Aktivitäten In Chicago, Illinois: 360 Chicago Observation Deck

Das 360 Chicago Observation Deck, früher als John Hancock Observation Deck bekannt, bietet von 360-Grad im John Hancock Center den bestmöglichen Blick auf das Stadtbild und den Michigansee.

Das Unternehmen

Das John Hancock Building sollte ursprünglich das höchste Gebäude der Welt sein. Die Bauarbeiten begannen in 1967, wurden jedoch aufgrund von Konstruktionsfehlern im Konstruktionsplan unterbrochen. Während dieser Zeit musste der Eigentümer Insolvenz anmelden, und John Hancock übernahm das Projekt und schloss den Bau in 1969 ab.

Das John Hancock Center ist 5 m hoch und das vierthöchste Gebäude in Chicago. Die Aufzüge fahren mit einer Geschwindigkeit von 5 m pro Minute über die 1,500-Etagen. In 96 wurde das Hancock Center mit dem Distinguished Architects 1,800 Year Award ausgezeichnet, der vom American Institute of Architects verliehen wurde. Das Gebäude ist bekannt für sein ausgeprägtes X-förmiges Aussteifungssystem, das die Notwendigkeit innerer Stützsäulen beseitigt und die verfügbare Grundfläche vergrößert.

360 Chicago befindet sich an der 94th Etage des Hancock Centers und wurde erstmals in 1969 als John Hancock Observatory eröffnet. Das Observatorium wurde in 2012 verkauft und in 360 Chicago umbenannt. Diese Sehenswürdigkeit bietet einen 360-Grad-Blick auf das Stadtbild von Chicago, die Strände und die Küste des Michigansees.

Urlaubsideen: Sanibel Island, Neuengland, Asien, Seattle, Nantucket, Grand Canyon, Denver, San Francisco, Wien

360 Chicago besuchen

360 Chicago ist 365-Tage im Jahr von 9am bis 11pm geöffnet. Der letzte Eintrag ist bei 10: 30pm. Tickets können online oder persönlich gekauft werden. Die beste Zeit, um 360 Chicago zu besuchen, ist morgens vor dem Mittagessen oder nach 6pm. Gruppenreservierungen sind mit Bus und Van am Eingang der Delaware Street möglich. Gruppen von 20 oder mehr sollten ihre Tickets speziell über den Gruppenverkauf reservieren, indem Sie sich direkt an das Hotel wenden. Gruppen sollten 1.5-Stunden einplanen, um 360 Chicago ohne Wartezeit für Leitungen zu genießen.

Pauschalangebote sowie die Go Chicago Card und der Chicago City Pass, mit denen Besucher mehrere Attraktionen von Chicago zu ermäßigten Preisen besuchen können, sind auf der 360 Chicago-Website erhältlich. Private geschäftliche oder gesellschaftliche Veranstaltungen sind im 360 Chicago willkommen. Es gibt vier Mietflächen für bis zu 550-Gäste.

Gruppenreisen: Schulgruppen, die die Beobachtungsstelle besuchen, können ein Lunchpaket zum Frühstück oder Mittagessen bestellen, wenn sie eine Woche im Voraus bestellt werden. Zum Frühstück genießen Sie warme Sandwiches oder ein kontinentales Frühstück mit Bagels, Joghurt und Obst. Das Mittagessen beinhaltet eine Auswahl an Sandwiches, Kartoffelchips, Obst und Getränken. Das Café Architect's Corner bietet auch Tische und Stühle, einen Getränkeservice für Erwachsene und einen atemberaubenden Blick auf den Michigansee und die Stadt. Schulgruppen erhalten auch Unterrichtsmaterialien, mit denen die Schüler Unterricht in Geschichte, Architektur, Naturwissenschaften, Kunst und Geographie lernen können. Die Lektionen sind nach Altersgruppen untergliedert, wobei 4 verschiedene Pläne für die frühe Kindheit, die Grundschule, die Mittelschule und das Gymnasium bietet.

Auftritte Gruppen- Am nördlichen Ende der 94th Im Erdgeschoss ist Platz für Live-Performance-Gruppen, um Produktionen aufzulegen. Der Raum bietet Platz für 30-50-Künstler und 360 Chicago stellt Strom und Stühle für die Veranstaltung bereit.

Neigung- Dies ist die aufregendste Fahrt Chicagos, mit der Besucher den Rand des Hancock-Gebäudes von 1000 aus überblicken können. Die Fahrt erstreckt sich über die Magnificent Mile mit einer unglaublichen Aussicht auf Chicago und den Michigansee. Bis zu 8-Benutzer können Tilt gleichzeitig erleben.

Besondere Anlässe

Auf der 360 Chicago finden spezielle Events und wöchentliche Events statt, die das Besuchererlebnis auf dem Observation Deck verbessern.

360 Sky Guide- Das Programm am Dienstagabend beinhaltet eine persönliche Führung durch Freiwillige der Chicago Architect Foundation. Zu den Vorträgen gehören pädagogische Informationen zu den beeindruckendsten Gebäuden der Skyline von Chicago.

360 Sky YogaBesuchen Sie jeden Samstagmorgen Yoga-Enthusiasten bei 9am, um zu meditieren und Yoga zu praktizieren. Die Registrierung ist erforderlich und online verfügbar. Teilnehmer müssen ihre eigene Yogamatte mitbringen.

360 Sunday Funday- Kinder erhalten sonntags den halben Eintrittspreis mit familienfreundlicher Unterhaltung am Nachmittag wie Zaubershows und Geschichtenerzählen.

360 Stativ Montag- Montag ist der Tag für Fotografen, um die 360-Grad-Aussicht auf die Stadt und die Küste von Chicago zu genießen. An keinem anderen Tag dürfen für Fotos Stative verwendet werden. Fotos, die in den sozialen Medien geteilt werden, nehmen an einem jährlichen Wettbewerb des Fotografen Nick Ulivieri teil.

360 Sky Art- Mittwochs können Künstler ihre Staffeleien aufstellen und von der Aussichtsplattform aus Visionen des Stadtbildes malen oder zeichnen. Der Boden ist mit Plastik bedeckt und für diejenigen, die malen, gibt es Klappstühle. Dieses Programm ist im Sommer nicht verfügbar.

360 Happy Hour- Donnerstagabend von 5: 30-8: 30pm Revolution Brewing veranstaltet Happy Hour im 360 Chicago mit Craft Beer-Specials und DJ-Unterhaltung sowie Brettspielen und Fernsehern.

875 M Michigan Avenue, 94th Boden, Chicago, Illinois, 60611, Website, Telefon: 888-875-8439

Weitere Aktivitäten für Familien in Chicago