Unternehmungen In Atlanta, Ga: Fox Theatre

Das historische Fox Theatre ist einer der besten Unterhaltungsorte in Atlanta und bietet jedes Jahr über 150-Auftritte, von Filmen über Broadway-Shows bis hin zu Comedy und Rock. Neben dem 4,665-Sitztheater bietet das "Fabulous Fox" fantastische Ballsäle, in denen eine Vielzahl von Veranstaltungen stattfinden. Das Theater befindet sich im Herzen von Atlanta und ist im National Register of Historic Places eingetragen. Aufgrund seiner Erinnerungen ist es jedes Jahr ein beliebtes Wahrzeichen für Tausende von Besuchern.

Das Fox Theatre bietet nicht nur eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten, sondern auch 60-minütige Führungen, in denen die Details, die man gesehen haben muss, sowie die Geschichte des Fox erläutert werden. Während der Tour besuchen die Gäste mehr als zehn Orte im ganzen Theater. Höhepunkte sind der Orchestergraben und "Mighty Mo", die weltweit größte funktionierende Möller-Theaterorgel. Die unglaubliche Hintergrundgeschichte des Fox Theatre, wie Bürger von Atlanta zusammenkamen, um das Theater vor dem Abriss zu bewahren, wird auch während der Tour erzählt.

Die Geschichte der Reise des Fox Theatre zu einem weltberühmten Veranstaltungsort begann auf ungewöhnliche Weise. Der Fox war ursprünglich als Sitz der Shriners-Organisation der Stadt in 1928 geplant. Die Gruppe wollte ein Hauptquartier errichten, das dem herausragenden Status der Organisation entsprach, und ließ sich von den alten Tempeln in Fernost inspirieren, ein Gebäude im Moscheestil zu errichten. Architektonische Schätze wie die spanische Alhambra und der Tempel von Kharnak in Ägypten haben das reich verzierte und kunstvolle Design des Fuchses stark beeinflusst. Zu den Merkmalen des Designs gehörten geschwungene Torbögen, Minarette, glänzende Blattgolddetails und aufragende Kuppeln.

Das Design wurde jedoch zu viel und die Shriners konnten sich das Gebäude nicht mehr leisten. Kurz vor der Fertigstellung mietete die Organisation ihr atemberaubendes Auditorium an den Filmmogul William Fox. Fox hatte ein Theaterimperium in den Vereinigten Staaten geschaffen, um die neue Liebe des Landes zu bewegten Bildern zu befriedigen. Mit der finanziellen Unterstützung von Fox wurde das Theater fertiggestellt und mit "Mighty Mo" ergänzt.

Am 25, 1929 Dezember öffnete sich das Fox Theatre einem ausverkauften Publikum. Es wurde Disneys erster Mickey-Mouse-Cartoon uraufgeführt, Steamboat Willie. Das schöne neue Theater wurde bekannt, und immer mehr Besucher strömten zum Eingang des Fox auf dem roten Teppich. Die Buntglasfenster, ein kobaltblauer "Himmel" mit funkelnden Sternen, eine Decke mit Türmchen und ein reich verziertes Goldwerk waren perfekte Akzente für die glamourösen Shows, die das Theater veranstaltete.

Das Fox Theatre beherbergt mittlerweile eine Vielzahl von Headliner-Produktionen und ist zu einer Legende geworden. Unvergessliche Auftritte einer Vielzahl von Künstlern wurden im "Fabulous Fox" wie Elvis Presley und Madonna sowie bei der Weltpremiere der Tourneeproduktion von präsentiert Das Phantom der Oper. Über 250-Performances werden jedes Jahr vor einer halben Million Gästen im Theater gezeigt. Das Fox wurde in den letzten zehn Jahren auch als eines der drei besten Theater in Nordamerika eingestuft.

660 Peachtree Street NE, Atlanta, Georgia, Telefon: 404-881-2100

Zurück zu: Unternehmungen in Atlanta, GA