Zu Erledigende Dinge In Duluth: Hartley Nature Center, Minnesota

Das Hartley Nature Center verkörpert und fördert Naturgeschichte, Verantwortung und Nachhaltigkeit. Das Hartley Nature Center in Duluth, Minnesota, ist die perfekte Gelegenheit, die Natur von Duluth zu erkunden.

1. Geschichte


Die ersten Ideen des Hartley Nature Centers kamen von einer Gruppe von Menschen, die die Öffentlichkeit über Umweltbildung informieren wollten. Diese Gruppe von Menschen führte erfahrungsbasiertes Lernen auf der Rückseite ihres Autos durch. Schließlich bezog das Hartley Nature Center in 1987 sein offizielles Gebäude in Duluth, Minnesota.

Das Hartley Nature Center blieb bis zum Umzug von 2003 in ein komplett renoviertes und innovatives Gebäude unverändert. Dieses neue Gebäude umfasste verschiedene Klassenzimmer, einen Besprechungsraum, eine Bibliothek, Büroräume, Badezimmer und eine komplette Ausstellungshalle. Eines der interessantesten Merkmale des Hartley Nature Centers ist sein Solarenergiesystem, das das Zentrum mit Energie versorgt und als Beweis dafür dient, wie das Zentrum aktiv zum Schutz der Natur beiträgt.

2. Sehenswürdigkeiten


Im Hartley Nature Center gibt es einige Sehenswürdigkeiten: das Gebäude, die Wanderwege und andere Naturgebiete. Im eigentlichen Hartley Nature Center erhalten Besucher Informationen über die Wanderwege und die Ökosysteme von Duluth. Besucher haben auch die Möglichkeit, an einem Lehrgang teilzunehmen oder die Ausstellungshalle im Hartley Nature Center zu besichtigen. Diese Ausstellungshalle zeigt die Geschichte des Hartley Parks sowie einige der typischen Tiere, die man im Hartley Park findet. Abgesehen von den lehrreichen und historischen Möglichkeiten innerhalb des Gebäudes können Besucher das Gebäude als Ort nutzen, um auf die Toilette zu gehen und eine Pause einzulegen, bevor sie einen anderen Pfad erkunden.

Die andere beliebte Attraktion im Hartley Nature Center sind die kilometerlangen Wanderwege von 10. Diese Routen variieren je nach Entfernung und Schwierigkeitsgrad. Es ist wichtig zu beachten, dass Zelten im Park nicht gestattet ist. Treffen Sie daher Vorkehrungen, um gegen Abend zum Parkplatz zurückzukehren. Die Besucher können nicht nur auf den Wanderwegen wandern, sondern auch Ski fahren oder Fahrrad fahren. Auf den verschiedenen Teichen im Hartley Park können Besucher sogar angeln, Kajak fahren oder Kanu fahren.

3. Bildungsmöglichkeiten


Im Hartley Nature Center gibt es viele Bildungsmöglichkeiten. Die Bildungsprogramme im Hartley Nature Center reichen von Praktika und Freiwilligenangeboten bis hin zu Spezialtouren, Kursen und interaktiven Aktivitäten.

Es gibt zwei Arten von Praktika im Hartley Nature Center: Umweltbildung und Umweltstudienverwaltung. Das Praktikum in Umweltbildung ist ideal für Studenten, die über Praktikumserfahrung verfügen, eine Karriere in der Umweltbildung anstreben und praktische Erfahrungen mit dem Unterrichten im Zusammenhang mit Umweltstudien sammeln möchten. Das Praktikum für Umwelterziehung wird saisonal und ganzjährig angeboten. Jedes Jahr sind über 20 verschiedene angesehene und angesehene Universitäten wie Harvard im Rahmen des Environmental Education Internship vertreten.

Das andere Praktikumsprogramm, das Environmental Studies Stewardship, ist perfekt für Studenten, die eine Karriere im Bereich Umweltwissenschaften anstreben und wenig oder gar keine Praktikumserfahrung haben. Jedes Jahr kommen Studenten aus dem ganzen Land zum Hartley Nature Center, um ein 120-Stunden-Praktikumsprogramm zu absolvieren. Während des gesamten Praktikumsprogramms werden die Teilnehmer eine Vielzahl von Umweltbereichen erkunden, wie z. Landschaftsrestaurierung, Umwelterziehung, biologische Überwachung und Parkmanagement.

4. Mehr Bildungschancen


Neben den umfangreichen Praktikumsprogrammen, die das Hartley Nature Center anbietet, bietet das Hartley Nature Center eine Vielzahl von Bildungsprogrammen für K-12-Kinder und Menschen der allgemeinen Duluth-Gemeinde an. Eines der beliebtesten Bildungsprogramme für K-12-Kinder sind Schulausflüge.

Das Hartley Nature Center bietet das ganze Jahr über eine einzigartige, unterhaltsame, interaktive und lehrreiche Exkursionsoption für K-12-Kinder. Während einer Klassenexkursion wird eine Klasse durch verschiedene Pfade und Gebiete des Hartley Nature Centers geführt. Die teilnehmende Klasse wird auch die renommierte Ausstellungshalle erkunden. Während der Exkursion bietet der Reiseleiter unterhaltsame und interaktive Aktivitäten an. Schließlich endet die Exkursion mit einer umfassenden Lektion über Gebiete und Themen im Zusammenhang mit Umweltstudien. Eine der besten Eigenschaften des Schulexkursionsprogramms des Hartley Nature Centers ist die Korrelation zum aktuellen Lehrplan. So können die Schüler Informationen, die sie auf der Exkursion gelernt haben, mit dem in der Klasse Gelehrten in Beziehung setzen.

Ein weiteres bekanntes Bildungsprogramm im Hartley Nature Center sind die verschiedenen Tagescamps, die das Center anbietet. Tageslager unterscheiden sich in den Altersgruppen. Vorschulcamps werden das ganze Jahr über an jedem Wochentag angeboten. Wie für den Kindergarten durch 12th Zeltlager werden in der Winterpause, in der Frühlingspause und im Sommer angeboten.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten im Hartley Nature Center finden Sie auf der Website des Centers.

Zurück zu: Beste Attraktionen in Duluth

Öffentliche Schulen in Duluth, 3001 Woodland Ave, Duluth, MN 55803, Telefon: 218-724-6735