenn Sie einen Ausflug nach Telluride planen.