Aktivitäten In Milwaukee, Wi: Mitchell Park Conservatory (Die Kuppeln)

Das Mitchell Park Conservatory in Milwaukee, Wisconsin, ist ein Ort, an dem Besucher an einem Nachmittag die Wüstenoase erkunden, durch den tropischen Dschungel wandern und durch die nordamerikanischen Gärten schlendern können.

Geschichte der Kuppeln

Das Mitchell Park Conservatory begann in 1898 mit dem Bau des ursprünglichen Wintergartens, der aus wenigen ausgestellten Blumen in einem Gewächshaus bestand. Dieses Gebäude wurde bis 1955 errichtet, als es als unsicher eingestuft und abgerissen wurde.

Donald Grieb entwarf einen Plan für den Bau von 3-Glaskuppeln in Form von Bienenstöcken und nahm am Wettbewerb für das neue Konservatorium teil. Der lokale Architekt gewann und die Pläne für einen 140 im Durchmesser, einen 85-Fuß-hohen Wintergarten mit 15,000-Quadratfuß Anbau- und Ausstellungsfläche wurden in die Entwicklungsphase von 1959 eingebracht.

Die Gesamtkosten für The Domes, zu denen die Domes Desert, Tropical und Floral gehören, beliefen sich auf 4.5 Millionen US-Dollar. Der Bau wurde schrittweise abgeschlossen, um kein Kapital aus öffentlichen Anleihen zu benötigen. Die Bauarbeiten in 1967 wurden abgeschlossen und das Mitchell Park Conservatory der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In 2008 fand eine feierliche Wiedereröffnung statt, um das neu installierte LED-Beleuchtungssystem und die Lichtshow zu enthüllen.

Besuch der Kuppeln

Das Mitchel Park Conservatory ist an 7-Tagen in der Woche geöffnet, einschließlich an Feiertagen von 9am bis 5pm. An Wochenenden und Feiertagen schließt es eine Stunde früher. Eintrittspreise und Ermäßigungen, einschließlich freier Tage, sind auf der Website der Mikwaukee County Parks aufgeführt. Besucher sollten eine Stunde einplanen, um alle drei Kuppeln zu erkunden.

Desert Dome- Der Desert Dome bietet einige der besten Sammlungen von Kakteen, Sukkulenten, Sträuchern und Zwiebeln der Welt und konzentriert sich auf Regionen Afrikas, Madagaskars, der Kanarischen Insel sowie Süd- und Nordamerika. Alle im Desert Dome gezeigten Pflanzen gedeihen in heißen, trockenen Klimazonen und sind nach geografischen Regionen entlang der Pfade von Desert Palms gruppiert. Besucher finden in dieser Kuppel auch eine Wüstenoase mit schattigen Dattelpalmen, einen kleinen Pool mit Wasserlebewesen und einen Ethnobotanik-Garten.

Tropische Kuppel Besucher des Tropical Dome werden mehr als 1,200-Arten tropischer Pflanzen, Vögel und anderer Regenwaldprodukte entdecken. In dieser Kuppel finden sich viele der Pflanzen, die unsere Häuser und Büros schmücken, wie blühende Pflanzen wie Philodendren, Bromelien, Orchideen und Farne; Besucher finden jedoch auch Bananen-, Kakao- und Kaffeebohnenpflanzen, Macadamia-Bäume, Gewürze wie Kardamom und schwarzer Pfeffer, Vanille und Harthölzer wie Ebenholz und Mahagoni.

Blumenschau Dome- Diese Kuppel wurde in 1964 eröffnet und ist eine der beliebtesten Attraktionen von Milwaukee. In dieser Kuppel wurden seit ihrer Gründung mehr als 150-Blumendisplays mit jeweils einem einzigartigen Thema und Design untergebracht. Die Themen sind entweder historisch, kulturell oder fantasievoll und werden mindestens ein Jahr im Voraus ausgewählt. Die Pflanzen für jedes Exponat werden im Greenhouse Center der Horticulture Division gezüchtet und für die Ausstellung, die die 6-14-Wochen durchläuft, an Ort und Stelle gebracht. Pflanzungen können sich mehrmals pro Ausstellungssaison ändern. Der Aufbau jeder Ausstellung kann bis zu zwei Wochen dauern und wird von Landschaftsarchitekten, Gärtnern und anderen Handwerkern durchgeführt.

Bildungsmöglichkeiten

Es gibt viele Möglichkeiten, The Domes auf lehrreiche und interaktive Weise durch geführte oder selbst geführte Touren am Mitchell Park Conservatory zu genießen. Gruppen, die an selbst geführten Touren durch The Domes teilnehmen, sollten sich eine Woche im Voraus anmelden, während Gruppen, die Führungen unter der Leitung eines Dolmetschers wünschen, mindestens 2 Wochen im Voraus gebucht werden sollten. Gruppenrabatte sind verfügbar.

Bildungstouren für Klassen k-12 wurden entwickelt, um den nationalen Bildungsstandards zu entsprechen, während Bildungstouren für Hochschulen auf Wunsch des Lehrers entwickelt wurden. Hochschultouren sind nur an bestimmten Tagen möglich, während die Grundschultouren täglich angeboten werden. Jedes Programm beinhaltet eine 30-45-Tour mit zusätzlichen Aktivitäten wie Pflanzen- oder Vogeljagd, die nach der Tour abgeschlossen werden müssen. Die Teilnehmer sollten bis zu 2 Stunden einplanen, damit diese Touren abgeschlossen werden können. Details zu Programmen nach Klassenstufen finden Sie auf der Milwaukee Parks-Webseite.

Besondere Anlässe

Das Mitchell Conservatory bietet die Möglichkeit, die Community durch spezielle öffentliche und private Veranstaltungen zusammenzubringen. Festivals, Konzerte, Workshops und andere unterhaltsame Aktivitäten sind im Veranstaltungskalender online aufgeführt. Obwohl in Mitchell Park kein Camping erlaubt ist, können zwei Lodges für Jugendgruppen und andere private Veranstaltungen gemietet werden.

Show Dome Transition- Dieses besondere Ereignis befasst sich mit der Entstehung der Floral Dome Show und findet während des Übergangs zwischen den Shows statt. Während einer 2-Woche können Besucher zusehen, wie eine neue Show zum Leben erweckt wird.

Bestäuberwoche Diese Juniwoche konzentriert sich auf die Auswirkungen, die Bestäuber wie Bienen und Schmetterlinge auf unser Leben haben. Besucher können Essen probieren, Tiere aus nächster Nähe beobachten und Naturwanderungen unternehmen.

524 S. Layton Boulevard, Milwaukee, Wisconsin, 53215, Telefon: 414-257-5611

Zurück zu: Unternehmungen in Milwaukee, Wisconsin