Dinge, Die Man In Chicago Unternehmen Kann: Skydeck Chicago

Das Skydeck des Willis Tower befindet sich in der Innenstadt von Chicago, Illinois, und ist ein Wahrzeichen für jeden, der die berühmte windige Stadt besucht. Besucher, die es wagen, auf die als „The Ledge“ bekannte Klarglasbox zu gehen, können die gesamte Stadt Chicago von einem der höchsten Gebäude der Welt aus zu ihren Füßen sehen. Es ist wirklich eine einmalige Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten!

Geschichte:

Die Bauarbeiten für den Willis Tower, früher als Sears Tower bekannt, in 1970 begannen, als Sears mehr Büroräume für sein wachsendes Unternehmen benötigte. Sie beschlossen, noch einen Schritt weiter zu gehen und eines der höchsten Bürogebäude der Welt zu bauen!

Das Skydeck wurde vom Architekturbüro Skidmore, Ownings und Merrill gebaut, die schließlich auch die The Ledge-Erweiterungen entwarfen.

Sears blieb bis 1988 im Gebäude, aber der Name des Gebäudes blieb bis 2009 gleich. Derzeit zieht das Gebäude mit der 110-Geschichte jährlich Millionen von Besuchern an und ist nach dem globalen Versicherungsunternehmen mit Sitz in London benannt - The Willis Group.

The Ledge wurde in 1974 eröffnet und bietet Besuchern eine atemberaubende Möglichkeit, die Stadt Chicago zu erkunden. Ironischerweise kam die Inspiration für den Bau der Leiste von Tausenden von Stirndrucken, die von Besuchern hinterlassen wurden, die versuchten, die Stadt unter sich zu sehen. Der Film, Ferris Buellers Day Off, war auch ein großer Einfluss auf die Entscheidung, Ledge zu bauen, da die Hauptfiguren im Film ihre Stirn gegen das Glas drücken.

Die Ingenieure haben die Ledge-Boxen so konstruiert, dass sie fast kein sichtbares Trägersystem haben, was die Erfahrung ebenso schön und aufregend macht. Dank der brillanten Köpfe, die es satt haben, Stirnabdrücke auf ihrem geliebten Gebäude zu sehen, haben die Besucher nun einen reinen und ungehinderten Blick auf die Stadt unten.

Die Erfahrung:

Wenn Besucher den Willis Tower betreten, werden sie von einer Vielzahl von Ausstellungen in Museumsqualität begrüßt und mit Geschichten über den berüchtigten Tower gefesselt. Erfahren Sie, wie es gebaut wurde, wie lange es gedauert hat, wer gekommen und gegangen ist und wie es mit anderen Gebäuden auf der ganzen Welt verglichen wird. Es gibt hochwertige Videobildschirme, eine pädagogische Theaterpräsentation und sogar eine große Auswahl an praktischen und interaktiven Exponaten für Gäste jeden Alters, die darauf warten, an der Reihe zu sein, mit den Aufzügen auf das Skydeck zu fahren!

Sobald die Besucher ihre kurze Fahrt in den Multimedia-Aufzügen beendet haben, erreichen sie die Etage 103 - The Skydeck. Hier können sie im Kreis um das Gebäude herumgehen und die Stadt Chicago erkunden, wie sie es noch nie zuvor getan haben. Besucher können an einem klaren Tag sogar mehr als 50 Meilen in alle Richtungen sehen, und wenn sie sich mutig genug fühlen, gehen Sie auf die Kante hinaus.

Das Ledge befindet sich im achthöchsten Gebäude der Welt und lässt die Besucher in eine durchsichtige Glasbox steigen, die an 1,353-Fuß (442-Meter) über der Stadt hängt. Die Aussicht ist gleichermaßen atemberaubend und furchterregend, aber Besucher sollten sich keine Sorgen machen, die Glaskästen bestehen aus 1,500-Pfund-Einzelglasscheiben, die für extreme Haltbarkeit getempert sind.

In dieser Höhe gibt es so viel zu entdecken, dass Wrigley Field und die nachts beleuchtete Innenstadt zu den schönsten zählen. Besucher fühlen sich, als würden sie in ein Puppenhaus-Replikat von Chicago hinunterblicken - alle Menschen, Gebäude, Autos und Brücken unten sehen aus wie echte Miniaturen.

Obwohl der Willis Tower eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt Chicago ist, darf man ihn nicht verpassen. Besucher können sogar einen ganzen Nachmittag damit verbringen - sollten Sie unbedingt den erstklassigen Geschenkeladen und das Café besuchen? auf dem Weg hinaus!

Zusätzliche Information:

Das Skydeck Chicago, 233 S Wacker Dr., Chicago, IL 60606, Telefon: 312-875-0066

Weitere Aktivitäten in Chicago