Dinge, Die Man In England Unternehmen Kann: Tintagel Castle In North Cornwall

Das Tintagel Castle in North Cornwall, England, ist eine mittelalterliche Burg mit einer über 1,500-jährigen Geschichte. Tintagel Castle ist vor allem für die Artus-Legenden bekannt, die das heutige Bild vieler Menschen geprägt haben. Weitere Orte in England zu besuchen

1. Geschichte


Die Geschichte von Tintagel Castle reicht bis ins Mittelalter zurück, das oft als das 5. Jahrhundert n. Chr. Bis 7. Jahrhundert n. Chr. Angesehen wird. Zwar ist nicht viel über die Geschichte von Tintagel Castel in dieser Zeit bekannt, aber es ist bekannt, dass es sich um ein wichtiges Bauwerk handelte und höchstwahrscheinlich die Heimat der Herrscher von Cornwall war. Archäologen haben luxuriöse Keramikfragmente entdeckt, die in dieser Zeit von Bewohnern des Mittelmeers zurückgelassen wurden.

Diese mysteriöse Zeitspanne hat Geoffrey von Monmouth höchstwahrscheinlich dazu inspiriert, die Geschichte der Könige von Großbritannien im 12. Jahrhundert zu schreiben. Die Geschichte der Könige von Großbritannien beschreibt das Leben und die Abenteuer von Merlin und König Arthur. Etwa zur gleichen Zeit, als Geoffrey seinen Roman schrieb, schrieben die Autoren aus Cornwall und Breton die Romangeschichte, die mit Tristan und Iseult in der Vertonung von Tintagel verbunden war.

Nachdem Richard, Earl of Cornwall, die Legenden gelesen hatte, beschloss er, sein Schloss in Tintagel zu bauen. Obwohl der Ort keinen militärischen Wert hatte, zog Richard die Legenden an. Die Faszination der Legenden hat Tintagel nach dem Fall der Burg am Leben erhalten.

Das Schloss blieb einige Jahre in Ruinen, bis ein anderer Besitzer mit dem Wiederaufbau begann. Über die Nutzung des Schlosses ist seit Richards Tod bis 1480 wenig bekannt. Um 1480 herum nannte William Worcestre Tintagel offiziell den Ort, an dem König Arthur geboren wurde. Viele Jahre später, in 1650, wurde das Schloss als König Arthurs Schloss angesehen.

Schneller Vorlauf in die Neuzeit, als das Schloss in Tintagel Castle umbenannt wurde und als Ort genutzt wird, an dem sich Geschichte und Legenden zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Besucher verbinden.

2. Sehenswürdigkeiten


Auf Schloss Tintagel gibt es viele Dinge zu tun, die die historische Bedeutung von Schloss Tintagel sowie die Legenden, die den ersten Funken in Tintagel ausgelöst haben, miteinander verbinden.

Ausstellungen ist der perfekte Ort, um Tintagel Castle zu erkunden. Während der Ausstellungen haben Besucher die Möglichkeit, die Legenden und Geschichten über König Arthur und Merlin, die das anfängliche Interesse an Tintagel geweckt haben, zu erkunden und kennenzulernen. Sobald sich die Besucher in die Fantasie vertieft haben, können sie mehr über die reiche Geschichte von Tintagel erfahren. Es gibt verschiedene Skulpturen, literarische Stücke, Modelle und Kunstwerke, die Tintagels Geschichte als Legende und historische Stätte darstellen.

Outdoor-Interpretation führt Besucher durch die Außenanlagen von Tintagel Castle. Die Besucher folgen einem Steinweg, der von Tafeln gesäumt ist, die Geschichten über die Vergangenheit von Tintagel erzählen. Alles, von Romantik und Abenteuer über Handel und königliches Leben auf Schloss Tintagel, wird in den Tafeln offenbart. Besucher können sogar an einer aktiven Schnitzeljagd teilnehmen, um Merlins Gesicht auf den Felsen am Strand und geheime Bronzeskulpturen zu finden, die für König Arthur relevant sind.

Große Halle und Brücke ermöglicht es den Besuchern, die architektonische Schönheit von Tintagel Castle sowie die Schönheit der Umgebung zu genießen. Aber Vorsicht. Um den großartigen Anblick zu erkunden, müssen Sie die 148-Treppe hinaufsteigen!

Siedlung des dunklen Zeitalters befindet sich in der Nähe des Eingangs des Tintagel Castle. In dieser felsigen Landzunge standen im Mittelalter Siedlungen. Seit dem Mittelalter wurden die Siedlungen zerstört. Besucher werden jedoch ermutigt, die Siedlungen zu untersuchen und zu erkunden, um einen Einblick in das Leben während des 5. Und 7. Jahrhunderts nach Christus zu erhalten.

3. Bildungsmöglichkeiten


Obwohl Schloss Tintagel keine Vielzahl von Bildungsmöglichkeiten bietet, ist das eine Programm, das es anbietet, hervorragend. Tintagel Castle ist eine der interessantesten und beliebtesten Burgen für Kinder im schulpflichtigen Alter. Tintagel Castle bietet den Schulen ein phänomenales Schulrundgangsprogramm. Während des Programms können die Teilnehmer an einer Führung teilnehmen, die es ihnen ermöglicht, die Legenden von König Arthur und die Geschichte des Schlosses in einer tieferen und praktischen Erfahrung kennenzulernen. Die Tour verbindet Geschichte und Überlieferung, um ein wirklich einzigartiges und einfallsreiches Erlebnis für alle Altersgruppen zu schaffen.

Castle Rd, Tintagel PL34 0HE, Großbritannien, Telefon: + 44-37-03-33-11-81