Aktivitäten In Albuquerque, New Mexico: Albuquerque Museum

Das Albuquerque Museum taucht Besucher in die Kunst und Geschichte von Albuquerque, New Mexico, ein. Das Albuquerque Museum befindet sich in der Altstadt an der historischen Route 66 und bietet Ausstellungen und Bildungsprogramme für Kinder und Familien.

Über das Museum

Das Albuquerque Museum ist von Dienstag bis Sonntag von 9am bis 5pm geöffnet. Der Eintritt ist zu bestimmten auf der Website angegebenen Zeiten frei. Besondere Ausstellungen und Veranstaltungen bieten möglicherweise keinen freien Eintritt. Das Museum ist für Behinderte zugänglich und für diejenigen, die zusätzliche Hilfe benötigen, können spezielle Unterkünfte mit Vorankündigung für 5-Tage eingerichtet werden.

Touren werden bei 2 pm angeboten, die doziert geführt werden. Diese einstündigen Touren sind bei Eintritt kostenlos und erfordern keine Reservierung. Für Schul- und Gemeindegruppen werden auch Galerietouren angeboten.

Wandertouren durch die historische Altstadt werden auf der 11am von März bis Dezember angeboten. Diese Führungen sind nicht für Schulklassen verfügbar, können aber auch als Selbstführung mit Hilfe einer Tourenbroschüre vom Zulassungsstand durchgeführt werden.

Skulpturengartenführungen- Von Frühling bis Spätherbst werden bei 10am geführte Führungen durch den Skulpturengarten angeboten. Gruppenführungen können nach vorheriger Reservierung gebucht werden. Besucher sind herzlich eingeladen, die Tourbücher am Informationsschalter zu lesen und an einer selbst geführten Tour teilzunehmen. Der Skulpturengarten bietet auch eine Audiotour an, in der die 13-Stücke in der Sammlung vorgestellt werden.

Museumssammlungen

Das Albuquerque Museum verfügt über fünf Sammlungen, die durch lokal kuratierte Ausstellungen präsentiert werden.

· Geschichte- Diese Sammlung konzentriert sich auf die Geschichte von Albuquerque und der Region New Mexico. Auf der Website sind Online-Exponate zur Geschichte von 1950, der 1914-Doppeldecker Ingram-Foster und die Monographienreihe sowie Bücher mit Einzelheiten zur Geschichte von Albuquerque verfügbar.

· Fotoarchiv- Das Fotoarchiv ist nur nach Vereinbarung geöffnet und fängt die Geschichte von Albuquerque bis zu seiner Gründung in 1706 ein.

· Kunst- Die im Museum ausgestellte Kunst wird von regionalen Künstlern aus Vergangenheit und Gegenwart gesammelt. Die Taos Society of Artists ist in Gemälden ebenso vertreten wie die Transcendental Painting Group und Künstler wie John Marin, Lawrence Calcagno und Larry Bell. Der Skulpturengarten ist ebenfalls Teil der Kunstsammlung.

· Albuquerque Museum: Sammlungen Diese Sammlungen sind historische Artefakte in Bezug auf Albuquerque und New Mexico. Besucher können sich über die Gründung der Stadt informieren und im Altstädter Fotoarchiv durch die Geschichte reisen.

· Route 66: Radiance, Rust & Revival auf der Mutterstraße- Dieses neue Exponat wurde für die 90 zusammengestelltth Jubiläum der legendären Route 66 mit Kunst, Geschichte und Popkultur, inspiriert von der Mother Road.

Ausstellungen

Die Ausstellungen sind temporär und stammen aus der ständigen Sammlung des Museums, sind Wanderausstellungen oder Leihgaben anderer Institutionen. Details zu aktuellen Exponaten, einschließlich Installationsdaten und Ausstellungsstücken, finden Sie auf der Albuquerque Museum-Website. Frühere Ausstellungen umfassten:

· Spirit of Creation: Arbeiten auf Papier von indianischen Künstlern

· Die Familie Leekya: Schnitzmeister von Zuni Pueblo

· Revolte 1680-2180: Virgil Ortiz

· Als Moderne Zeitgenosse war: Auswahl aus der Sammlung von Roy R. Neuberger

· Paul Sarkisian

· Hollywood Southwest: New Mexico in Film und Fernsehen

· Faithful Albuquerque: Fünfundzwanzig Kirchen

· Gemeinsamkeiten: Kunst in New Mexico

· Objektiviert: Männlichkeit und männliche Form

· NMCCC Automobile Show

· Back to Life: Die Gemeinschaft des historischen Friedhofs von Fairview

· Hard Edge Abstraktion

· Making it Modern: Volkskunstsammlung von Eli und Viola Nadelman

· Und viele mehr….!

Bildungsmöglichkeiten

Die Bildungsabteilung des Albuquerque Museum ist bestrebt, Kunst und Geschichte gezielt in die Gemeinden von New Mexico und Albuquerque zu bringen.

Museumsschule- Das ganze Jahr über werden Kunstprogramme für Kinder im Alter von 3-14 angeboten. Der Unterricht wird von erfahrenen Pädagogen geleitet. Eine Anmeldung ist erforderlich und die Klassengröße ist begrenzt. Die Programme sind saisonal auf der Museumswebsite aufgelistet und enthalten Angaben zu Medium, Altersgruppe und Kosten.

Familienkunst-Workshops Jeden Samstag um 1pm gibt es Workshops für alle Altersgruppen, an denen die ganze Familie teilnehmen kann. Diese 1.5-Stundenkurse sind im Museumseintritt enthalten und erfordern keine vorherige Registrierung.

Ausflüge- Für Klassenfahrten zum Museum und zur Casa San Ysidro werden Führungen angeboten. Es gibt 3-Touren, die für Schulausflüge nach Alter konzipiert sind - K-1, 2-5, 6-12 und 3-8 sind für Casa San Ysidro am besten geeignet.

Praktika- Studenten können sich für Praktika bewerben und als Dozenten wie das Museum arbeiten. Für Praktikanten und Freiwillige gibt es gesellschaftliche Veranstaltungen, ein Preisbankett und andere Vergünstigungen wie den freien Eintritt in das Museum, einen Rabatt im Laden und eine jährliche Frühstücksfeier.

200 Mountain NW, Albuquerque, New Mexico, 87104, Telefon: 505-243-7255

Dinge zu tun in Albuquerque, New Mexico