Unternehmungen In Albuquerque, New Mexico: National Hispanic Cultural Center

Das Hispanic Cultural Center in Albuquerque, New Mexico, versucht, das Erbe und die Geschichte der hispanischen Kulturen und Geisteswissenschaften durch die Präsentation von über 700-Veranstaltungen, einem Kunstmuseum, einer Bibliothek, einem Zentrum für Genealogie und die Bereitstellung von Bildungsressourcen für die Gemeinde zu bewahren.

Über

Das National Hispanic Cultural Center ist ein Campus von Einrichtungen, die sich der Erhaltung und Erziehung hispanischer Kulturen aus der ganzen Welt und dem Südwesten der Vereinigten Staaten widmen. In 2001 gegründet, gibt es auf dem Campus neun Standorte, die Bildungschancen und ein umfassendes Erlebnis in der hispanischen Kultur bieten. Jede Einrichtung hat ihre eigenen Öffnungszeiten, die auf der Website des National Hispanic Cultural Center aufgeführt sind und an wichtigen Feiertagen geschlossen sind.

Attraktionen in Vancouver

Torreon / Vigil Fresco- Diese öffentliche Kunsteinrichtung beherbergt ein Gemälde, das von Frederico Vigil in 2010 fertiggestellt wurde und die Entwicklung der hispanischen Kultur von der prähistorischen Zeit bis zur Gegenwart mithilfe der alten Fresken-Technik darstellt.

Gebäude für Geschichte und literarische Kunst In diesem Gebäude befinden sich die Bibliothek und das Genealogie-Zentrum sowie der Salon Ortega.

La Fonda del Bosque- Das Restaurant serviert kubanische Küche mit anderen lateinamerikanischen Aufgüssen und ist zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet. Glutenfreie Speisen sowie eine voll ausgestattete Bar mit Getränken für Erwachsene sind ebenfalls erhältlich. Das Restaurant ist familienfreundlich und ungezwungen mit kostenlosem WLAN.

Virginia und Edward Lujan Plaza Major- Dieser offene Platz ist das Zentrum des 20-Acre-Campus mit Platz für Veranstaltungen und Performances im Freien.

Kunstmuseum- Das Kunstmuseum beherbergt eine Sammlung von über 2,500-Werken hispanischer Künstler und spiegelt die Vielfalt der lateinamerikanischen Kunst wider. Es gibt mehrere Galerien im Museum, die die Dauerausstellung sowie Wechsel- und Wanderausstellungen beherbergen.

Intel Zentrum für Technologie und Bildende Kunst Hier befinden sich die Verwaltungsbüros, der La Tiendita Gift Shop und die Büros der NHCC Foundation.

Roy E. Disney Center für darstellende Künste Zwei Theater, eine Abendkasse, das Wells Fargo Auditorium und die PNM Rehearsal Hall befinden sich in dieser Einrichtung, dem größten Gebäude auf dem Campus.

Pete V. Domenici Education Center- Auf der Rückseite des Campus befinden sich das Education Center, in dem sich die Klassenzimmer, das Spanish Resource Center und die Pop Fizz Paleteria befinden.

Paseo del Bosque Trail- Dieser Mehrzweckpfad ist vom Campus des National Hispanic Cultural Center zugänglich und verläuft entlang der Ränder des Rio Grande Cottonwood Forest. Es gibt 16 Meilen von Pflasterstraßen und Kunst im öffentlichen Raum, die Sie genießen können, wenn sich der Pfad durch TIngley Beach, Central Avenue und mehr windet.

Exponate

Es gibt zwei ständige Ausstellungen im National Hispanic Cultural Center.

Mundos de Mestizaje- Dieses 4,000-Quadratfuß-Fresko wurde von Frederico Vigil geschaffen und befindet sich im Torreon. Das Gemälde spiegelt Tausende von Jahren hispanischer Kultur und Geschichte wider.

Aqui Estamos: Das Herz der Kunst Diese Sammlung ist im Kunstmuseum ausgestellt und umfasst mehr als 2,500-Kunstwerke hispanischer und lateinamerikanischer Künstler aus der ganzen Welt, einschließlich zeitgenössischer Kunst. Diese Sammlung befindet sich in der ersten Galerie des Kunstmuseums und zeigt rotierende Artefakte und Kunst aus der ständigen Sammlung des Museums.

Bildungsmöglichkeiten

Das National Hispanic Cultural Center bietet verschiedene Möglichkeiten zur Bereicherung und Bildung durch Workshops und besondere Veranstaltungen. Viele dieser Veranstaltungen und Workshops sind nur für kurze Zeit verfügbar und müssen registriert werden. Details finden Sie auf der NHCC-Website.

Samstags im Museum- Jeden Samstag um 2pm ist mit dem freien Eintritt in das NHCC eine dokumentierte Führungstour inbegriffen. Jede Tour konzentriert sich auf einen bestimmten Teil des Museums oder Themas.

Bibliothek und Archiv für Geschichte und Literatur Die Forschungsbibliothek am NHCC beherbergt mehr als 12,500-Titel mit einem Schwerpunkt auf hispanischer Kultur und Geschichte, insbesondere im Südwesten der USA, in Mexiko, Lateinamerika und Spanien. Das Archiv beherbergt seltene Bücher und andere Papiersammlungen wie Manuskripte und Karten.

Herrera Internship Endowment-Diese Stiftung wurde für spanische Frauen ins Leben gerufen und ermöglicht es unterrepräsentierten Gruppen, Zugang zu höherer Bildung zu erhalten. Sie wurde von Dr. Denise Herrera ins Leben gerufen.

Pädagogische Workshops und Jugendveranstaltungen Die Workshops im NHCC werden in Verbindung mit speziellen Ausstellungen und Veranstaltungen angeboten und wechseln daher häufig. Pädagogen und Wissenschaftler sind herzlich eingeladen, an Workshops teilzunehmen, die das Verständnis der hispanischen Kultur und des hispanischen Erbes vertiefen.

Sommerinstitute für Jugend- Das NCHH hat kürzlich ein Sommerprogramm für Jugendliche ins Leben gerufen. Diese 4-Wochenprogramme sollen Führung, Kreativität, Leistung und gesunde Ernährungsgewohnheiten fördern und stehen in Partnerschaft mit einem Spanisch-Immersions-Erlebnis am Instituto Cervantes.

Spanisches Ressourcenzentrum- Das Spanish Resource Center befindet sich im Gebäude Pete V. Domenici und bietet eine Bibliothek mit Literatur zum spanischen Leben und zur spanischen Kultur. Weitere Informationen zu dieser Ressource erhalten Sie, indem Sie online gehen oder das Center anrufen.

1701 4th Street, Albuquerque, New Mexico, 87102, Telefon: 505-246-2261

Zurück zu: Unternehmungen in Albuquerque, New Mexico