Aktivitäten In Baltimore: Howard P. Rawlings Konservatorium Und Botanischer Garten

Das Howard Peters Rawlings Conservatory und die Botanic Gardens befinden sich in Baltimore, Maryland. Zusätzlich zu den Gärten im Freien bieten mehrere Gebäude kontrollierte Umgebungen für eine Vielzahl von Pflanzen aus der ganzen Welt. Das Palmenhaus aus der viktorianischen Zeit zeigt hoch aufragende Palmen und andere tropische Pflanzen im originalen Wintergarten aus Eisen und Holz aus 1888. Das historische Palmenhaus ist das Herzstück der Gärten und das zweitälteste Gebäude seiner Art in den Vereinigten Staaten.Dauerausstellung

Das Wüstenhaus bildet das extreme Klima der Wüste nach, in dem die Temperaturen über Nacht zwischen 10 ° F und tagsüber zwischen 125 ° F liegen können. Zu den ausgestellten Pflanzen zählen Kakteen, Sukkulenten, kleine Sträucher wie Yuccas und Joshua-Bäume. Der Orchideenraum bietet über 30,000-Orchideenarten und über 100,000-Hybriden. Der Wintergarten zeigt Orchideen während ihrer Blütezeit, wodurch ein ganzjähriges Exponat von spektakulärer Farbe entsteht. Das Tropenhaus ist ein großes, geschlossenes Gewächshaus, das das tropische Klima rund um den Äquator nachahmt. Die ausgestellten Pflanzen stammen aus der ganzen Welt, einschließlich Afrika, Asien, Australien und Amerika. Das Mediterranean House ahmt die trockenen Sommer und feuchten Winter in Südkalifornien und Teilen des Mittelmeerraums nach. Rosmarin, Geranien und Lorbeerbäume gehören zu den bekanntesten Pflanzen dieser Kollektion.

Zu den Gärten im Freien gehört der Sundial Garden, dessen Herzstück eine Sonnenuhr von 1890 ist, die die Waltersville Granite Company der Stadt Baltimore geschenkt hat. Die Sonnenuhr zeichnet die Sonnenzeit (abweichend von den heutigen Uhren) mehrerer weltweiter Städte auf, darunter Rio de Janeiro, San Francisco, London, Kalkutta, Kapstadt und Cape Cod. Über 30-Außenblumenbeete erstrecken sich die 1.5-Morgen-Liegenschaften.

Das Unternehmen

Das Howard P. Rawlings-Konservatorium und der Botanische Garten wurden in 1888 als Druidenhügel-Konservatorium eröffnet, benannt nach dem Gebiet des Druidenparks, in dem es sich befindet. Der Wintergarten aus Glas wurde von George A. Frederick entworfen, dem gleichen Architekten, der auch das Baltimore City Hall in 1867 gebaut hat. Wintergärten wurden erstmals im 16.Jahrhundert als eine Möglichkeit für wohlhabende Hausbesitzer angesehen, in den Wintermonaten Zitrusfrüchte anzubauen. Sie wurden im 19.Jahrhundert als städtische Einrichtung und zur Präsentation tropischer Pflanzen immer beliebter und dienten auch als Veranstaltungsort für gesellschaftliche Veranstaltungen.

In 2002 wurde das 114-jährige Palmenhaus wegen größerer Renovierungsarbeiten geschlossen und in 2004 durch Hinzufügen des Tropenhauses, des Wüstenhauses und des Mittelmeerhauses sowie eines neuen Namens wiedereröffnet. Howard Peters Rawlings, nach dem der Standort jetzt benannt ist, war ehemaliger Vorsitzender des Maryland House of Appropriations. Bekannt als "Pete", war Herr Rawlings der erste afroamerikanische Politiker, der die mächtige Rolle im Gesetzgeber von Maryland innehatte. Der Wintergarten und die Gärten feierten ihr 125-Jubiläum in 2013 mit einer Vielzahl von einzigartigen Spendenaktionen. Der Wintergarten ist ein Wahrzeichen von Baltimore und im Maryland Inventory of Historic Properties und im National Register of Historic Places aufgeführt.

Laufende Programme und Ausbildung

Die Besichtigung des Wintergartens und der Gärten erfolgt auf eigene Faust. Für diejenigen, die mehr über die Geschichte des Standorts und die ausgestellten Pflanzen erfahren möchten, ist eine Handytour verfügbar. Führungen unter Anleitung von Dozenten sind für Gruppen möglich. Das ausführliche Programm für Erwachsene umfasst neben Führungen auch Vorträge und Workshops. Meisterkliniken von Gardner gehören zu den beliebtesten. Die Vorträge behandeln Themen rund um den Garten, die großen Wintergärten und die Architektur des 19. Jahrhunderts, und es gibt auch Autorengespräche. Das Kinderprogramm umfasst ein wöchentliches Plants and People-Programm mit praktischen Erkundungsstationen, wissenschaftlichen Demonstrationen und einem Sprossenprogramm für Vorschulkinder. Zu den saisonalen Veranstaltungen zählen der Druidenhügel-Bauernmarkt, ein Wochenmarkt vor Ort in den Sommermonaten, der Weihnachtsstern und eine Frühjahrs-Glühbirnenshow, in der Hyazinthen, Tulpen und Narzissen zum Verkauf angeboten werden.

Vergangene und zukünftige Ausstellungen

Die Emergence Art Series zeigt Künstler aus Baltimore. Die zweite jährliche Veranstaltung findet im Oktober statt und beinhaltet eine Kunstausstellung und Auktion in der Greenhouse Gallery sowie einen Eröffnungsempfang und ein Fundraising-Dinner.

Was ist in der Nähe

Der Druid Hill Park, in dem sich der Wintergarten befindet, ist ein bemerkenswerter Stadtpark, der in 1860 gegründet wurde, nur 2 Jahre nach der Gründung von New Yorks berühmtem Central Park. Druid Hill ist einer der ältesten öffentlichen Parks in den Vereinigten Staaten und beherbergt einige der ältesten Wälder von Maryland, den Druid Hill Lake, und mehrere historische Strukturen. Der Park ist ein nationales historisches Wahrzeichen.

3100 Swann Dr, Baltimore, MD 21217, Telefon: 410-396-0008

Weitere Aktivitäten in Baltimore MD