Unternehmungen Im Hudson Valley, New York: Vanderbilt Mansion

Das Vanderbilt Mansion im New Yorker Hyde Park ist eines der ältesten Anwesen der Region. Das Vanderbilt Mansion mit seiner prächtigen Architektur und seiner einzigartigen Geschichte gehört zu den beliebtesten Attraktionen im Hudson Valley.

1. Geschichte


Der früheste Ursprung von Vanderbilt Mansion geht auf 1764 zurück. In diesem Jahr kaufte Dr. John Bard das Land, auf dem sich das Vanderbilt-Herrenhaus befindet. Bard baute sein Haus, das als Rotes Haus bekannt ist, in der Nähe des östlichen Bereichs des gesamten Grundstücks. Barde schuf und behielt auch die landwirtschaftliche Bedeutung des Landes bei. Von 1799 bis 1821 stand das Anwesen unter der Aufsicht von Johns Sohn Samuel.

Das Land blieb bis 1828 im Besitz der Familie Bard. In diesem Jahr kaufte der Präsident der New York Horticultural Society, Dr. David Hosack, das Land und arbeitete mit Andre Parmentier zusammen, um eine neue Ära in das Land zu bringen. Fast zwanzig Jahre später kaufte John Jacob Astor das Land als Geschenk an Dorothea, seine Tochter und ihre Familie.

Dorothea Langdons Familie besaß das Anwesen bis Mai 1895, als Frederick W. und Louise Vanderbilt es kauften. Die Familie Vanderbilt erwarb das Anwesen mit der Absicht, es als Ferienhaus zu nutzen, da es sich am Hudson River befand und in unmittelbarer Nähe zu ihrer New York Central Railroad lag.

Als Frederick in 1938 verstarb, wurde der Nachlass seiner Nichte Margaret "Daisy" Van Alen zugesprochen. Präsident Franklin D. Roosevelt umgab das Anwesen und forderte Van Alen auf, das Anwesen dem National Park Service zu spenden. Zwei Jahre nach dem Tod von Vanderbilt schenkte Van Alen das Anwesen dem National Park Service.

Preisdent Roosevelt nutzte Teile des Hauses für den Secret Service, die Mitarbeiter und Freunde von 1941 bis 1943. Seitdem ist Vanderbilt Mansion für die Öffentlichkeit zugänglich.

2. Sehenswürdigkeiten


In Vanderbilt Mansion gibt es zwei Hauptattraktionen: das Haus und die Gärten. Um den Charme und die Überraschung von Vanderbilt Mansion zu bewahren, gibt es nicht viele Details zur Innenausstattung des Herrenhauses. Um Ihnen einen Eindruck von den Details des Vanderbilt Mansion zu geben, können Sie erwarten, Folgendes zu erkunden:

· Nord- und Südfoyers

· Hallen, insbesondere die elliptische Halle

· Esszimmer

· Wohnzimmer

· Empfangshalle

Den

· Goldzimmer

· Toilette

· Schlafzimmer, Boudoir und Badezimmer, die Mrs. Vanderbilt benutzt hat.

· Schlafzimmer und Badezimmer, die Mr. Vanderbilt benutzt hat.

· Gästezimmer und Badezimmer

· Wäschesaal

· Dienersaal

· Italienisch inspirierte Gärten

3. Bildungsmöglichkeiten


Vanderbilt Mansion bietet eine Vielzahl von Bildungsmöglichkeiten für die breite Öffentlichkeit. Das Interessante an den Bildungschancen im Vanderbilt Mansion ist das Angebot an Programmen für Pädagogen und Studenten.

Eines der beliebtesten Bildungsprogramme im Vanderbilt Mansion ist das Exkursionsprogramm. Während einer normalen Exkursion hat eine Schule die Möglichkeit, Vanderbilt Mansion zu erkunden und einen Blick hinter die Kulissen des täglichen Betriebs von Vanderbilt Mansion zu werfen und zu erfahren, wie das Leben war, als die Familie Vanderbilt in der Villa lebte. Die Reiseleiter werden versuchen, so viele Informationen wie möglich über das Goldene Zeitalter zu sammeln. So können die Schüler den Lehrplan, den sie im Klassenzimmer lernen, mit dem verbinden, was sie in Vanderbilt Mansion lernen. Weitere Informationen zu Exkursionen in der Vanderbilt Mansion erhalten Sie von Kevin Thomas unter 845-486-7751.

Parks als Klassenzimmer ist eine der wenigen Bildungsmöglichkeiten für Pädagogen. Die Mitarbeiter von Vanderbilt Mansion und dem National Park Service verstehen die wahre Bedeutung der Bildung, insbesondere die Bedeutung des Lehrens und Verstehens der Geschichte. Aus diesem Grund verfügt Vanderbilt Mansion über eine Reihe von Ressourcen, mit denen Pädagogen ihre Schüler für die Geschichte begeistern können, insbesondere für das Goldene Zeitalter. Als Teil von Parks as Classrooms hat Vanderbilt Mansion zusammen mit dem National Register of Historic Places des National Park Service eine Reihe umfassender Unterrichtspläne erstellt. Diese Unterrichtspläne sind in Themen, Zeiträume und Altersstufen unterteilt. Jeder Unterrichtsplan orientiert sich an Lehrplanobjekten und bietet neue Einblicke und Zusammenhänge in die Materialien.

Weitere Informationen zu Exkursionen, Parks als Klassenzimmer und anderen Bildungsangeboten im Vanderbilt Mansion erhalten Sie auf der offiziellen Website des Wahrzeichens. Sie können diese auch während der Öffnungszeiten kontaktieren oder besuchen.

4. Besondere Ereignisse


In der Vanderbilt Mansion finden das ganze Jahr über regelmäßig besondere Veranstaltungen statt. Beachten Sie den offiziellen Online-Kalender von Vanderbilt Mansion, da sich die Sonderveranstaltungen ständig ändern. Hier ein kleiner Einblick in einige der am meisten erwarteten besonderen Ereignisse im Vanderbilt Mansion:

· 2017 Great Backyard Bird Count von Februar 17 bis Februar 20, 2017.

· Jedes Kind in einem Park heißt 4 willkommenth Grader bis August 31, 2017

Zurück zu: Die Aktivitäten im Hudson Valley

119 Vanderbilt Park Road, Hyde Park, NY 12538, Telefon: 845-229-9115