Aktivitäten In Tennessee: Bays Mountain Park Und Planetarium

Der Bays Mountain Park und Planetarium in Kingsport, Tennessee, ist der größte Stadtpark des Bundesstaates. Die Gäste sollten einen ganzen Tag in den Räumlichkeiten verbringen, einschließlich der vielen Attraktionen und Ausstellungen, die sich dort befinden. Der in 1965 erstellte und ganzjährig geöffnete Park und das Planetarium begeistern seit Jahren die Besucher.

Das Unternehmen

Die Geschichte des Gebiets reicht bis zu den 1800 zurück, als die ursprünglichen Siedler in Bays Mountain landeten. Der Damm wurde von einem der Gründer der Stadt Kingsport, J. Fred Johnson, in 1915 gebaut. Das Naturzentrum wurde über 50 Jahre später in 1971 gebaut und wurde geschaffen, um die Menschen über die Bedeutung des Gebiets aufzuklären.

Permanente Attraktionen und Ausstellungen

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Park und das Planetarium zu besuchen, selbst oder unter Anleitung. Die Mehrheit der Besucher des Geländes entscheidet sich für ein individuelles Tempo. Geführte Touren eignen sich jedoch auch hervorragend für diejenigen, die einen etwas gründlicheren Besuch wünschen.

Selbstgeführte Highlights:

Lebensräume: Das Parkgelände beherbergt eine Vielzahl von Lebensraumausstellungen von Tieren, die in dieser Gegend von Tennessee heimisch sind.

- Bobcats

- Herpetarium

- Raptor Center

- Flussotter

- Schildkröten

- Wasserscheide

- Weißwedelhirsch

- Waschbären

- Wölfe

- Hofmuseum: Das Farmstead Museum, auch als Steadman Heritage Farm bekannt, ist eine lebendige historische Ausstellung mit Werkzeugen, Instrumenten und Kunsthandwerk, die von vielen der frühen Familien genutzt wurde, die sich in der Mitte der 1800s bis zu den 1950s niederließen. Erfahren Sie, wie sie gearbeitet und gelebt haben, als sie Bays Mountain nach Hause brachten.

- Camping und Angeln: Camping ist über Nacht in ausgewiesenen Bereichen für Pfadfindergruppen sowie anerkannten Organisationen gegen eine Gebühr erlaubt. Außerhalb des Staudamms ist das Angeln auch für Personen über 55 und unter 16 gestattet. Staatliche Vorschriften gelten, und Angelscheine müssen aktuell sein. Der See ist mit Bluegill, Bass und Kanalwels bestückt. Als Köder sind keine lebenden Minnows erlaubt. Das Angeln ist montags bis samstags (sonntags ist kein Angeln erlaubt) von 8: 30am bis 12.00 Uhr.

- Wandern und Radfahren: Der Park beherbergt auch mehr als 25 Meilen an Wanderwegen, die den Großteil der 3500 Morgen umfassen, die das Gelände umfassen. Pistenpläne sind verfügbar, und die Pisten sind in verschiedenen Schwierigkeitsgraden verfügbar. Ein GPS-Verleih ist gegen eine geringe Gebühr ebenfalls verfügbar. Es gibt auch 25 Meilen Radwege für Mountainbiker aller Könnensstufen, die einen Tag im Freien genießen möchten. Fahrräder sollten vor der Abreise im Souvenirladen überprüft werden.

Führungen:

- Naturprogramme: Gegen eine geringe Gebühr pro Person führen die Parkmitarbeiter die Gäste durch Naturprogramme zu verschiedenen spezifischen Themen. Die Gäste können sich über Biberteiche informieren, die Wölfe beim Fressen beobachten, von den Bäumen hören und herausfinden, ob Murmeltiere das Wetter vorhersagen können.

- Kahnfahrten: Lernen Sie von einem Park-Naturforscher, während Sie den Park-Stausee an Bord eines Pontonboots sehen. Es gibt eine kleine Gebühr und Bootsfahrten dauern ungefähr 45 Minuten.

Planetarium: Auf dem „Fluchtweg zu den Sternen“ können Besucher des hochmodernen Millionen-Dollar-Planetariums einen aufregenden Tag unter der 40-Fußkuppel mit Surround-Sound und einem Sternprojektor verbringen. Für Besucher ab fünf Jahren wird eine geringe Eintrittsgebühr erhoben. Das Planetarium zeigt Veränderungen auf einer rotierenden Basis und ist immer aufregend!

Bildungsmöglichkeiten

Schulklassen aller Klassenstufen, vom Kindergarten bis zum Gymnasium, erhalten Programme. Von September bis Mai werden dienstags bis freitags Exkursionen angeboten. Lehrer sollten während der Arbeitswoche anrufen, um mit einem Mitarbeiter zu sprechen und einen Besuch zu vereinbaren. Für Schulklassen aus Kingsport, Bristol und Rogersville, Tennessee, sowie für Schulklassen aus Sullivan und Hawkins County, Tennessee, wird keine Gebühr erhoben. Alle anderen Schulgruppen können gegen eine geringe Gebühr pro Schüler und ohne Gebühr pro Lehrer teilnehmen. Erwachsene Begleitpersonen müssen ebenfalls eine geringe Aufnahmegebühr entrichten. Die Schüler müssen sich an die Regeln der Räumlichkeiten halten und respektvoll sein. Exkursionsgruppen können einen Lunchpaket mitbringen und draußen im Picknickbereich oder im Amphitheater essen. Sie sind dafür verantwortlich, alle Abfälle aufzuheben und ordnungsgemäß zu entsorgen. Das Planetarium ist auch für Schulprogramme und für verschiedene Alters- und Klassenstufen verfügbar.

Shopping

Das Nature Center beherbergt einen Souvenirladen, der eine Vielzahl von Waren für Gäste jeden Alters bietet. Für die jüngeren Besucher gibt es Spielzeug (viele davon sind lehrreich) und Kleidung. Für Erwachsene gibt es Bücher, Teleskope, Kleidung und Sternsucher. Es werden auch viele Produkte von National Geographic angeboten, von denen einige nicht gekauft, sondern ausgecheckt werden können.

Bucht-Gebirgspark und Planetarium, 853 Bucht-Gebirgspark-Straße, Kingsport, TN, 37660, Telefon: 423-229-9447

Weitere Aktivitäten in Kingsport, TN