Dinge, Die Man In Dallas Unternehmen Kann: Texas Discovery Gardens

Texas Discovery Gardens ist ein wunderschön gepflegter botanischer Garten im historischen Fair Park von Dallas. Der Garten erstreckt sich über mehrere Hektar und ist eine ökologisch gepflegte urbane Oase, die das ganze Jahr über geöffnet ist und eine Vielzahl von einheimischen und angepassten Pflanzen und anderen Naturwundern beherbergt. In den Gärten befinden sich auch das Rosine Smith Sammons Butterfly House und das Insectarium, in denen ein üppiger tropischer Regenwald einen natürlichen Lebensraum für Hunderte frei fliegende Schmetterlinge bietet.

Die Gärten bieten nicht nur eine herrliche natürliche Umgebung, die die Besucher erkunden und genießen können, sondern auch eine Vielzahl von Bildungsprogrammen und Workshops, darunter das EarthKeepers-Programm für Studenten, Gartenworkshops und Führungen, Familienfeste und natürliche Lernerlebnisse im Freien. Die Gärten verwenden nachhaltige Pflegemethoden, um Wasser zu sparen und die Umwelt zu schützen. Sie sind 100% biologisch zertifiziert.

Die Texas Discovery Gardens bieten eine Vielzahl von Sammlungen, darunter Pflanzen, Schmetterlinge, Gemüse, Rosen und Kräuter.

Die Benny J. Simpson Texas Native Plant Collection enthält eine Auswahl von mehr als 345-einheimischen Pflanzen aus 84-Arten aus der Region Texas, einschließlich wilder und einheimischer Bäume und Sträucher.

Das Native Butterfly Habitat ist ein wunderschöner, ruhiger Ort, um sich zu entspannen und mehr über den gesamten Lebenszyklus der einheimischen Schmetterlinge in Dallas zu erfahren, die von den vielen nektarreichen Blumen in der Sammlung angezogen werden.

Zurück zu den besten Unternehmungen in Dallas, Wochenendausflügen von Dallas und Tagesausflügen von Dallas

Die Circular Lawn, Callier Garden & Leftwich Pond Collection wurde von dem bekannten Landschaftsarchitekten Joe Lambert entworfen und umfasst mehrjährige Bepflanzungen, blühende Sträucher, kleine Bäume und Springbrunnen, die in einer Reihe übereinanderliegender Bögen und Kreise angeordnet sind. Der Leftwich Pond beherbergt eine ungewöhnliche Sammlung von Wasserpflanzen.

Der Rosengarten der Faerie Blanton Kilgore Heirloom ist ein intimer Garten mit beliebten, altmodischen Pflanzen, einschließlich antiker und duftender Rosen, und einer herrlichen Auswahl an Stauden, die alle von einer wunderschönen Stechpalmen- und Buchsbaumhecke umschlossen sind.

Die Grand Allee du Meadows ist ein formaler Garten mit Savannah Hollies, einem schönen Springbrunnen und einer Vielzahl von saisonal blühenden, nektarreichen Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen. Der Margaret Fonde Jonsson Tribute Garden, auch als President's Garden bekannt, ist ein heiterer, versunkener Garten mit schattenliebenden einheimischen und angepassten Pflanzen, handgefertigten Bänken und reflektierenden Teichen, in denen Gambusia (Mückenfische) und rotohrige Wasserschildkröten leben.

Der Master Gardeners 'Garden ist ein Landschaftsvorführgarten, der sich auf einheimische und gut angepasste Pflanzen konzentriert, die den Prinzipien der Programme Earth-Kind und WaterWise folgen.

Der in 1958 gegründete Scent Garden, auch bekannt als Marianne Scruggs Herb Garden, wurde ursprünglich für Besucher mit Sehbehinderungen konzipiert und spiegelt den eines Londoner Kräutergartens mit einer Vielzahl von Pflanzen wider, die die Sinne anregen.

Der Shakespeare-Garten beherbergt einen Großteil der in Shakespeares Werken erwähnten Pflanzen sowie ein Basrelief des Barden selbst, eine antike Sonnenuhr und ein Netz von gewundenen Wegen aus Stauden, Kräutern und kleinen Bäumen.

In Texas Discovery Gardens befindet sich die Discovery Gallery, in der verschiedene Kunstausstellungen zu verschiedenen Umweltthemen gezeigt werden, die von Bio über Recycling bis hin zu Nachhaltigkeit reichen. Künstler und Ausstellungen werden ausgewählt, um die Mission der Gärten zu unterstützen.

Die Snakes of Texas Exhibit und Honeybee Tree bestehen aus recycelten Materialien und enthalten 15-Schlangen, darunter Kupferköpfe und Steinklapperschlangen. Der Honeybee Tree befindet sich im Butterfly House und zeigt einen funktionierenden Honigbienenstock in Aktion.

Texas Discovery Gardens bietet eine Reihe von Umweltbildungsprogrammen, Workshops und Exkursionen im Freien für Lernende und Studenten aller Altersgruppen, die als EarthKeepers ® Children's Education Programs bekannt sind. Diese Programme zielen darauf ab, in die natürliche Welt einzutauchen und verschiedene Wege zu erkunden, um die natürliche Welt in einer städtischen Umgebung zu bewahren und zu bewahren. Dazu gehört ein Rundgang durch die organischen Gärten, in dem die grundlegenden Konzepte von Wissenschaft, Biologie, Mathematik und Sozialkunde beleuchtet werden.

Gruppenreisen, Vorträge und Outreach-Programme richten sich an Erwachsene und beinhalten interessante Themen wie den Daily Butterfly Release Talk, bei dem neu aufgetauchte Schmetterlinge im Rosine Smith Sammons Butterfly House & Insectarium freigelassen werden.

Die Texas Discovery Gardens befinden sich am Gate 6 im Fair Park am 3601 Martin Luther King Jr. Boulevard in Dallas und sind von Montag bis Sonntag von 10: 00 am bis 5: 00 pm geöffnet. Kostenlose Parkplätze stehen am Fair Park für Besucher der Texas Discovery Gardens zur Verfügung.

Zurück zu: Die besten Unternehmungen in Dallas

3601 Martin Luther King Jr. Boulevard, Dallas, Texas 75210, Telefon: 214-428-7476