Dinge, Die Man In Chicago, Illinois, Unternehmen Kann: Lincoln Park Zoo

Der Lincoln Park Zoo liegt im Schatten von Wolkenkratzern, nicht weit nördlich von Chicago. Der Zoo ist eine natürliche Oase für Tierliebhaber, die die Stadt um sich herum vergessen möchten, während sie in trockenen Dornwald, weitläufige Savannen und tropische Regenwälder eintauchen. Gäste können das Brüllen eines Löwen von nahe gelegenen Gebäuden hören oder Gorillas beim Klettern auf Bäume mit Willis Tower im Hintergrund zusehen. Der Lincoln Park Zoo ist der wildeste Ort der Stadt.

1. Regenstein Zentrum für Afrikanische Affen


Das einzigartige Regenstein-Zentrum für afrikanische Affen ist ein hochmodernes Zentrum wie kein anderes in den USA und möglicherweise auf der ganzen Welt. Der Lebensraum für Affen in der Mitte ist 29,000 Quadratmeter und umfasst sowohl Innen- als auch Außenräume. Der Lebensraum für die afrikanischen Affen besteht aus simulierten und echten Bambusständen, Oberlichtern, einem Wasserfall, beheizten Baumstämmen und einem Wassergraben. Es gibt auch Termitenhügel für das "Fischen" von Schimpansen sowie 5,000-Füße mit künstlichen Reben und Dutzenden von Bäumen.

2. Sehenswürdigkeiten


Anteleope- und Zebra-Bereich

Die Anteleope- und Zebra-Zone des Lincoln Park Zoos erstreckt sich über 4 Hektar und beheimatet eine Vielzahl von Säugetieren wie Zebras, Kamele, rote Kängurus und Antilopen. Einige der Tiere, die dieses Lebensraumgebiet als Heimat bezeichnen, sind selten oder vom Aussterben bedroht. Besucher können zusehen, wie die Tiere im Schatten von Bäumen grasen, die seit einem Jahrhundert in verschiedenen Lebensräumen im Freien leben. Die Gegend bietet einen lebendigen Einblick in das Leben in der Ebene.

Robert und Mayari Pritzker Penguin Cove

Robert und Mayari Pritzker Penguin Cove, Heimat einer Kolonie afrikanischer Pinguine, ist eine neue Ausstellung im Lincoln Park Zoo. Der naturalistisch gestaltete Lebensraum ist inspiriert von der felsigen Küste und den Stränden des südlichen Afrikas, an denen sich der Lebensraum dieser Pinguine befindet. Gäste werden keinen Moment verpassen, in dem die Pinguine watscheln, tauchen oder schwimmen, dank der atemberaubenden Aussicht auf zwei Ebenen über und unter dem Wasser. Die Sonderausstellung umfasst Nistkästen in Bauform, einen temperaturgesteuerten Pool und ein beheiztes Deck.

Köbler Robbenbecken

Der Kovler Seal Pool ist eines der beliebtesten und ältesten Exponate im Lincoln Park Zoo. Der Lebensraum der Seehunde ähnelt in bemerkenswerter Weise ihrem ursprünglichen Lebensraum. Vom Unterwasser-Beobachtungsbereich der Ausstellung können die Gäste die Robben, die durch das Wasser gleiten, aus nächster Nähe betrachten. Die spektakuläre Anmut, die die Robben unter Wasser zeigen, hat sie seit über 135 Jahren zu einem Liebling der Zoogäste gemacht.

Regenstein Kleines Säugetier-Reptilienhaus

Das Regenstein Small Mammal-Reptile House beherbergt rund 200-Reptilien, kleine Säugetiere, Vögel, Amphibien und wirbellose Tiere auf einem Quadratfuß 32,000. Diese Lebewesen leben in naturnahen Lebensräumen verschiedener Arten zusammen. Die Gäste haben die Möglichkeit, Tiere, Klimazonen und Bedingungen in Australien, Südamerika, Asien und Afrika zu erleben, während sie von Wildtieren umgeben sind. Das Gebäude besteht aus zwei großen Räumen: dem Ökosystem und der Galerie. Dort wurden Bereiche eingerichtet, in denen einige der bemerkenswertesten Tiere der Welt ausgestellt werden und die Besucher über die Bedeutung des Schutzes gefährdeter Arten und ihrer einheimischen Lebensräume unterrichtet werden.

Regenstein Greifvogelausstellung

Der üppige Lebensraum der Regenstein Birds of Prey-Ausstellung im Freien ist die Residenz einiger der faszinierendsten Tiere im Lincoln Park Zoo. Der schneebedeckte Alt- und Weißkopfseeadler lebt in angrenzenden Gehegen. Ein großer Teil der Ausstellung wird von Weißstörchen und Gänsegeieren geteilt.

McCormick Vogelhaus

Das gemauerte McCormick Bird House bietet reichlich Platz für Vögel aus zahlreichen verschiedenen Lebensräumen, von den Küsten und Tropen über Wälder über Feuchtgebiete bis hin zu Savannen. Das historische Gebäude beherbergt mehrere Lebensräume, die jeweils der natürlichen Umgebung der Vögel angepasst sind. Besucher können nicht nur die große Vielfalt an Vögeln in traditionellen Exponaten betrachten, sondern auch durch das tropische Freifluggebiet wandern, um vollständig in die Welt der Vögel einzutauchen.

3. Weitere Attraktionen


Kinder haben im Farm-in-the-Zoo die Möglichkeit, ein kleines Stück Land in der Stadt zu erleben. Besucher haben die Möglichkeit, Ponys, Schweine, Kühe und Hühner zu sehen. Sie können auch an saisonalen Gartendemonstrationen teilnehmen oder Ziegen auf dem Ziegenkontakthof begrüßen. Mitten im Farm-in-the-Zoo befindet sich ein saisonaler essbarer Garten, in dem Kinder praktische Lektionen über die Herkunft von Lebensmitteln erhalten.

Die Milchscheune in Farm-in-the-Zoo beherbergt Kühe und Ziegen und bietet Gästen die Möglichkeit, sich über den Melkprozess zu informieren. Die Hauptscheune bietet interaktive Lernstationen für Besucher jeden Alters. Auf der Farming and Weather Station können die Gäste das Donnergrollen, das Knistern der Blitze und den Sturm eines Tornados erleben. Eggsplore the Nest lässt Besucher ein übergroßes Ei ausbrüten.

Pritzker Family Kinderzoo

Der Pritzker Family Children's Zoo bietet Kindern die Möglichkeit, durch den Wald zu spazieren und Tiere aus Nordamerika hautnah zu erleben. In dieser kinderfreundlichen Ausstellung können die Gäste nordamerikanische Flussotter, rote Wölfe, amerikanische Biber und Schwarzbären bestaunen.

Wasservogel-Lagune

In der Wasservogel-Lagune im Lincoln Park Zoo leben Schwanengänse und chilenische Flamingos. Die lauten Rufe und leuchtenden Farben der Vögel ziehen Gäste aus dem gesamten Zoo an. Wattenmeer innerhalb der Ausstellung ermöglichen es Flamingos, "Schlammtürme" zum Nisten zu errichten. Schutz vor der Winterkälte bietet die Innenraumwärme des Flamingo Habitats.

Hoffe, B. McCormick Swan Pond

Der Lincoln Park Zoo begann vor über 130 Jahren mit einem Paar Schwänen, die dem Zoo geschenkt wurden. Zwei Trompeterschwäne bezeichnen den grünen Hope B. McCormick-Schwanenteich noch heute als ihr Zuhause und dienen als ständige Erinnerung an die Geschichte des Zoos, wild lebende Tiere zu bewahren. Der malerische Teich beherbergt auch Wasservögel.

4. Planen Sie Ihren Besuch


Der Lincoln Park Zoo bietet zusätzlich zu den Tieren eine Reihe von Attraktionen, die die Gäste genießen können. Das Lionel Train Adventure transportiert die Besucher über eine Landbrücke und schlängelt sich dann durch Wald- und Canyonlandschaften, bis es zu einer roten Backsteinstation zurückkehrt. Der wunderschön gestaltete Zug besteht aus einem Kohlewagen, Personenkraftwagen und einer rollstuhlgerechten Kombüse. Der Zug fährt nicht in den Wintermonaten. Das Lionel-Zug-Abenteuer befindet sich südlich des Regenstein-Makakenwaldes in der Nähe des Westtors des Zoos. Es gibt auch das AT & T Endangered Species Carousel, das Platz für bis zu 50-Personen bietet. Das Karussell besteht aus 48-Holztieren und zwei von Handwerkern gefertigten Wagen. Die dargestellten Tierarten sind selten oder vom Aussterben bedroht, viele davon sind im Zoo zu finden.

Natur-Promenade

Der Nature Boardwalk im Lincoln Park Zoo ist eine urbane Oase und ein natürlicher Zufluchtsort für einheimische Fische, Vögel, Schildkröten und Frösche. Die Promenade dient als Klassenzimmer im Freien und als lebendes Labor. Der Nature Boardwalk dient auch als Vorbild für den Erhalt und die Nachhaltigkeit von Städten.

Das Hurvis Center

Menschen sind durch die Programme des Hurvis Centers im Lincoln Park Zoo mit der Natur der Tiere verbunden. Das Ziel des Zoos mit diesen Programmen ist es, die Menschen zu befähigen und zu inspirieren, als Verwalter für die globale Gemeinschaft und die lokale Umwelt zu agieren. Das Hurvis Center bietet eine große Auswahl an Programmen für Kinder und Erwachsene, die Spaß machen und lehrreich sind. Besucher haben auch die Möglichkeit, mehr über die Rolle des Lincoln Park Zoos bei der Pflege, dem Wohlergehen und dem Schutz von Tieren zu erfahren.

Zurück zu: Beste Unternehmungen in Chicago mit Kindern, Unternehmungen in Illinois

2001 N Clark St, Chicago, IL 60614